Skip to Content

This cache has been archived.

Die Trekker: Da wir uns nach unserer Auswanderung nicht mehr um unsere Dosen in der alten Heimat kümmern können müssen wir hier leider Schluss machen!

More
<

Am Pferdsgalgenkreuz

A cache by Die Trekker Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 11/09/2011
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Am Pferdsgalgenkreuz

Die Umgebung

Der Naturpark Siebengebirge ist eines der ältesten Naturschutzgebiete Deutschlands. Dieses spektakuläre Mittelgebirge soll vor etwa 25,5 Millionen Jahren im Oligozän entstanden sein.

Auch heute noch finden sich hier überall Spuren des Vulkanismus, der diese Landschaft gestaltet und geprägt hat. Heute kann man das Gebiet wieder guten Gewissens betreten. Der letzte Ausbruch liegt etwa 250–300.000 Jahre zurück. Inzwischen ist die Lava erstarrt und wird hier in den spektakulären Kratern der Basaltsteinbrüche abgebaut. Die für diese Gegend typischen Basaltsäulen findet man auch hier überall.

Heute ist das Gebiet dicht bewaldet und bietet Naturfreunden eine großartige Auswahl an Trekkingstrecken, ruhigen Orten und Gipfeln, die eine beeindruckende Aussicht in die Eifel, den Westerwald, nach Köln, bis Belgien oder tief ins Mittelrheintal ermöglichen.

Der Ort

Das Pferdsgalgenkreuz ist ein Gedenkkreuz das seit dem Jahr 1631 am Stamm einer imposanten Buche an einen schwedischen Soldaten erinnert, von dem man erzählt, er sei genau hier ums Leben gekommen.

Während des Dreißigjährigen Krieges soll sich hier eines Tages der skandinavische Soldat selbst stranguliert haben, als er an dem damals schon mächtigen Baum vorbei ritt. Es muss schon eine sehr ungünstige Verkettung mehrerer tragischer Umstände gewesen sein, die dazu führte, dass sich der Tragegurt seines Gewehres so ungünstig im Geäst verfing, dass der Soldat sich hier selbst erhängte. Die Ermittlungen der wirklichen Geschehnisse am Pferdsgalgenkreuz konnten bis heute nicht lückenlos aufgeklärt werden.

Zum Cache

Das alte Holzkreuz, welches hier seit 380 Jahren an den tragischen Unfall erinnert, wurde inzwischen teilrestauriert, wodurch dieser Ort allerdings nichts von seiner mystischen Ausstrahlung verloren hat.

 

 

Bilder Upload

Additional Hints (Decrypt)

Hagre Fgrvara

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

280 Logged Visits

Found it 261     Didn't find it 1     Write note 7     Archive 1     Temporarily Disable Listing 2     Enable Listing 2     Publish Listing 1     Needs Maintenance 4     Owner Maintenance 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 18 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.