Skip to content

<

Nagoldtal-Geocaching: Die Elfensteine

A cache by Nagoldtal-Geocaching Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 12/06/2011
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size:   small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Nagoldtal-Geocaching ist das offizielle Freizeitangebot des Nagoldtals und soll den Cacher mit besonders schönen oder interessanten Stellen der Region Nagoldtal bekannt machen.

DIE ELFENSTEINE


entführen dich in den Schwarzwald bei Oberreichenbach:


Dort stehen seit vielen hundert Jahren die Tannen schweigend dicht an dicht, lassen kaum einen Sonnenstrahl bis auf den von weichem Moos und dicken Wurzeln bedeckten Waldboden gelangen. Was kaum jemand ahnt: eben hier im dunklen Tann halten Schwarzwälder Waldwichtel geheimnisvolle Elfensteine versteckt. Im Besitz derselben, ist es dem Menschen möglich, mit den scheuen und wortgewandten Wichteln zu kommunizieren. Doch sprechen diese oft in Rätseln und der Wanderer muss schon zu interpretieren wissen, was sie ihm sagen möchten. Mit Hilfe der Elfensteine aber findet das gewiefte Menschenkind seinen sicheren Pfad durch den Wald der trolligen Wichtelmänner.


Um deren Reich erfolgreich zu durchqueren, gehe zu Stage 1. Dort findest du zwei identische Dosen mit Elfensteinen. Jede Dose mit Steinen stellt die Grundausstattung für deine Wanderung dar. Pro Cacher oder Team bitte nur eine Dose mitnehmen!

In Stage 1 wirst du zudem auch die blaue Zauberbox der Wichtel finden. Diese bleibt dir jedoch solange verschlossen, bis du im späteren Verlauf des Multis hierher zurückkehrst. Mit den Informationen von den Wichtelmännern, denen du auf deinem bisherigen Weg begegnet bist, bist du in der Lage, die blaue Zauberbox als Stage 9 zu absolvieren. Sie enthält keine Final-Koordinaten, sondern nur einen weiteren Berechnungsparameter für das Final. Und der nützt dir zu Beginn des Multis (ohne die Infos aller anderen Stages) gar nichts.

Hast du aber, mit etlichen Hinweisen im Gepäck, den Kreis vorerst geschlossen und bist an Stage 9 angekommen, deponiere hier bitte gleich auch die mitgenommene Elfenstein-Dose. So hast du die Hände frei für die blaue Zauberbox, ab der du die Steine ohnehin nicht mehr brauchen wirst.

Eine Lösungshilfe zum Ausdrucken kannst du dir hier herunterladen.

[Disclaimer: Als Ersteller der Cachebeschreibung und des enthaltenen externen Links (wordpress) zum Download der Lösungshilfe, kann ich dir versichern, dass die Datei frei von schädlicher und versteckter Software ist. Die Datei und ihr Inhalt sind nicht von Groundspeak oder einem Reviewer auf ihren Inhalt überprüft worden. Die Datei wird auf eigene Gefahr heruntergeladen.]

Bist bereit, dich mit Elfensteinen zu bewehren und den 8 km langen, sehr rätselbehafteten Weg durch das Habitat der Schwarzwald-Wichtel auf dich zu nehmen? Und bist du ein Meister im jonglieren mit Begriffen und Querdenken?

Dann auf nach Oberreichenbach und die Elfensteine aus dem Versteck der Zwerge geholt!



Wenn du erfolgreich warst, kannst du das Banner in dein Profil einbinden, indem du den grauen Text direkt darunter per copy&paste einfügst.

<a href="https://coord.info/GC38W7N" target="_blank"><img src="https://augenaufdieklappezu.files.wordpress.com/2020/05/elfenbanner.jpg" height="" width="25%" alt="" title="" /></a>


Hinweis: Die Runde ist gut mit dem Fahrrad machbar, bis auf eine wenige hundert Meter lange Rückegasse, auch mit dem etwas geländetauglichen Kinderwagen. Dieses Teilstück zwischen den Stages 8 und 9 sollte auf Wunsch der Forstbehörde aber auch möglichst umgangen werden, indem man statt der nur für Forstarbeiten vorgesehenen Rückegasse den kleinen Umweg entlang der B296 nimmt. Dort gibt es zwar keinen öffentlichen Fußgängerweg, jedoch ist der Grasstreifen breit genug, um Abstand vom Verkehr zu halten und somit sicher zu laufen.

Additional Hints (Decrypt)

2: Onhzfghzcs 7 z erpugf
3: Jhemry hztrfgüemgre Onhz, 7 z erpugf
4: Anqryonhz, 30 z erpugf, üore Xbcs
5: 3 z yvaxf i. Csnq, 20 z yvaxf i. Unhcgjrt
6: Jhemrygryyre, 20 z erpugf
7: Onhzfghzcs, 20 z erpugf
8: Anqryonhz, 6 z yvaxf

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.