Skip to content

TKKG Folge 6: Angst in der 9a Multi-cache

This cache has been archived.

eigengott: Da es hier seit Monaten keinen Cache zu finden gibt, archiviere ich das Listing, damit es nicht mehr auf den Suchlisten auftaucht bzw. neue Caches blockiert. Falls du den Cache innerhalb der nächsten drei Monate reparieren oder ersetzen möchtest, schreibe mir bitte per E-Mail. Sofern der Cache den aktuellen Guidelines entspricht, hole ich ihn gerne wieder aus dem Archiv.

More
Hidden : 01/14/2012
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size:   regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:



Es ist eine Sauerei!!!
Seit kurzem wird die eigentlich so beliebte Lehrerin Frau Müller-Borello von ihrer eigenen Klasse regelrecht schikaniert. Die gesamte 9a dreht ihre Stühle und Tische um, lachen laut wenn Frau Müller-Borello was sagt oder sie verbarrikadieren die Tür, so dass Sie die Klasse erst gar nicht betreten kann. Dem TKKG-Team kommt die ganze Sache merkwürdig vor und so beschließen sie, der „Mü-Bo“ zu helfen und nach der Ursache dieser Schikane zu forschen.



Tarzan, Karl, Klößchen und Gabi wollen sich zunächst einmal einen Überblick verschaffen und so fahren sie gemeinsam zu Schule um dort auf Spurensuche zu gehen. Dabei müssen sie aber unbedingt beachten, dass an der Schule zwei üble Rowdies namens Betger und Dreksel herumlungern. Um Ihnen nicht in die Hände zu fallen, ist es dringend erforderlich, erst nach Schulschluss um 16 Uhr oder am Wochenende nach Hinweisen zu suchen!

Zum Cache:

Die Spurensuche beginnt im Klassenzimmer der 9a.
Dort überrascht ihr Frau Müller-Borello. Sie hatte nicht mit euch gerechnet, denn Sie weint. Auf Nachfrage was los ist, behauptet Frau Mü-Bo, es sei nichts. Tarzans Adlerauge übersieht allerdings nicht den Hinweis im Klassenzimmer, der die TKKG-Bande geradewegs zu einem Schüler aus der 9a bringen sollte, den sie zu den Vorgängen in der Klasse befragen können. Dieser Schüler heißt Ulrich Kankeranke und ist eigentlich ganz in Ordnung.

51° 50.(255+A) 006° 27.(18xA)

Zur Lösung des Falles sind keine besonderen Hilfsmittel von Nöten.
Da ihr Leute befragt und euch auf die Lauer legt, ist sicher ein Block zum Notieren eurer Beobachtungen hilfreich.
An einer Station ist eine gewisse Größe von Vorteil, kleine Menschen müssen sich etwas behelfen.
Es muss eine große und vielbefahrene Straße überquert werden. Beutzt bitte die dafür gedachten Überquerungsinseln! Dasselbe gilt für den anschließenden Kreisverkehr.
Insgesamt umfasst der Multi 6 Stationen + Finale und die Runde ist etwa 1 km lang.

Viel Erfolg bei der Lösung des Falles!!!

PS: Für die ersten drei Finder sind Medalien im Cache platziert: Bronze für den dritten, Silber zweiten und Gold natürlich für den Erstfinder!

Additional Hints (No hints available.)