Skip to Content

<

Feldnotizen aus dem Donauried

A cache by gcra~ Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 01/02/2012
Difficulty:
4.5 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Bitte keine Lösungshinweise in den Logs. Ansonsten lösche ich den entsprechenden Log kommentarlos. Bitte geht das Final nicht vom Ort aus an. Peilt von den ermittelten Finalkoordinaten 395 Meter in 123° Dort kann man parken und zum Cache spazieren. Bitte nicht Nachts suchen, das Final ist sehr exponiert, die Lampen wären Kilometerweit sichtbar! Wenn ihr den falschen Weg wählt kann es auch durchaus ein T4,5 werden.

Das Donauried

Das Donauried ist eineGFlusslandschaft im westlichenCBayern zwischen3Neu-Ulm und Donauwörth. Auwald9prägt das Bild vonXUlm bis Lauingen. Ferner sind derVStausee bei Faimingen, das SchwäbischeJDonaumoos zwischen Ulm und Gundelfingen sowie die Gundelfinger Parklandschaft in diesem Feuchtgebiet der Donau mit internationaler Bedeutung gemäß der Ramsar-Konvention beachtlich.

Vögel, Amphibien, Libellen, Heuschrecken und Tagfalter finden in den Niedermooren Lebensräume. Einige imGDonauried heimische Pflanzenarten stehen als gefährdet auf der RotenCListe. Mehrere Naturschutzgebiete, z.B.3Apfelwörth, sollen den Artenreichtum bewahren. Besondere9Erwähnung verdient die erst innerhalb der letzten Jahre geglückte Wiederansiedlung von WeißstörchenX(Offingen, Gundelfingen, Lauingen, Höchstädt). Die ehemalsVmoorige Ebene ist zwar relativ gering besiedelt, wird jedoch um so intensiver vomKMenschen genutzt. Dies begann mit der Flussbegradigung zwischen 1806 und 1867 („Donaukorrektur“). Ziel war dabei das Gewinnen von Grünland für die Landwirtschaft. Mit Hochwasserdeichen wurde später für Überschwemmungen vorgesorgt.

Zwischen 1961 und 1984 entstanden Staustufen zu Wasserkraftwerken. Das Donauried verfügt über wertvolle Kiesvorkommen höchster Qualität. Durch den Kiesabbau sind etwa 700 Baggerseen in der Region anzutreffen, welche im Sommer Badegäste auch aus weiter angrenzenden Gebieten anlocken. Durch die schnelle Ableitung des Grund- und Oberflächenwassers in die Donau und deren Eintiefung im Flussbett droht der Grundwasserpegel weiter zu sinken. Dies kommt einerseits ökonomischer Flächennutzung entgegen. Dem steht andererseits jedoch die Bedrohung der Naturlandschaft und der Artenvielfalt im Donauried gegenüber. Die Landeswasserversorgung, ein Fernwasserversorger in Baden-Württemberg, bezieht Teile ihres Trinkwassers aus dem Grundwasser des Donaurieds.

Quelle: Wikipedia

Vielen Dank an ikeableistift von dem ich mit seiner Erlaubnis diese Rätselidee "geklaut" habe.

Viel Spaß wünschen die:

Additional Hints (Decrypt)

Vz Onhzfghzcs hagre Evaqr.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

86 Logged Visits

Found it 76     Didn't find it 3     Write note 2     Temporarily Disable Listing 2     Enable Listing 2     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 4 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.