Skip to Content

This cache has been archived.

Flixflox: Finallocation gibt es so nimmer...

Dann is etz ab sofort Platz für was Neues...

More
<

Well... it's me!!

A cache by Unknown Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 02/01/2012
Difficulty:
5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

------------------------
Ein kleiner, etwas schwererer Mystery mit (wie immer) völlig fiktiven Listingkoordinaten... oder doch nicht???
Bitte parkt NICHT MITTEN auf der Straße!
Ach ja, und im übrigen... alles nur Spass...
Und biddschön as Doserl widda goanz feste zudraahn... Dankschee!
------------------------

Neulich war ich am frühen Abend zu einem kurzen Stop im BLAUEN REITER, um mir noch ein paar Kurze hinter die Binde zu kippen. "DIE LANGEN jetzt aber", meinte nach einer Weile die Bedienung PATRICK. "DEs reicht jetzt. Ich drück bei Dir mal imaginär auf NOTAUS. CACHER sollten nicht so viel trinken. Iss lieber die 3IMWECKLA auf, da sind ja noch ein paar BROESEL aufm Teller."
Na gut, dachte ich, dann lieste halt mal mit dem BIERKRUG in der Hand die neueste Ausgabe des ORIENTEXPRESS. Was da alles in der Klatschsparte steht... einfach absurd. Zum einen eine Stellungnahme des lokalen Hitduos ROBIN&HOOD zu deren aktuellem Beziehungsdrama, zum anderen eine Mitteilung über einen kläglich gescheiterten Fluchtversuch des einschlägig bekannten AusBRUCOkönigs CHRISTIAN G. K. (Name der Red. bekannt). Auch die Werbeangebote für Schönheits-OPs der Gemeinschaftspraxis von DOC NOB, DR. COOL und PROF. SAM waren zu finden, ebenso wie die Vermisstenanzeige, in der eine Dame angab, im Rausch von RAYCOCAIN ihre beiden Hunde SNOOPY und SCUBBY DOG verloren zu haben.
Und ganz kleingedruckt stand da auch etwas von einer Inkognito-Reise einer berühmten Persönlichkeit hier in unseren Raum. Sofort hab ich mir ganz GEOSMART(Y) gedacht: "KLAUSte dir schnell die Kamera von deiner OMI K., bevor sie wieder aufwacht und machst ein paar Promi-Fotos... Hmm, keine Dschungelcampzeit, aber TUERG BACH ist sicher trotzdem anderweitig unterwegs. Wer kanns also sein?? CRUZANFIBIO, wo is na NO DIEser Artikel über diesen mysteriösen Promi, die ich grad RITSCHIE-ratschi ausgeschnitten hatte....??. Ach, na klar, in meiner KlarsichtHÜLLE. Wo auch sonst... "Manno, wo hab ich nur meinen XHEAD?" Aber gut, man ists ja von mir auch nicht mehr anders gewöhnt. Der Erst(be)fundstempel prägt bekanntermaßen. Unter einem Vorwand bin dann erstmal aus dem Schuppen raus. "Ich muss nochmalweg. Muss noch einkaufen, brauch noch ein bißchen SchlachtPHI. BYe!" Und draußen war ich...
Hmmm... aber auf was sollte ich diesen Artikel anschließend eigentlich schreiben?? Hatte ja kein Papier mehr da. Aber ein Mann, ein WEGA. Ran an den Rechner, die Finger geSCHBREITSt und mal eben schnell bei ebay vorbeigesurft. 123MAINEs!! Schon hatte ich für wenig Geld etwas passendes geordert. Über diesen Verein hatte ich schon mein Schlauchboot vom TYP MIKA MIFIZU bezogen. Tja, aufmerksames Verfolgen der Auktionen und rechtzeitiges Klicken ist halt die halbe Miete...
Und als an meiner Standuhr der WALDKAUZ dann wiederholt mit lautem "GOKHLAYEH!!" zur Abendstunde gerufen hatte, stellte ich mein Navi auf die Stelle ein wo sich CACHINGFOX und UHU15 Gute-Nacht sagen, bevor sie schlafen gehen. Nach ein paar JOGA86-Übungen gings dann endlich los.
In meinem OLN Auto tuckerte ich dorthin, wo ich diesen Promi vermutete... Meinen heissen Kaffee (aus meiner neuen TASSIMO-Maschine) hatte ich mitgenommen, ebenso meine HAENGEMATTE. Wer weiß wie lange ich auf einen Schnappschuss warten muss??? Da ich eine sternenklare Nacht vermutete hatte ich sogar mein TELESKOPIX eingepackt... Am Durchfahrt-Verboten-Schild ("Trespassing not for ANYONE") vorbei ging immer dahin, wo die WALDMENSCHEN wohnen. Ganz schön finster und frostig wars da auf einmal. Da wäre mir selbst ein einziger KALTER KUSS von irgendeinem meiner zahlreichen SCHATZIS erwärmend vorgekommen. Und gruselig wars auch, vor dem NACHTGIGER hatte ich ja schon immer Angst. Genauso wie vor diesem SHIR KHAN ausm Dschungelbuch. Und dann war ich da... und siehe, da kam wirklich ein Wölkchen ausm HEXENHAUS. Ob die VERWALTERIN da eingeschürt hat? Doch es war dann doch nur der Lausebengel, der mal wieder zum Schnitzen geschickt wurde. Ihr wisst schon wen ich meine, oder? Den Eggendala MICHL... Aber außer mir,einer NACHTSCHATTENSCHNEPFE mit ihrem CACHE-KÜKEN und ein paar KEFern war sonst niemand hier zwischen den MOOSMUTZELn unterwegs... Sollte ich mich getäuscht haben?? Was SEULS, dachte ich mir, hol ich mir halt noch nen Döner beim ALI. Und dann besuch ich mal wieder meinen alten Kumpel Franz MERSDONK, der is ja eh nimmer so oft auf Achse. Gehn wir halt wieder in die nächste Kneipe und trinken ein, zwei, drei GOLDENSURFER. So kams dann auch, und wir endeten am Tresen von Bardame GABI Stern. "Schifft acht-sam!" meinte die nur trocken, als wir voll wie die Haubitzen die entsprechenden Türen ansteuerten. Doch ich kam gar nicht mehr an meinem Ziel an. Mir wurde schwarz vor Augen und irgendwie begannen dann wirr Farben und Bilder vor mir zu tanzen.

Vorne in einem Regal hockten oben charismatische Heinzelmännchen. Zum Einhalten ihres Tagesablaufs eilten neugierige und nimmermüde Dienstwichte einher im nächtlichen Treiben. Obacht! Denn ein solches Fortschreiten auch lautlos läuft?? Sicher, auch gen Norden ist eine mehr als lustbringende Stelle. Nur ist eher hier ein xylophonspielender Eremit nutzlos, hat einer x-mal erst notiert. Daher auch suchen lebhafte Azubis neue, geniale Einfälle. Einen langweilte einst noch dieses: "Rastlos aber tot ruhe alles Chaos einst".

Am nächsten Mittag bin ich aufgewacht und konnte mich nur bruchstückhaft erinnern, was da am Abend vorher so alles gelaufen war. Auch die Notiz auf dem völlig zusammengeknüllten Zettel, den ich in meiner Hosentasche fand, war mir völlig fremd. Dort stand in einer mir unbekannten Handschrift:

Ui bIavITT VXV peofS JRa BbIR rIRJ RFUf zZAQ dkOQ iaSe gijKg KIDHk TKHg nXeV hfR BJh jUYD IJNk XQNf GkKL Rabf wiaNS hYOKl lQEOeg fQRj bRLb. xERAPF daVP BRvhb Me oWRuSn DRF lFIepMG NnmbQgl

Ich dachte mir nur: "Häääääääääääh? Hab ich was verpasst?? Und was soll mir das jetzt bitteschön sagen???" Aber gut, vielleicht ist ja eine/r von Euch fit genug, um die Identität des Promis zu lüften, seinen Aufenthaltsort auszumachen und ihn zu treffen. Ob du wirklich richtig liegst, siehst du wenn das Licht angeht.

Ich bin jedenfalls bis auf weiteres außer Gefecht, deswegen geh ich jetzt wieder ins Bett. Aua, mein Kopf!! Gute N8!



Gratulation an:

Additional Hints (Decrypt)

Hz qnf Irefgrpx qrf Cebzvf mh resnuera züffg vue refg qrffra Anzra unora...

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.