Skip to Content

<

Keltenschanze - Felsen und Kreuze

A cache by nannibella Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 02/12/2012
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Mini-Multi auf dem Felsen- und Kreuzwanderweg

Die einzelnen Stationen der Felsen- und Kreuze Serie können unabhängig voneinander oder im Rahmen des namensgebenden Wanderweges (genaue Wegbeschreibung zum Ausdrucken) aufgesucht werden.

Man kann unterwegs noch den Multi "Jurasteig" mitnehmen.

Der nur z.T. markierte Felsen- und Kreuze-Wanderweg führt abwechslungsreich durch Hangwälder, das Tal der Pilsach zu ihren Quellen und über die Eispertshofener Hochfläche mit weitem Blick ins oberpfälzer Umland. Die Gesamtlänge des Rundweges beträgt 8,5 km, gutes Schuhwerk ist empfehlenswert!
Den Wanderer erwarten zahlreiche schöne Feldkreuze verschiedenen Alters und Stils sowie markante, unverwechselbare Felsformationen.

Eine mögliche fußschonende Reihenfolge der "Felsen - und Kreuze" Serie wäre:


Troßberg II + I, Teufelsschublade -
mit dem Auto zum Minzer Felsen, dort die erste Station vom "Jurasteig" mitnehmen -
dann mit dem Auto zur Keltenschanze, den Pilsachquellen (oder umgekehrt) und zum Bonus, bevor man das "Jurasteig"-Final besucht.

*******************************************************************


Hoch über den Quellen der Pilsach liegt idyllisch in die Landschaft eingebettet eine von Erdwällen umschlossene viereckige Umfriedung, die "Keltenschanze". Sie zeugt von einer uralten Siedlungsgeschichte.
Heute dient die ehemalige Einfriedung als Pferdeweide, deshalb liegt die finale Dose etwas entfernt.
An den Koord. steht ihr auf dem ehemaligen Wall, der hier unterbrochen ist, und habt einen guten Überblick über die eingefriedete Fläche . Sollte hier der Zugang zu den nahen Pilsachquellen geschützt werden, deren Rauschen man von der gegenüberliegenden Seite hören kann?

Am Stage 1 auf dem Wall sind ein paar Fragen zu beantworten:

1. Wie hoch befindet ihr euch hier über dem Meer?
A=450m
A=530 m
A=600 m

2. Links vom Eingang (da schaut ihr an den Koord. von oben drauf) liegen B Felsbrocken

3. Auf dem Wall wachsen allerlei Bäume, die zwei genau rechts und links vom Eingang sehen anders aus als die meisten anderen. Den Eingang bewachen zwei
Buchen C=1
Eichen C=2
Pappeln C=3

3. Am Eingang steht ein Schild, damit ihr auch wißt, was ihr hier seht.
Durch wieviele Löcher könnt ihr dort auf die Schanze schauen:
2: D=11
3: D=12
4: D=13

Zur Kontrolle: Quersumme B+C+D=7

Die Finaldose liegt bei:
49°20.A+B+C+20
011°32.D*C*10

Auf der Vorderseite des Logbuchs findet ihr eine Frage, die euch die Zahl "H" für Bonuscache verrät!


Ein möglicher Haltepunkt für's Cache-Mobil bei einem Feldkreuz ist als Wegpunkt angegeben, oder ihr kommt von der Schneemühle her über die Pilsachquellen.

Additional Hints (Decrypt)

zvggyrere Sryfra, Unatfrvgr va Xavruöur
Obahfsentr süe U avpug iretrffra! (Vz Yvfgvat fgrug rvtragyvpu fpuba qvr Nagjbeg...)

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

89 Logged Visits

Found it 77     Didn't find it 3     Write note 4     Publish Listing 1     Owner Maintenance 4     

View Logbook | View the Image Gallery of 21 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.