Skip to Content

Mystery Cache

The Dark (K)Night - NC

A cache by die rübis Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 3/20/2012
In Hessen, Germany
Difficulty:
3.5 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Cache Issues:

  • This cache is temporarily unavailable. Read the logs below to read the status for this cache.
Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Gotham City, 2017, die Stadt ist ruhig und weitgehend frei von Verbrechen. Nach mehreren Jahren intensiven Kampfes von Batman, Robin, Polizeichef Gordon und anderer Helden gegen die Unterwelt verbringen die Superbösewichte ihren Lebensabend im Arkham Asylum in der Abteilung der "Senilen Bösewichter". Polizeichef Gordon wurde Dank seines erfolgreichen Sieges über das Verbrechen zum Bürgermeister der Stadt gewählt. Die allgemeine Zufriedenheit und der Lebensstandard der Bürger Gotham Citys stieg und die Straßen waren endlich sicher.

Batman, von der Erkenntnis betrübt, sich mehr oder weniger selbst arbeitslos gemacht zu haben, schwang noch einige Zeit gelangweilt über Gothams Dächer, aber es gab einfach nichts mehr zu tun, was eine befriedigende Tätigkeit für einen wahren Superhelden sein könnte. Ein Held braucht eine Aufgabe. Und die fand er auch. Sein ehemaliger Zögling Robin zeigte ihm etwas, das man suchen kann, wenn die nach Verbrechern mal etwas lahmt.

Also legte Batman seine in Gürtel und Umhang versteckte Ausrüstung, wie Batarang, Bat-Anti-Haifischspray, Bat-Chemielabor, Bat-Turboleiter, Bat-Bürste und Bat-Schaufelradbagger in seiner Bat-Höhle ab und tauschte sie gegen Bat-GPS, Bat-Taschenlampe, Bat-UV-Lampe, Bat-Laserpointer, Bat-Stift, Bat-Notizblock und internetfähiges Bat-Smartphone aus.

Nach Monaten des Dosensuchens und viele tausend Statistikpunkte später erscheint plötzlich wieder das Bat-Signal an Gothams Nachthimmel. Vier der gefährlichsten Superbösewichte konnten dem Arkham Asylum entfliehen. Bürgermeister Gordon hat daraufhin den neuen Polizeichef angewiesen, den alten Bat-Scheinwerfer zu entstauben und zu benutzen. Er weiß, das er sich auf Batman verlassen kann. Aber wo steckt der eigentlich?

Batman ist, als er das Bat-Signal bemerkt, gerade mit dem dreiundvierzigsten T5 des Tages beschäftigt. Der Anblick des inzwischen ungewohnten Bat-Signals beunruhigt ihn etwas. Er wiegt inzwischen, aufgrund der vielen Nach-Caching-Tour-Feierabendbierchen, 100,1 kg und ist längst besser im Lösen von Mysteries als im Bekämpfen von Bösewichten. Er fragt sich, was denn bloß geschehen sei?

Aber am Himmel steht eindeutig das gute, alte Bat-Signal. Also zieht Batman pflichtbewusst seinen Bauch ein, schnallt seinen Bat-Cachergürgel enger und beginnt sofort mit der Jagd nach den entlaufenen Sträflingen. An seine alten, in der Bat-Höhle abgelegten, Utensilien dachte er gar nicht mehr. Doch wo soll er beginnen? Sicher wäre es das Beste am Arkham Asylum zu starten. Er setzt sich schwerfällig in sein zum Cache-Mobil umfunktioniertes Bat-Mobil und fährt auf schnellstem Wege, selbstverständlich mit Raketenantrieb, zur Irrenanstalt, – Entschuldigung -, zur psychiatrischen Klinik.

Gleich am Haupttor bemerkt sein auf Caches trainiertes Auge einen bis dahin unentdeckten Zettel, der ein Puzzle und einen typischen Gruß vom Riddler enthält:
"Im Auge des Betrachters leuchten sie golden,
drehe die drei mal drei, so kannst Du folgen!"

Die Anweisung ist klar. Die drei mal drei beziehen sich auf das Puzzle. Nach kurzem Überlegen ist es gelöst und Batman weiß wo er hin muss. Er folgt einer eindeutigen Spur, die tiefer und tiefer in eine von Gothams übelsten Gegenden führt. Der Spur ist leicht zu folgen. Offensichtlich rechnen die Ausbrecher nicht mit Batmans neuen Erfahrungen.



So, lieber Geocacher: nun ziehe auch Du Deinen Bauch ein, hänge Deinen Mantel um - umhängen, nicht anziehen! -, schnalle Deinen Gürtel um, spitze die Ohren und schlüpfe in Batmans Rolle. Falls Ihr im Minirudel cacht – was wir empfehlen – und da nur einer Batman sein kann, nehmen die anderen bitte die Rollen anderer Superhelden ein, es gibt ja genug davon. Es bieten sich neben Robin und Batgirl auch Green Latern, The Flash, Wonder Woman, Nightwing und viele andere an. Die Rollen sind bitte entsprechend der persönlichen Fähigkeiten und Vorlieben zu verteilen und im Listing zu vermerken.

Ermittle aber zuvor die Startkoordinaten des Rätsels, welches Batman am Haupttor des Arkham Asylums fand und fange erst danach die teilweise schon senilen Bösewichter wieder ein. Die obigen Listing-Koordinaten selbst zeigen auf den versteckten Eingang der verwaisten Bat-Höhle unterhalb von Wayne Manor. Hier ist aber nichts zu finden, außer Fledermauskot und einem uralten, scheinbar niemals sterbenden Butler.

Lösungsmatrix


Hinweise zum Puzzle zur Ermittlung der Startposition:
Am besten Ausdrucken, Ausschneiden und Puzzeln. Wenn Du eine Lösungen hast, bemühe den Checker mittels folgender URL, ersetze aber zuvor die Buchstaben durch die entsprechenden Ziffern: http://www.fleischer-r.de/DarkKnight/BDEAGI.html Du erhältst dann Deine Startkoordinaten und weitere Informationen.

Bsp.: wenn B=1, D=2, E=3, A=4, G=5 und I=6 wäre, dann lautete die Adresse http://www.fleischer-r.de/DarkKnight/123456.html.

Hinweise zu Gotham City:
Bitte Taschenlampen nur verwenden, wenn das nötig ist. Auch in den übleren Gegenden und Gossen gibt es Straßenlaternen und es sieht komisch aus, wenn Batman trotz ausreichend Licht ständig seine Taschenlampe schwenkt wie ein blinder Maulwurf. Darum kein Dauerflutlicht, sondern gezielt strahlen wo nötig. Nur im Gotham Park kann etwas mehr Licht nötig sein. Weiterhin empfehlen wir die verfügbaren, öffentlichen Wege zu verwenden und nicht über die Dächer zu schwingen. Die Ausbrecher sind zu Fuß unterwegs und haben ihre Spuren eher in Boden- denn Dachnähe hinterlassen. Denke daran, Batman ist nicht mehr so fit wie früher (von wegen Bierchen, Bauch und so).

Es gibt auch Reflektoren aus Jokers wirrer Sammlung. Folge, wie üblich, den Reflektoren, aber beachte, dass die Farben der Reflektoren keine Rolle spielen!

Die Streckenführung läuft, bedingt durch die Bauweise von Gotham-City, zum Teil auf den selben Wegen.
Am hinteren Ende des Gotham-Parks empfehlen wir nicht den kürzesten Weg zu wählen, sondern den zuvor gekommenen zu nehmen. Das Gestrüpp hat hier im letzten Jahr extrem zugenommen. Die ganz hart Gesottenen dürfen natürlich auch ihre Bat-Macheten nutzen.

Obligatorische Hinweise zur Sicherheit:
Gotham City ist eine Stadt, darum bitte aufpassen und mit Bedacht und Vernunft handeln. Es gibt Straßen, die Ihr überqueren müsst, und Autobahnen und Eisenbahnschienen in der Nähe, die Ihr nicht überqueren müsst und auch weder betreten sollt noch dürft! Batman, als gesetzeskonformer Verbrecherjäger, würde das niemals machen. Wenn das in Comic-Heften oder Filmen anders rüber kam, so haben Zeichner wie Filmemacher sicher mal wieder maßlos übertrieben.

Hinweis zur Kondition:
Die Gesamtstrecke beträgt gut 5,5 km, ca. 3 - 4,5 Std., je nach Lauf- und Rätselgeschwindigkeit, woraus sich auch der T-Wert ergibt. Alle Wege sind flach und, für Städte üblich, befestigt. Nur im Gotham Park geht es ab und an mal kurz vom Weg ab.
Sollte Dein Gewicht dem von Batman entsprechen oder gar überschreiten, empfehlen wir Dir diesen Cache ausdrücklich! Bitte auf einen ausgeglichenen Puls achten und stramm marschieren. Es gibt mehrere Stationen an denen man quasi automatisch pausiert.

Treppchen der ewig Schnellsten:
  • FTF: BestHafr, Mrs+MrX alias RINCEWIND und Speedy-75
  • STF: Toyo72 alias SUPER-TOYO, Wolfsrudel08 alias MAD-WOLF
  • TTF: utul

  • ÄNZER und A-und-A, danke für den Beta-Test. Dank auch den Treppchenbesteigern für diverse Ideen und Vorschläge.


Wie üblich: beachtet auch die Attribute. Viel Erfolg wünschen die rübis:
Flachmann, James-Bond007, Nick K. Knatterton und Nordicwalk



Bannerfreunde dürfen sich nach erfolgreicher Jagd gerne dieses Banner einbinden:

<a href="http://coord.info/GC3CPMG"><img src="http://d1u1p2xjjiahg3.cloudfront.net/1d28836c-9749-4a37-887b-f245a94ca8fc_l.jpg" /></a>



Seit 25. Februar 2015 sind wir auf bessercacher.de gelistet. Wir freuen uns darüber und fühlen uns geehrt!



Additional Hints (Decrypt)

Yrfg qnf Yvfgvat qhepu, rf raguäyg jvpugvtr Vasbezngvba.

FG2: qvr Fgntr vfg mjrvtrgrvyg, q.u. vue fhpug na mjrv Fgryyra va jravtra Zrgrea Nofgnaq!
1. ehaq haq ebfgvt
2. Cvathvaf Rvatnat
m.Mg. FBZZREIREFVBA: ehaq haq ebfgvt
Nz Raqr qre refgra Ersyrxgbefgerpxr ovrtg erpugf no.
FG4: Zrgnyyhetvr - qnuvagre!
FG5: jt. nxhgrz Zhttrynynez vfg uvre Fgrnygu natrfntg. Ovggr Ibefvpug! Vaara.
FG7: Zrgnyy
FG8: Najrvfhat vz Oruäygre
_H_agrefhpur nhpu _I_beenhz >> frv teüaqyvpu
FG9: qnuvagre (qbccryg ibeunaqra; qvr evpugvtr Ong-Ncc ahgmra)
Svany: trug fbynatr jvr zötyvpu haq fvaaibyy trenqrnhf, qbeg tvog rf rvara "Rvatnat".

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

491 Logged Visits

Found it 400     Didn't find it 19     Write note 28     Temporarily Disable Listing 13     Enable Listing 11     Publish Listing 1     Needs Maintenance 9     Owner Maintenance 8     Post Reviewer Note 2     

View Logbook | View the Image Gallery of 34 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 8/30/2017 11:22:20 AM Pacific Daylight Time (6:22 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page