Skip to Content

This cache has been archived.

taurus67: Danke, das war es.

More
<

Waterworld

A cache by taurus67 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 3/7/2012
Difficulty:
3.5 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

“Wassermulti” mit zehn Stationen plus Finale. Der 6 km lange Rundweg führt nördlich von Borken durch ein sehr unterschiedliches Terrain. Wie zu vermuten, sind an allen Stationen die Koordinaten der Folgestation irgendwie mit Hilfe von Wasser zu ermitteln. Es handelt sich nicht um einen “ Dose sehen, bücken und weiterrennen Cache “, bringt also Zeit mit! Wie viel, hängt davon ab wie lange es dauert. Es ist etwas schlecht abzuschätzen, denn an jeder Station betretet ihr Neuland !?

Waterworld

Unser Blauer Planet wird von viel, viel Wasser bedeckt. Nicht nur aus dem Weltall, sondern auch in vielen Gegenden der Erde ist das sehr eindrucksvoll zu erkennen. Einige Landstriche sind besonders mit der Nähe zu Ozeanen, Flüssen und Seen gesegnet. Eine gerade dafür urtypische Szenerie bietet, wer weiß das nicht - das Münsterland! Wir alle hier leben doch mit dem nicht enden wollenden Grollen der Brandung, dem salzig milden Duft der Gischt, welcher uns durch den Tag geleitet, den Schreien von jagenden Seemöwen und der alljährlichen Stromaufwärtswanderung riesiger Lachsschwärme -- fast direkt vor unseren Haustüren. Auch andere Regionen der Welt haben ähnliches zu bieten, mir fallen im Moment aber keine ein. Zugegeben, seit einigen Jahren hat sich aus dem Raum Borken etwas Wasser zurückgezogen, dafür sind andere Urlandschaften wie Forst und Agrarflächen entstanden. Immerhin ist die typische Seele des münsterländischen Seefahrervolkes geblieben! Immer noch findet Wasser mannigfaltige Verwendung in unserem täglichen Leben. Manch einer setzt es sogar gezielt in der Körperhygiene ein. Aber, warum nicht einmal etwas wirklich Sinnvolles mit dem kühlen Nass anfangen? Leinen los und entdeckt neue Varianten Wasser einzusetzen. Bringt genug davon mit und verwendet es nach Möglichkeit, durch Zurückschütten in eure Tanks, weiter. Ein eventuell von euch mitgebrachter, etwas standfester Auffangbehälter (so bis 0,5 l), hilft auch, den mitgebrachten Wasservorrat niedriger zu halten. Ist aber kein Muss. Geht nicht alleine auf große Fahrt, an einer Station könnte es euer Untergang sein. Ein Teammitglied sollte bekleidungstechnisch in der Lage sein, besonders nach längeren Regenfällen auch mal oberhalb der Knöchel im Wasser stehen zu können (damit meine ich die Fußknöchel, keine Kieferknochen). An wenigen Stationen erhaltet ihr wichtige Informationen für die Folgestation, macht euch also entsprechende Notizen. Diejenigen, die gefährdet sind, auf der nicht ganz kurzen Strecke eine Laufallergie zu entwickeln, können alternativ ihr Fahrrad auf dem alten Meeresgrund einsetzen. Respektiert Bambi und seine Freunde im Wald! Nicht jeder direkte Weg zu den nächsten Koordinaten ist der beste. Immer führen Wege dort hin, auch wenn man die Kompassnadel mal etwas ausschlagen läst. Bitte vertikutiert den Wald beim Suchen nicht! In den “Verdeckte Hinweise” stehen Tipps damit nicht alles auf links gedreht wird. Ist etwas unter dem Laub zu finden, erfahrt ihr vor Ort noch genaueres. Mehr als 2-3cm braucht man sich dem Erdkern aber nicht zu nähern! Ach ja, liebe Freunde des Hasengrills: Bitte verzichtet beim Tarnen auf diese dezenten Scheiterhaufen! Bitte. Die Sache mit dem absolut gewalt- und demontagefreien Hantieren an den Stationen versteht sich von selbst und soll hier auch gar nicht wieder erwähnt werden. An Station 9 findet ihr Hilfsmittel aus einem Material, welches etwas suboptimal für das Cachen ist. Um das Funktionsprinziep der dortigen Aufgabe zu erhalten, fand ich aber keine widerstandsfähigere Alternative! Seid einfach etwas VORSICHTIG!!! Beachtet zum spurenarmen Suchen die verdeckten Hinweise!

... Der Cache ist vom Jagtpächter und Förster genehmigt. Damit das so bleibt, ist es erforderlich, dass ihr euch wie Gäste im Wald verhaltet! Einige Stationen liegen in einem NSG. Ihr braucht und dürft aber den offiziellen Weg zu keinem Zeitpunkt verlassen!...

Nun -- der Tidenkalender mahnt zum Aufbruch. Springt in die Gummistiefel, knüpft den Ostfriesennerz zu und taucht ein in eine neue Welt aus Wasser.

--------Willkomen in “Waterworld” ! ---------

Euer Seesack sollte folgende Dinge enthalten: - Listing - GPS - Magnetkompass (elektronischer am GPS sollte aber auch reichen) - normale Fahrradluftpumpe ( nicht für Rennradventile oder Autoventile ) - Taschenlampe ! - Auffangbehälter ca. 0,5 l (zum Wassersparen, ist nicht zwingend!) - Schreibzeug - Stoppuhr (kann auch jedes Handy) - mindestens 2 l Wasser (sparsamer Umgang durch Zurückfüllen) - mindestens 4 -5 l Wasser (freizügige Variante)

Additional Hints (Decrypt)


FG.1 Onhzfghzcs nz Frr
+ Fpuyvgmnhtr
+Uvajrvf shre Fg.2 abgvrera!
FG.4 Yvrtraqrf Jhemryfghrpx
buar Onhz qena
FG.5 ... bire gebhoyrq jngre
FG.6 Erfgonhz uvagre Nfgunhsra
Fg.7 Nfg
Fg.8 Notrfnrtgrf Svpugrafghrpx + jraa snfg sregvt: Mvrura haq va 80 Tenq fpunhra
FG.9 Jhemryerfg + IBEFVPUG TYNF !
FG.10 abpu 0,75 y Jnffre
SVANYR: Xrva Tehramrht

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

262 Logged Visits

Found it 227     Didn't find it 1     Write note 19     Archive 1     Temporarily Disable Listing 5     Enable Listing 4     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Owner Maintenance 1     Post Reviewer Note 2     

View Logbook | View the Image Gallery of 19 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.