Skip to Content

This cache has been archived.

acheld: So, ich denke alle Interessierten haben es mittlerweile (erfolgreich) probiert. Und da das Final komplett ruiniert ist, machen wir das Ding hier zu.

Happy Hunting weiterhin - halt nur woanders.

acheld

More
<

Mehr Knobeleien ...

A cache by acheld Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 03/23/2012
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Da viele über die Knobeleien (GC39B1W) erst geschimpft und dann nach mehr geschrien haben, habe ich mit gedacht, ich mache halt noch eine zweite Auflage. Hier also die zweite Sammlung kleiner Logikrätsel. Viel Spaß dabei!

Dominosa

Die Regeln sind einfach. Man muss für alle Dominos einen Platz auf dem Gitter finden. Ein Domino ist ein Paar aus Zahlen. Man kann von jedem Paar nur eines haben, das heißt, alle Dominosteine sind verschieden. Und wie man sieht, haben hier die Dominosteine auch Werte größer als 6:

Für die Lösung ist gesucht:
A = Wie viele Steine sind in der Lösung vertikal angeordnet?
B = Wie viele Steine der Lösung haben eine zweistellige Punktesumme (also > 9)?

-

Hidoku

Das Diagramm ist mit den Zahlen von 1 bis 81 zu füllen, wobei jede Zahl genau einmal verwendet werden muss. Aufeinanderfolgende Zahlen müssen in orthogonal oder diagonal benachbarten Feldern stehen:

Für die Lösung ist gefragt:
C = Welche Zahl steht in der Lösung im Feld zwischen 5 und 61?
D= Wie viele vertikale Abschnitte hat der entstehende „Zahlenwurm“ (also Abschnitte, wo zwei aufeinanderfolgende Zahlen direkt unter- oder übereinander stehen; drei aufeinanderfolgende Zahlen direkt unter- oder übereinander zählen also auch als 2 Abschnitte usw.)?

-

Kakurasu

Die Felder des folgenden Diagramms sind so schwarz zu färben, dass die Zahlen am oberen und linken Rand jeweils die Summe der Werte der schwarz gefärbten Felder in der betreffenden Zeile bzw. Spalte angeben. (Die Zahlen am rechten und unteren Rand des Diagramms sind nur Hilfestellungen. Sie geben am rechten Rand die Werte der Felder in den betreffenden Zeilen für die Spaltensummen bzw. am unteren Rand die Werte der Felder in den betreffenden Spalten für die Zeilensummen an. Die Werte eines schwarzen Kästchens steigen also von oben nach unten und von links nach rechts von 1 bis 9 an. Vgl. Beispiel.):

Für die Lösung ist gefragt:
E = Wie viele Felder sind in der mittleren Zeile (zwischen 13 und 5) schwarz gefärbt?
F = Wie viele Felder sind in der mittleren Spalte (zwischen 24 und 5) schwarz gefärbt?

-

Linesweeper

Gesucht ist ein einziger Rundweg ohne Kreuzungen oder Verzweigungen durch das Diagramm. Die einzelnen Teilstrecken des Rundwegs verlaufen waagrecht oder senkrecht zwischen den Mittelpunkten orthogonal benachbarter Felder (also niemals diagonal). Der Rundweg geht nicht notwendigerweise durch alle leeren Felder und geht niemals durch ein Feld mit einer Zahl. Eine Zahl in einem Feld gibt an, durch wie viele der max. 8 Nachbarfelder der Rundweg führt.

Für die Lösung müssen folgende Fragen beantwortet werden:
G = Wie viele vertikale Teilstücke hat der Rundweg? (D.h. wie oft kreuzt der Rundweg eine der horizontalen Gitterlinien?)
H = Wie viele horizontale Teilstücke hat der Rundweg? (D.h. wie oft kreuzt der Rundweg eine der vertikalen Gitterlinien?)
(Anmerkung: Das heißt also für G und H, dass beispielsweise ein gerades Stück der Länge 3 – horizontal oder vertikal – auch als 3 Teilstücke zählt.)

-

Soweit, so gut. Das Final findet ihr nun mit Hilfe der folgenden Formel:
N 50° [(G*H*E*E)-(A*C*E)-(B*F*F)+C-E] / 1000 , E 006° [(C*H)+(G*D*E)+(A*D*E)-G-F+E] / 1000 .

Eure Lösung könnt ihr hier überprüfen:

Additional Hints (Decrypt)

Nz Shßr rvarf tebßra Onhzrf

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.