Skip to content

This cache has been archived.

Padd_y: Stacheldraht und aufgeheizte Vor-Ort-Hinweise hören sich nicht so toll an..
..deshalb ziehe ich diesen Cache lieber aus der Schußlinie.

Nach über einem Jahr und vielen schönen Logs geht das auch in Ordnung [;)]

P.S.: der erste Magnet hatte sich selbstständig gemacht. Er haftet jetzt am Schwermetall und war ohne Werkzeug da nicht abzubekommen. Neodym - schon irgendwie verhext..

More
<

schwebendes Gleis

A cache by Padd_y Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 03/24/2012
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size:   micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


1894 wurde die 9 km lange eingleisige Aurachtalbahn eröffnet.

Ihre Abschnitte hatten im Laufe der Zeit unterschiedliche Aufgaben:
- der erste von Bruck bis zum 1967 in Betrieb genommenen Großkraftwerk am RMD-Kanal wurde für den Kohlentransport elektrifiziert.
- beim Bahnhof Frauenaurach zweigt seit 1971 ein Anschlussgleis zur Müllumladeanlage am RMD-Kanal ab. Sein Verlauf erinnert an eine Steilkurve!
- in Kriegenbrunn warten heute ein paar alte Eisenbahnrelikte scheinbar auf den Weltuntergang :-)
- Endbahnhof war in Herzogenaurach; das Empfangsgebäude ist abgerissen - es steht noch der Güterschuppen (heute Geschäft für Campingbedarf)
- danach noch ein Stück weiter als Werksanschlussgleis der Adidas AG
(auch lange nach Stilllegung kann dort von 'still' nicht die Rede sein - jedes Auto, dass über die Gleise fährt, erzeugt ein vernehmliches Geräusch).

1984 (gleiche Zahlen, andere Reihenfolge ;-) wurde der Personenverkehr eingestellt und das Kraftwerk gibt es inzwischen auch nicht mehr. Nur der Verkehr zur Müllumladeanlage läuft m.E. noch.

Siehe auch (visit link)

Zur Erinnerung an diese Nebenbahn ein kleiner, etwas gemeiner Cache an einer schnuckeligen Brücke, die die Zeit überdauert hat.

Bitte Stift mitbringen! (BYOP)

UPDATE 16.08.13 UPDATE 16.08.13 UPDATE 16.08.13 UPDATE 16.08.13 UPDATE 16.08.13
neueste Rückmeldungen in den Logs deuten daraufhin, dass irgendeine mir unbekannte Person sich offenbar für das Areal interessiert - es wurde Stacheldraht gesichtet und ein provisorischer Durchgangs-Verbotshinweis.

Bitte haltet die Augen offen und berichtet, falls es Schwierigkeiten gibt. Ggf. muß ich den Cache dann archivieren. Danke!

UPDATE 16.08.13 UPDATE 16.08.13 UPDATE 16.08.13 UPDATE 16.08.13 UPDATE 16.08.13

Additional Hints (Decrypt)

tebffre Ebfgsyrpx

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.