Traditional Geocache

Hochwasserwache

A cache by iwantino Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 4/18/2012
In Baden-Württemberg, Germany
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Ein Tradi am Rande der Altstadt, an historischer Stätte!

Hochwasserwache


Fast jeder kennt ihn, .... den Turm an der Schwabentorbrücke; aber kaum jemand kennt seine Bedeutung. Damit ist es Schluß!

Die Schwabentorbrücke zählt zu den Freiburger Sehenswürdigkeiten – trotz des immensen Straßenverkehrs. Die beiden Türme wurden im Geist der mittelalterlichen Gotik erbaut. Ein gusseisernes Geländer der Brücke zeigt heute noch große Wappenfelder. Sie sind durch eine schmale, spitzbogige Arkadenreihe gegliedert und umrahmt von Ornamenten der Renaissance und des Barocks. Die Vielfalt der angewandten Stile und ihre gekonnte Kombination sind ein typisches Zeichen für den Stil des Späthistorismus.

Die diagonal aufgestellten Skulpturen der Brücke sind der Ritter Malterer mit Herzog Leopold III. in der Schlacht bei Sempach 1386 und der Mönch und Gelehrte Albertus Magnus. Die Figuren stehen stellvertretend für die zwei beherrschenden Gesellschaftsschichten des Mittelalters: die Ritterschaft und das Mönchstum. Die Skulpturen wurden vom Freiburger Bildhauer Julius Seitz geschaffen. Das Maltererdenkmal ist inzwischen kein Original mehr, sondern eine Galvanoplastik. Der heute funktionslose und größere Turm am nordwestlichen Brückenkopf diente zunächst der Hochwasserwache, der kleinere und nicht abgebildete Turm an der südöstlichen Auffahrt bekam das Stellwerk für den Kronenmühlenkanal.


Grund für den Neubau der Brücke 1897/1898 war das Jahrhunderthochwasser, das in der Nacht zum 9. März 1896 zwei von drei Bögen der damaligen Brücke weggerissen hatte. Von dem Hochwasser wurden auch der Geheime Oberregierungsrat Karl Siegel und der Geheime Regierungsrat Leopold Sonntag mitgerissen, die sich von der Standfestigkeit der Brücke überzeugen wollten – obwohl sie von der Feuerwehr vor dem Betreten gewarnt worden waren. Die Feuerwehrleute hatten mit dem Einsturz der Brücke gerechnet, weil sie das Treibholz davor nicht wegbekamen. An die bei diesem Hochwasser ums Leben gekommenen Staatsbeamten erinnert eine Sandsteintafel, an eine frühere Steinbrücke ein Schlussstein aus dem Jahr 1609.



FTF
dauerossi
teamCeJu
goonfrieds
STF
Zicks
kaZzundkari
TTF
DoppelMoppel


WICHTIG
: der Cache ist so plaziert, das er einfach gefunden werden kann!! Aber .... der Platz ist wegen der Straßenbahn nicht ungefährlich. Achtet BITTE unbedingt auf Euch und Eure Begleitung. Und ... es wäre schön, wenn hier eine gewisse Unsichtbarkeit für ein langes Leben dieses Caches sorgen könnte. Danke.

Viel Erfolg wünschen Euch iwantino

Additional Hints (Decrypt)

Tervs uvarva! Qvr Q-Jreghat ahe jrtra qre Fgryyr.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

1,618 Logged Visits

Found it 1,570     Didn't find it 14     Write note 12     Temporarily Disable Listing 3     Enable Listing 4     Publish Listing 1     Needs Maintenance 7     Owner Maintenance 5     Update Coordinates 1     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 37 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 6/24/2017 2:14:23 PM Pacific Daylight Time (9:14 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum