Skip to Content

This cache has been archived.

Sabbelwasser: Hallo turbocode,

leider wurde der Cache bis heute nicht wieder aktiviert oder kein konkretes Aktivierungsdatum angegeben. Deshalb erfolgte heute die endgültige Archivierung dieses Caches.
Wenn du an dieser Stelle wieder einen Cache platzieren möchtest, kannst du selbstverständlich gern ein neues Listing zum Review einreichen.

Denke bitte daran eventuellen Geomüll (Cachebehälter, Zwischenstationen) wieder einzusammeln.

Danke und Gruß,

Sabbelwasser
Volunteer Geocaching.com Reviewer


Tipps & Tricks gibt es auf den Info-Seiten der deutschsprachigen Reviewer:
GC-Reviewer, speziell für Bayern auf:
Reviewer Bayern und Erklärungen zur Winterpause findest Du hier: Winterpause

More
<

Fiderallala

A cache by turbocode Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 05/06/2012
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Ein kindergerechter Multi mit 11 nah beianander liegenden Stationen und dem Final. Die Wege müssen - bis auf den Final - nie verlassen werden. Der Final liegt ca. 20m abseits des Weges.

Dieser Multi führt euch entlang des Vogelkundlichen Lehrpfades in der Brünst, so könnt ihr einiges Interessantes über unsere gefiederten Freunde erfahren.
Parken könnt ihr auf dem Wanderparkplatz beim Wegpunkt PARKNG "Wanderparkplatz".

An den einzelnen Stationen sind keine Döschen versteckt. Die Wege müssen - bis auf den Final - nie verlassen werden und sollten es vor allem in der Brutzeit vom 01.04. - 30.06. auch nicht! Bitte versucht keine neuen Cacher-Autobahnen zu schaffen, sondern benutzt die vorhandene "Autobahn" (falls möglich)... Den Final bitte wieder gut tarnen!

Dieser Multi kann sehr gut mit und von Kindern gemacht werden. Mit Kinderwagen kommt man auch sehr gut durch (bis auf die letzten Meter zum Final). Es kann allerdings sein, dass Kleinkinder auf dem Weg zum Final doch auf Papas Schultern wollen...

Auf dem Rückweg könnt ihr über den Referenzpunkt RJUMP "Springen" gehen. Hier können Kinder probieren, ob sie auch so weit springen können wie ein Hirsch ;-)

Die Gesamtwegstrecke beträgt vom Parkplatz und über RJUMP zurück ca. 2,3 km.

Der Final befindet sich bei:
N 49° 20.a'
E 01b° cd.efg'
wobei gilt:
a = t / 2 - m / 3 - s / 2
b = j / (m / p)
c = u / 3 - p
d = u + s - 2 * j
e = o - q - k / 2
f = m - r * s - k
g = w - p * p - (u - s) / k
Und schon geht es los - nämlich bei den angegebenen Koordinaten...
Hier nochmal alle Wegpunkte und Fragen:

STGE0 Startpunkt N 49° 20.322 E 010° 59.963
Hier könnt ihr euch ein paar Vögel anhören. Wie viele Vögel sind es?
j = Anzahl der Vögel

STGE1 Rotkehlchen N 49° 20.327 E 010° 59.991
Bei den Germanen war das Rotkehlchen der heilige Vogel welches Gottes?
k = Anzahl der Buchstaben des Gottes

STGE2 Heckenbraunelle N 49° 20.327 E 011° 00.064
Das Nest befindet sich in der Regel zwischen wie vielen Zentimetern und 3m auf der Schattenseite eine Baumes oder Strauches?
m = Zentimeter

STGE3 Mönchsgrasmücke N 49° 20.329 E 011° 00.113
Wie schwer kann die Mönchsgrasmücke maximal werden?
o = Gramm

STGE4 Feldlerche N 49° 20.340 E 011° 00.139
Wie lang kann ein Männchen maximal ohne Unterbrechung singen?
p = Minuten

STGE5 Birkenzeisig N 49° 20.348 E 011° 00.154
Der Birkenzeisig steht in Deutschland auf der Roten Liste. Wie viele Brutpaare gibt es ungefähr?
q = Anzahl Brutpaare in Deutschland in Tausend (also q = Brutpaare / 1000)

STGE6 Eichelhäher N 49° 20.377 E 011° 00.203
Dieser Rabenvogel legt Nahrungsdepots an, nutzt diese aber nicht vollständig. So sorgt er für die Ausbreitung vieler Baumarten. Wie groß ist das Revier des Eichelhähers?
r = Hektar

STGE7 Buntspecht N 49° 20.428 E 011° 00.262
Diese hübschen Vögel haben vier Krallen, um sich gut an der Borke festhalten zu können. Wie viele der Krallen zeigen nach hinten?
s = Anzahl der Krallen die nach hinten zeigen

STGE8 Totholz N 49° 20.535 E 011° 00.334
Wir sind hier mitten im Totholzbereich und diese Tafel gibt Auskunft über diesen wichtigen Lebensraum. Wie viele Käferarten arbeiten an der Remineralisierung eines Baumes?
t = Anzahl der Käferarten

STGE9 Buchfink N 49° 20.544 E 011° 00.311
Wie lang wird der Buchfink maximal?
u = Zentimeter

STGE10 Batman N 49° 20.519 E 011° 00.182
Kleiner Exkurs zum "Batman", der bekanntlich ein Säugetier ist. Wie viele Arten leben in Europa?
w = Anzahl Arten in Europa

Erstinhalt:
  • Urkunden für den Erst-, Zweit- und Dritt-Finder
  • 1 x TB (TB4X03F "Bubo Owl" startet hier seine Reise)
  • 1 x Taschenwärmer mit Vogelmotiv (der nächste Winter kommt bestimmt!)
  • 1 x kleines Fahrradschlauch-Reperaturset
  • 1 x Schlüsselanhänger LED-Taschenlampe
  • 3 x diverse Figuren
  • 1 x Cache Note (bitte drin lassen!)
  • 1 x Logbuch (bitte drin lassen!)
  • 1 x Kugelschreiber (bitte drin lassen!)
  • 1 x Bleistift und Anspitzer (bitte drin lassen!)

Additional Hints (No hints available.)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.