Skip to Content

<

Cacher's Crime

A cache by pipatah Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 05/02/2012
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Achtung: Ab 19.08.2019 neue Formel und neues Finale.

Wer das Rätsel vor diesem Datum gelöst hat, kann die damals ermittelten Koordinaten

wie folgt berichtigen: N +0.015 E - 0.017.

 

An den angegebenen Koordinaten befindet sich nicht der Cache, sondern das Münchener Strafjustizzentrum. Der Cache ist ca. 3 km davon entfernt versteckt. Um ihn zu finden, muss der folgende – natürlich rein fiktive und selbstverständlich nicht zur Nachahmung empfohlene – kleine Strafrechtsfall gelöst werden:

A) Cacher Al Capone (im Folgenden: A.C.) ist begeistert, als bei einem D5 Mystery, der ihn schon seit Wochen beschäftigt, der Geochecker endlich grünes Licht zeigt. Noch am selben Abend macht er sich auf den Weg zur Dose, die etwas außerhalb seiner Homezone liegt. Dass er zur Zeit ohne Führerschein ist, weil gegen ihn vor kurzem wegen einer erheblichen Geschwindigkeitsüberschreitung anlässlich einer FTF-Jagd ein einmonatiges Fahrverbot verhängt wurde, kümmert A.C. dabei nicht weiter. Er setzt sich trotzdem in sein Cachemobil und fährt los.

B) Kurz vor dem Zielort geht ihm jedoch das Benzin aus, sodass er den Pkw auf einem Parkplatz stehen lassen muss. Da es nicht mehr sehr weit zum Final ist, setzt er die Suche zu Fuß fort. Auf der Karte seines GPS-Geräts sieht er, dass er ein ganzes Stück abkürzen kann, wenn er den direkten Weg über ein großes, parkähnliches Gelände nimmt. Hierbei handelt es sich um ein Privatgrundstück, das mit einer kleinen Mauer umgeben ist. Da in der dazugehörigen Villa alles dunkel ist, klettert A.C. kurz entschlossen über die Mauer und betritt das Grundstück.

C) Dies bemerkt der Hausdackel Waldi, der mit lautem Gebell auf A.C. losrennt. Um dem Lärm ein Ende zu machen, versetzt A.C. Waldi mit seiner schweren Stabtaschenlampe einen Schlag ins Genick, der für Waldi leider tödlich endet. A.C. hatte den Tod des Hundes zwar nicht unbedingt beabsichtigt, diese Folge aber durchaus in Kauf genommen.

D) Am Final findet A.C. nicht nur den Cache, sondern auch ein fast neues Garmin Oregon, das ein anderer Cacher dort im Wald verloren haben muss. Er steckt das Gerät erfreut ein, um es zu behalten.

E) A.C. entschließt sich, das Auto ohne Benzin zunächst stehen zu lassen und mit der S-Bahn nach Hause zu fahren. Eine Fahrkarte spart er sich dabei. Zwei Stationen vor seiner Zielhaltestelle bemerkt er, dass zwei MVV-Kontrolleure zusteigen. Es gelingt ihm, unbemerkt von diesen die Bahn noch schnell zu verlassen.

F) In der Nähe des S-Bahnhofs sieht A.C. vor einem Wohnhaus ein Fahrrad, das von seinem Eigentümer versehentlich nicht abgesperrt worden ist. A.C. nimmt es und fährt damit nach Hause. Am nächsten Morgen bringt er das Fahrrad, wie von Anfang an in einem Anflug von „Besserungswillen“ beabsichtigt, zurück und stellt es genau dort ab, wo es ursprünglich stand.

Wie hat A.C. sich nach deutschem Strafrecht strafbar gemacht? Eventuell erforderliche Strafanträge sind gestellt. Ordnungswidrigkeiten sowie das Tierschutzgesetz bleiben außer Betracht. Zur Koordinatenberechnung ist für jeden Sachverhaltsabschnitt der einschlägige Paragraph zu ermitteln. Hiervon wird nur die jeweilige Zahl sowie gegebenenfalls der dazugehörige Buchstabe benötigt, also keine weiteren Untergliederungen (Absätze, Nummern etc.) der Vorschrift und auch nicht die Gesetzesbezeichnung (z. B. Strafgesetzbuch – StGB). Von der Zahl ist dann die Quersumme zu bilden; hat der Paragraph zusätzlich einen Buchstaben, ist dessen Stelle im Alphabet (a = 1; b = 2 usw.) hinzuzuaddieren.

Zur Veranschaulichung zwei Beispiele: Hätte A.C. im Abschnitt A) unbefugt einen Doktortitel geführt und somit den Straftatbestand des § 132 a Abs. 1 Nr. 1 StGB verwirklicht, wäre der Wert für A = 7 (1+3+2 +1 für den Buchstaben a). Hätte er im Abschnitt B) eine Steuerhinterziehung (§ 370 Abgabenordnung – AO) begangen, wäre B = 10.

Der Cache befindet sich bei:

N 48°[(A+B)*(C+D)*(E+F)*(A-1)-2327]/1000 E 11°[(A+B+C+D+E+F)*B*C*F+590]/1000

 

Achtung: Ab 19.08.2019 neue Formel und neues Finale.

Wer das Rätsel vor diesem Datum gelöst hat, kann die damals ermittelten Koordinaten

wie folgt berichtigen: N +0.015 E - 0.017.

Additional Hints (Decrypt)

Anab; zntargvfpu.
Fpuenhor nz Mnha

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.