Skip to Content

<

Bärenbachtal

A cache by R O B I N Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 07/16/2012
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
4 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Eine Waldwanderrunde durch das bewaldete obere Bärenbachtal.

Abendrot im Bärenbachtal bei Urbach

Dieser Multi war mal zusammen mit 6 Beifangdosen und einem Bonuscache Hauptbestandteil einer größeren Waldrunde. Da es im Bärenbachtal inzwischen genügend Caches gibt, habe ich mich bei einer meiner Wartungsrunden dazu entschlossen, die Anzahl der Dosen ein wenig zu reduzieren und die Runde auf diesen Multicache zu konzentrieren Update: Der Bonus wurde aus dem Archiv geholt und wiederbelebt. Nun ja, das verringerte Dosenangebot wird vielleicht nicht mehr ganz so viele Cacher in diesen wunderschönen Winkel des Welzheimer Waldes locken, dafür haben jetzt diejenigen, denen solche größeren und beifangarmen Multis eher zusagen, einen Grund mehr, hier vorbeizuschauen.

Die Runde beträgt ca. 14 km ist bis auf den kurzen Abstecher zum Final fahrrad- und sogar kinderwagentauglich. Für diesen Caches müsst ihr ein paar Zahlen an den Stages ablesen bwz. Finden. Das Final ist sehr terrainwertig und theoretisch ein T4-er, sollte aber zu schaffen sein, wenn ihr den richtigen Weg wählt .

○ ○ ○ ○ ○

Die Runde startet am Parkplatz „Bux“, wo ihr auch gleich die erste Zahl bekommt.

Stage 1
Die beiden Zahlen auf dem „Kirchdobel“-Schild addiert ergeben A.

Stage 2
Was seht ihr hier in Kopfhöhe?
  ⃘   Naturdenkmal-Schild; B = 5
  ⃘   Fenster einer Hütte; B = 4
  ⃘   Blitz und Totenkopf; B = 3

Stage 3
Sucht hier in Kopfhöhe die Zahl C.
C = 6

Stage 4
Sucht hier die Zahl D.

Stage 5
Sucht hier die Zahl E.

Stage 6
Was für ein Tier ist unter der Warnung vor dem Hund abgebildet?
  ⃘   Hund; F = 5
  ⃘   Elch; F = 5
  ⃘   Kuh; F = 5

Zum Final geht es vom Weidengatter wieder ein kurzes Stück zurück und dann rechts weiter. Die Position ergibt sich wie folgt:

N 48° 50.(F)(B+2)(E+1)
E009° 36.(D+A-7)(E-C-2)(D+1)

Kontrolle: Die iterierte Quersumme (= die QS der QS) aller Variablen muss 9 ergeben.

Um zum Final zu gelangen, müsst ihr nicht durch die Schlucht. Links davon führt ein alter Forstweg entlang, der dann ca. 30 m vor dem Cache in dessen Richtung verlassen werden muss. Wer das beachtet, muss an keiner Stelle klettern.
Bitte seid auf dem Weg zum Final besonders vorsichtig und gebt am Final selbst acht auf euch!

Im Logbuch findet ihr dann noch eine Bonuszahl, mit der ihr den Bonuscache auf dem Rückweg noch mitnehmen könnt.

Falls ihr nun im Wald steht und vorab diese Information übersehen habt, hier für den Notfall:
Bonuszahl GLogbuch = xyz | N 48° 50. (z-2-y)(3⋅x)(x)′ E009° 36. (3⋅z-4⋅x)(2⋅y-2)(z-1)′
(Aktualität ohne Gewähr)

Viel Spaß!

Additional Hints (Decrypt)

F3: Xbcsuöur, „arrqf znvagranapr“, enhfmvrura
F4: Fgrva
F5: „uöymreare Bxgbchf“
Svany: Sryfavfpur, Xbcsuöur

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.