Skip to Content

This cache has been locked, but it is available for viewing.
<

Darmstädter Memory 6X6

Hidden : 7/3/2012
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Related Web Page

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


„Darmstädter Memory 6x6“



Dies ist ein Play Anywhere Wherigo. Wolf64 und wir spielten diesen WIG als Vorbereitung auf das MEGA-Event in Leipzig. Da uns dieses Spiel so sehr gefallen hat, entschlossen wir uns, diesen Wherigo in Darmstadt zu veröffentlichen. Wir wissen wie viel Arbeit es ist, so eine aufwändige Cartridge zu erstellen. Und nun sollen auch die Cacher in und um Darmstadt Spaß damit haben.

Nachdem wir mit dem „bodenseepingu“, welcher der Owner dieses "Geo-Memory" ist, gesprochen hatten, bekamen wir die Genehmigung einen Ableger in Darmstadt legen zu dürfen. Wir wollen uns dafür natürlich noch einmal herzlich bedanken!

Das Darmstädter Memory 6x6 ist - wie der "Mutter-Wherigo" als Play Anywhere Wherigo Cartridge konzipiert, so dass Ihr das Spiel überall spielen könnt. Der Wherigo kann mit bis zu 8 Personen gespielt werden, aber auch alleine.

Beim „Darmstädter Memory 6x6“ liegen 36 virtuelle Karten vor euch auf dem Boden. Ihr müsst zum Aufdecken der Karten auf der jeweiligen Karte stehen. Insgesamt sind 18 Kartenpaare zu finden.

Sucht euch einen genügend großen Platz (ca. 10 Meter pro Kartenreihe / Spalte, also ein Fläche von ca. 60 x 60 Meter) wie z.B. ein Wiese, einen großen Parkplatz, einen Sportplatz etc. und fangt an zu spielen. Die Listingkoordinaten spielen insoweit keine Rolle, jedoch bietet sich dort eine gute Möglichkeit das Memoryfeld auszulegen. Allerdings seid ihr dort nicht gerade unbeobachtet.

Zu Spielbeginn legt ihr auf dem von euch ausgewählten Platz die Spielfeldecken A1 (unten links) und F1 (unten rechts) fest. Die Details werden euch hierzu von der Cartridge angezeigt. Die Feldbezeichnungen (A 1 bis F 6) richten sich nach einem Schach- bzw. Damespielbrett.

Um die Cachekoordinaten zu berechnen, benötigt ihr die Werte für E, F, G und H. Diese Werte werden nach erfolgreichem Spielen des „Darmstädter Memory 6x6“ angezeigt.

Viel Spaß wünschen „chiefcaipi und Wolf64“!


Zur Cartridge geht es hier: (bodenseepingu's Cartridge)


Die Finalkoordinaten berechnen sich wie folgt:

N 49° 5 (H+1) . (F + 1) (F) (H - 1)
E 008° 3 (E) . (G) (H) (H + 2)


Additional Hints (Decrypt)

yvrtraqre Onhzfgnzz

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

183 Logged Visits

Found it 178     Didn't find it 1     Write note 1     Archive 1     Temporarily Disable Listing 1     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 12 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.