Skip to content

This cache has been archived.

Karl_Heinz: Hier ist mal Schluss.

Viel war in letzter Zeit eh nicht los, von daher mache Platz für was Neues.

Vielen Dank an RobbyStru fürs Bescheid sagen!

More
<

Augen auf! #3 - Der Adlerwald

A cache by Karl_Heinz Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 11/01/2012
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size:   small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:




Augen auf! # 3 – Der Adlerwald




Hier gibt es keine Rätsel, keine Berechnungen, kein Zipp und Zapp. Einfach nur ein paar Meter zu laufen.




Parken kann man an der Startkoordinate.



Von hier aus geht es dann los. Über ca. 15 km führt diese Runde vom Start zurück zum Auto über größtenteils befestigte Wege, aber auch über den einen oder anderen Trampelpfad. Die Wege müssen, bis auf die letzten Meter nicht verlassen werden. Unter Umständen sind diese zwischendurch etwas feucht, ausgewaschen oder zugewachsen, achtet also auf angmessene Kleidung.



Über insgesamt 30 Wegpunkte führt die Strecke vorbei an 10 Fotomotiven, über sich die Finalkoordinaten ermitteln lassen. Also Augen auf! an den Fotowegweisern. Die Wegweiser sind bewusst zahlreich gehalten, zudem kann man hier GPSies - Der Adlerwald die entsprechende Wegstrecke herunterladen. Die Fotomotive befinden sich unmittelbar an den genannten Punkten, langes Suchen sollte also nicht nötig sein. Um die finalen Koordinaten ermitteln zu können, ist es nötig die Fotokollage in möglichst guter Qualität ausgedruckt im Handgepäck zu haben. Es sind natürlich mehr Fotos als Fotowegweiser, um das Ganze nicht allzu leicht zu gestallten.


Auf dem Weg gibt es einige traditionelle und kurzmultige Abstecher zu erledigen, schaut Euch die Strecke also vorher gut an, bereitet Euch gut vor. Wer nach der Runde noch nicht genug hat, sollte sich unbedingt die Zeit nehmen und im Rahmen von GC3KKVB Hämmer, Mühlen und Kotten im Diepmannsbachtal von Cato! dem Schleifer Karl helfen seinen Liewermängken wieder zu finden. Es lohnt sich auf jeden Fall!

Unser besonderer Dank gilt hier Cato! für den spontanen Beta-Test! Super!

Viel Spaß beim Suchen, wünschen

Karl_Heinz

Additional Hints (No hints available.)