Skip to content

This cache has been archived.

M_u_M: Da der Cache ja nicht sooo gut angenommen wurde da er scheinbar zu lang ist und wir zur Zeit recht wenig Zeit haben machen wir den Cache zu und werden den später vielleicht mal als Tradi-Route neu erstellen.
Wir werden Kiste und Inhalt in Kürze bergen.

More
<

Rhader Pättkestour

Hidden : 09/09/2012
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size:   small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Dieser Cache soll Euch den Ort Rhade ein wenig näher bringen und Euch auch etwas aus der Geschichte des Dorfes erzählen.
Die Strecke beträgt ca. 12 km und empfiehlt sich für eine Radtour (Pättkestour). Die Wege müssen, bis auf wenige Meter an ein paar Stationen, nicht verlassen werden, es reicht auch völlig aus genau hinzusehen. Graben ist nicht nötig, manchmal nur das Aufgaben lösen.

Nun zum Cache:

Der Cache geht durchgehend auf befestigten Wegen, Terrainwertung ist nur wegen der Länge des Caches eine 3. Wäre er kürzer, dann wäre die Terrainwertung 1.

Station 2: Der Weg zu dieser Station führt am Bahnhof vorbei

Station 3: Finde eine dreistellige Zahl. Diese ist A

                  N = 51°44.A+334

                  E = 6°55.A+218

Station 4: 
Aufgabe 1: Wie lange dauerte die „Schreckenszeit“ der Spanier Besatzung? = B
Aufgabe 2: In welchem Jahr suchten die Rhader Bürger, laut "Den bangen Dag van Rhoa", Schutz? = C

                  N: 51.45.0B

                  E: 6°55.C-1090
 
Station 5:
N:  0 / Krebber / Hinsken

E:   Soggeberg / Kirchplatz / Elvermann
 
Station 6: 
N: Wiedereinführung des katholischen Gottesdienstes minus Gründung der Sk. Urbanus Pfarrei minus 19

E:  Fertigstellung der neuen Orgelbühne im Turmreich minus Gründung der Sk. Urbanus Pfarrei plus 214
 
Station 7: D = Anzahl der Kinder von Johann Schulte.
                  F = In welchem Jahr wurde Franz Anton Schulte geboren?

                  N = 51°45.D0D

                  E = 6°56.F-1004

Station 9: Aufgabe zur E – Koordinate, die N Koordinate müsst Ihr selber finden...
                  E = Wie lange gab es das Gräberfeld „am Elverkämpen“ plus 4

Übrigens: Dieser Cache ist die Heimat des Travel-Bugs ToT Rhade Pony
 
Teile des Caches führen durch Naturschutzgebiete ("Bachsystem des Wienbaches"und "Rhader Wiesen (RE)"). Die offiziellen Wege müssen und dürfen zu keiner Zeit verlassen werden.

Dieser Multi ist das Ergebnis einer Projektarbeit des Rhader Fördervereins Jugend e.V. in Kooperation mit dem ToT Rhade und wurde von Jugendlichen und jungen Erwachsenen erstellt.
Ein besonderer Dank geht an dieser Stelle an den Heimatverein Rhade, der uns erlaubte Material des Heimatvereines mitzuverwenden und an R.Focky für den Beta-Test.

Additional Hints (Decrypt)

Xrvar Nhstnor bqre ahe rva Grvy qre Xbbeqvangra nyf Nhstnor? Qnaa fvaq qvr Xbbeqvangra na qre Fgngvba irefgrpxg...

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)