Skip to content

Die Neue U1 Multi-cache

Hidden : 10/17/2012
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size:   regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Ein Cache, der euch die neue U1-Route und ihre Stationen näherbringen soll.


Ein Cache erstellt von Blubbandkill, adoptiert von drzlep und den Baustellenumständen angepasst. Er soll Euch die neue U1-Route und ihre Stationen näher bringen. Da anzunehmen ist das es auch in Zukunft zu massiven Baustellen bedingten Veränderungen kommen wird, ist anzuraten das Ihr vor Eurer Tour nochmals hier kurz das Listing überprüft ob eh noch alles passt oder ob es wieder zu Neuerungen gekommen ist.

V1.1 (31.10.2012): Ostkoordinate korrigiert
V1.2 (08.11.2012): Koordinaten neu vermessen, Geochecker hinzugefügt
V1.3 (24.11.2013): Neue Final-Koordinaten (siehe Berechnung!

V2.1 (20.05.2014): Neues Listing, neue Formeln und neues Final!
V2.2 (26.05.2014): Neuen Geochecker (wieder) hinzugefügt!
V2.3 (02.11.2014): Hint E hinzugefügt!
V2.4 (28.09.2015): Listing bei Station3 präzisiert!
V2.5 (23.01.2018): Listing den neuen Umständen angepasst!
V2.6 (14.04.2022): Formel den neuen Umständen angepasst!

Seit Herbst 2010 liefen in Favoriten die Vorarbeiten für die Verlängerung der U1. Die unterirdischen Arbeiten für die ersten drei Stationen nach dem Reumannplatz – Troststraße, Altes Landgut und Alaudagasse haben im April 2012 begonnen. In der 2. Jahreshälfte 2013 starteten die Bauarbeiten der weiteren Streckenabschnitte - Weichenanlage (für eine eventuelle Weiterführung nach Rotneusiedel), Neulaa und Oberlaa. Die Gesamtlänge des Ausbaus 4,6 km mit einer Investition von ca. 600 Millionen Euro.

Den Cache kannst Du sportlich zu Fuß oder mit dem Rad absolvieren Länge ca. 5 km. Unsportlich mit dem Cachemobil ist die Parkraumbewirtschaftung zu beachten! Oder no na mit der Ubahn, wobei hier zu beachten ist das der Cache nicht mit einem normalen Fahrschein zu absolvieren ist da man bei jeder Station aussteigen muss und das darf man damit nicht.

Fahrschein Mindestanforderung wäre das "Day Ticket" um € 5,80.
Tarifinfo der Wiener Linien beachten! - https://www.wienerlinien.at

Bei Nacht könntet ihr Probleme haben, den Cache zu heben, da beispielsweise die Stage Reumannplatz unzugänglich und die Station Alaudagasse fast nicht sichtbar ist.

Als dann, geh ma’s an...

Station 1: Reumannplatz


Wo die alte aufgehört hat beginnt die neue. Der Reumannplatz, seit jeher (1978) Endstation der ersten „echten“ Wiener U-Bahn wurde zur Durchzugsstation und hat sicher viel an Bedeutung verloren. Aber ohne uns der Wehmut hinzugeben, machen wir uns auf den Weg, die neuen fünf Stationen kennen zu lernen. Hier fangen wir an, indem wir zu den Koordinaten N48° 10.458 E016° 22.690 gehen, aber im ersten Untergeschoss. Dort zählt bitte die roten freistehenden Spurtrenner (siehe Bild). Diese Zahl sei A..

Diese Stage ist nur zu Betriebszeiten der U-Bahn zugänglich, welche ihr unter Wiener Linien findet.

Station 2: Troststraße


Hier, bei der ersten neuen Haltestelle N 48° 10.145 E 016° 22.820 sieht man dass echte Favoriten, auch wenn es sich nicht immer in seinem schönsten Gewand zeigt. Zwielichtige Establishments liegen neben Lokalen, die auf eine baldige Gentrifizierung hinweisen, türkische Supermärkte sind neben „Altwiener“ Lokalen situiert. Leider mussten hier wegen der langen Bautätigkeit viele Geschäfte zusperren und es ist zu hoffen dass es jetzt bald wieder bergauf geht. Die teilweisen schon fertig gestellten Oberflächen weisen ja schon den Weg. Visavis am Ende der Troststrasse befindet sich ein altes renoviertes Haus mit gelbem wunderschönen Fassadenrelief das nun für uns relevant ist. Zähle die Frauenabbildungen und deren verlorene Zöpfe, addiere beide und Du erhältst B.

Station 3: Altes Landgut


Die U1 ist durch die Tatsache, dass sie mitten durch die Wiener Innenstadt und zum Prater führt, wahrscheinlich die touristisch am meisten genutzte Linie in Wien. Ob sich allzu viele Reisende, wenn sie nicht gerade zu einem Heimspiel der Violetten wollen, bis ans Alte Landgut verirren werden, ist aber eher fraglich. Zurzeit ist die weitere Nutzung des Areals noch völlig offen und so schaut es auch hier noch aus. Das Stationsgebäude steht so zu sagen auf weiter "Flur" und rundherum gähnende Leere. Für den Cache ist die Anzahl der Hängelampen im Außenbereich des Gebäudes relevant.
Bei den Koordinaten N48° 09.681 E 016° 23.014 nimm ihre Anzahl und nenne sie C.

Station 4: Alaudagasse


Die Leute, welche sich am meisten freuen, dass die U1 verlängert wurde, sind wahrscheinlich die Bewohner der Per-Albin-Hansson-Siedlung Ost, einem städtischen Wohnbauprojekt aus den Jahren 1966−1977 mit über 5000 Wohnungen. Dieser Fertigteilhauskomplex ist nach dem schwedischen Sozialdemokraten Per Albin Hansson benannt, der nach dem zweiten Weltkrieg großen Anteil an Hilfsaktionen für die hungernde Wiener Bevölkerung hatte. Hungern braucht hier heute hoffentlich keiner mehr, zumindest sind ausreichend Lebensmittel im Hanssonzentrum, dem örtlichen Ekazent (zu gut neudeutsch Shoppingcenter) vorhanden. Aber nicht nur das, sondern auch eine Nummer befindet sich hier, und zwar bei N48° 09.232 E016° 22.948 die Quersumme dieser Nummer sei D.

Aber Achtung ab hier fährt nur jede zweite Ubahn weiter nach Oberlaa!

Station 5: Weichenanlage


Ab hier verläuft die U1 dann auf der ehemaligen Route der Strassenbahnlinie 67 bis zur Endstation. Dort wo früher die Station Rotneusiedel war ist nun eine Weichenanlage projektiert für eine eventuelle zukünftige Streckenführung nach Rotneusiedel. Um Dir hier einen guten Überblick über die eventuell zukünftige Strecke, die Park and ride Anlage und der Station Neulaa zu geben musst Du Dich nun zu folgenden Koordinaten begeben N48°08.784 E016°22.965. Wenn Du hier Richtung Osten schaust siehst Du die fertige Ubahn- und Park and ride Anlage wenn Du aber Richtung Westen blickst siehst Du auf verwandtem Gebiet auf einer Betonsäule mehrere Ziffern. Addiere die kleineren und ziehe sie von der größeren ab, nenne sie E.

Station 6: Neulaa


Ist die Ersatz Station der alten Station Rotneusiedl die direkt an der Favoritenstrasse war. Die neue Station mit je zwei Zugängen auf jeder Seite, einer Unterführung mit Radweg und einem Zugang von der Favoritenstrasse ist im Vergleich riesig. Gegenüber der beiden Ausgänge der Station Neulaa bei den Koordinaten N48°08.792 E016°23.132 und N48°08.776 E016°23.201 befindet sich je ein Haus mit 3 Stiegen zähle die Hausnummer und die Stiegenbezeichnungen zusammen, ziehe dann die kleinere von der größeren Zahl ab und nenne das Ergebnis F.

Station 7: Oberlaa


Die (vorläufige) Endstation der neuen U-Bahn befindet sich an einem Ort, der wahrscheinlich zu den entspannendsten in Wien zählt: Der Therme Oberlaa. Das einzige Wiener Bad dieser Art wurde 1969 eröffnet, eigentlich als „Restlverwertung“, nachdem man bei Ölbohrungen am Liesingbach 1934 hier auf heiße Quellen gestoßen ist. Seit der Renovierung 2009 badet man in vom Architekturbüro 4a geplanten Becken, und kann sich so möglicherweise auch vom anstrengenden U-Bahn fahren erholen. Oder auch vom Geocachen. Für die letzte Variable müsst ihr aber vorher folgendes herausfinden: Bei den Koordinaten N48°08.528 E016°24.146 befindet sich ein Geschenk... von wem? (A=1, B=2, C=3,...) Das sei dann (G). Und wie viele Knöpfe (H) siehst du auf diesem Geschenk, wenn du es von vorne anschaust?

Station 8: Der Cache



Bevor du jetzt aber ins heiße Wasser springst oder den Heimweg antrittst (je nach Lust und Laune), gilt es aber noch eine Box zu finden. Dafür setze die Variablen in folgende Formel ein und vertraue ganz deinem GPS:

N 48° 0[C].[(A+C+E+G)*(G/(C*2))+D+C]
E 016° [F+C].[(B+D+F+H)*(D/2)-B]


Na alsdann, ich wünsche viel Spaß und freue mich auf umfangreiches Feedback! Es passen auch große TB's und Taschgegenstände rein und sind auch erwünscht!
Ach ja, und damit Du auch auf Nummer sicher gehen kannst Prüfe hier:

Deine Lösung für die Koordinaten dieses Rätsels kannst du auf geochecker.com überprüfen. GeoChecker.com.

Additional Hints (Decrypt)

Q: Iba qre Fgenßraonua nhf thg mh frura trjrfra
R: yvaxf, Gnsrya
Svany: Nhffra

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)