Skip to Content

This cache has been archived.

Ainadilion: Wegen NM genug der Erinnerung an die DEFA-Zeit.

More
<

Der kleine und der große Klaus

A cache by Ainadilion Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/20/2012
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Related Web Page

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Märchenhaftes Räbel

Im Jahre 1971 wurde in diesem kleinen, jetzt über 1050-jährigen Örtchen direkt an der Elbe das Märchen von Hans-Christian Andersen von der DEFA verfilmt. Regie führte Celino Bleiweiß, erstmals wurde der Film am 25. Februar 1971 in DFF1 ausgestrahlt, Kinostart war genau ein Jahr später.
In der Bundesrepublik Deutschland wurde der Film als Klaus und Kläuschen verliehen und wurde am 15.05.1989 bei RTL erstausgestrahlt.
Das Pferd des kleinen Klaus' spielte ebenfalls im Märchenfilm Drei Haselnüsse für Aschenbrödel das Pferd Nikolaus.
Bilder aus dem Film findet ihr unter http://maerchenfilm.pytalhost.com/filme-derkleineunddergrosseklaus1971.html. Zu erkennen ist unter anderem die noch heute bestehende Kopfsteinpflasterstraße aus Räbel Richtung Werben.

Das Märchen: Jeden Tag, vom frühen Morgen bis zum späten Abend, muss der kleine Klaus, um seine Frau und seine sieben Kinder zu ernähren, für den großen Klaus, einen reichen Bauern, arbeiten. Dafür bekommt er für einen Sonntag im Jahr zwei Pferde geliehen, damit er sein eigenes Feld pflügen kann. Auf diesen Tag freut sich der kleine Klaus. "Hü, alle meine Pferde", ruft er stolz. Über den Übermut gerät der große Klaus so in Zorn, dass er das einzige Pferd des Kleinen erschlägt. Dem bleibt nichts, als die Pferdehaut auf dem Markt zu verkaufen. Auf dem Weg begegnet ihm ein einfältiger Bauer, der in der Pferdehaut einen Zauberer vermutet. Er setzt alles daran, die Haut zu bekommen. Am nächsten Tag bewundern die Frau und die Kinder all die schönen Dinge, die der Vater mitgebracht hat. Auch das Geld für ein neues Pferd ist dabei. Als der große Klaus erfährt, dass der Kleine durch eine einzige Haut zu einem Vermögen gekommen ist, hat er nichts Eiligeres zu tun, als seine zwei Pferde zu schlachten und die Haut auf dem Markt anzubieten. Doch er nennt einen so hohen Preis, dass ihn alle verspotten. Seine Wut auf den kleinen Klaus ist grenzenlos, heimtückisch überfällt er ihn, um ihn zu ertränken. Doch dem kleinen Klaus gelingt es seinem Widersacher, der sich durch seine maßlose Gier selbst zu Grunde richtet, zu entkommen.

Additional Hints (Decrypt)

uboynh¤jrvߤtenh

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.