Skip to Content

This cache has been archived.

dochri: Leider, leider gebe ich auf. In diesem Wäldchen ist der cache nicht gewollt. Das final wurde komplett entfernt und das nicht zum ersten Mal. Ich habe jetzt alles abgebaut.
Danke für die vielen freundlichen Einträge und die Favoritenpunkte. Es war mein erster und einziger cache, mal sehen wie es weiter geht.

More
<

Auf Rumpelstilzchens Spuren

A cache by dochri Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/28/2012
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Der Weg geht durch ein kleines Wäldchen in der Büngerner Heide. Die Wege sind etwas holperig. Die Koordinaten schwanken wegen des dichten Waldes. Dafür sind die Verstecke recht gut sichtbar und haben die Größe small. Sie liegen nicht weit vom Weg entfernt. Man muss nie durch den hohen Farn gehen. Die Strecke ist knapp 2km lang und man braucht unter einer Stunde Zeit.

Wusstest du eigentlich, dass Rumpelstilzchen eine Frau hatte? Nein? Bei diesem
cache kannst du sie etwas kennen lernen. Sie war ein kleines Frauchen und
 lebte mit Rumpelstilzchen vor langer langer Zeit. Als Rumpelstilzchen
eines Tages nicht nach Hause kam, machte sie sich Sorgen und suchte ihn
überall. Dabei gingen Wochen und Monate ins Land. Schließlich war sie so
erschöpft, dass sie die Suche aufgeben wollte. Traurig ließ sie sich auf
einer Bank in der Büngerner Heide nieder und weinte. Da kam ein Jäger
des Weges und sprach sie an. Sie erzählte ihre Geschichte. Da sagte der
Jäger: "Deinen Mann kannte ich, ich habe ihn hier ganz in der Nähe
gesehen. Aber ich muss dir leider sagen, dass er nicht mehr lebt." Damit
hatte das Frauchen auch schon gar nicht mehr gerechnet. Sie war froh,
dass sie jetzt Gewissheit hatte. "zeig mir bitte den Platz wo du ihn
gesehen hast" bat sie. "Das war der Platz wo Fuchs und Hase sich gute Nacht sagen."

1. Station: N 51° 48.231
E 006° 40.183

Geh erst mal bis zur Kräuterhexe."

Sie traf die Hexe beim Pilze suchen und fragte nach dem Ort wo Fuchs und Hase sich gute Nacht sagen.

Station 2: suche die Koordinaten
N:
E:

Die Hexe erklärte:" Das ist ein besonderer
Ort hier im Wald. Ich weiß nicht, ob ich den verraten darf. Frag lieber
die weise Eule.“

Sation 3: suche die Koordinaten

N:
E:

Die Eule war sehr schläfrig und wollte keine langen Erklärungen abgeben.So schickte sie sie weiter zu den Zwergen.

Station 4: suche die Koordinaten.

N:
E:
 
Die Zwerge gaben ihr folgenden Hinweis

Station 5: finde die Koordinaten heraus.

N:
E:

Siel lief eilig weiter in der Hoffnung dem Ziel jetzt ganz nah zu sein.
Aber als sie zu der angegebenen Stelle kam , war sie sehr enttäuscht.
Diese unscheinbare Stelle konnte nicht der besondere Platz sein. Die
Zwerge hatten sie getäuscht.
Da machte ein großes kleines Tier auf sich aufmerksam. Das Tier konnte
nicht sprechen, wollte ihr aber trotzdem helfen. Es zeigte ihr eine
Farbe an seinem Bauch. Die richtige Farbe  bedeutet Station 6.

gelb: N: 48.320    E: 40.147,               rot:N: 48.412   E: 40.120,
grün:N: 48.377   E: 40.172

Station 6: finde die Koordinaten heraus.
N:
E:

Verunsichert ging sie weiter auf dem kurvigen Weg durch den Farn- und Feenwald. Da traf sie plötzlich auf einen Waldschrat und sie erschreckte sich sehr.

Station 7: finde die Koordinaten heraus.
N:
E:

Der Waldschrat war aber sehr freundlich und gab ihr einen
weiteren Hinweis. So erfuhr sie, dass sie dem Platz wo Fuchs und Hase sich Gute Nacht sagen schon ganz nah war.
Da, endlich sah sie den Platz. Unter einer großen Buche ließ sie sich nieder und ließ ihren Erinnerungen an Rumpelstilzchen freien Lauf.
Da trat eine Fee hervor und sprach sie an:!Ich bin Holla, die Waldfee,und ich kenne deine Geschichte und den langen Weg, den du hinter dir hast. Die Zwerge haben dich absichtlich in die Irre geführt, weil sie einen Schatz besitzen, den sie Rumpelstilzchen gestohlen haben. Ich will aber, dass du den Schatz bekommst. Er liegt hier ganz in der Nähe. Schau dich um, dann findest du einen Hinweis, der dich zum Schatz führt.

Station 8, final

N:
E:

Wenn du den Schatz gefunden hast, geh am besten wieder Richtung Waldschrat und keines Tier. Dort in der Nähe hat der Wald einen Ausgang und du findest ganz leicht den Weg nach Hause.

Viel Spaß!!

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

96 Logged Visits

Found it 86     Write note 2     Archive 1     Temporarily Disable Listing 3     Enable Listing 2     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 2 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.