Skip to Content

This cache has been archived.

NiCo-Dog: Wie angekündigt fahren die Postkutschen heute ins Archiv.

Viele Grüße
Team Eifel-Scout

More
<

Postkutschen Power-Trail #1

A cache by Eifel-Scout Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 12/2/2012
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Der Trail ist nur noch bis zum 31.12.13 aktiv und wandert am 01.01.14 ins Archiv !!!


Postkutschen Power-Trail


Der Postkutschen Power-Trail verläuft auf dem historischen "Alten Postkutschenweg" von Kaisersesch über Landkern nach Klotten durch eine, wie wir finden, wunderbare Landschaft. Die Wanderzeit ist mit 4,5 Stunden angegeben, mit dem Suchen der Dosen sollte man ein wenig mehr Zeit einkalkulieren. Bei dem Trail handelt es sich um einen Oneway-Trail, entweder stellt man vorher am Ziel ein Auto ab, oder man nutzt öffentliche Verkehrsmittel um zum Ausgangspunkt zurück zu gelangen.

Historischer Hintergrund

1725 erhält Kaisersesch an der neu eröffneten Postkutschenroute von Trier nach Koblenz eine Posthalterei, die sich im Laufe der Jahre zu einer der bedeutendsten der Eifel entwickelte. Hier gabelten sich, gleich den alten Römerstrassen, zwei Strecken, die südlichere über Polch nach Koblenz, die nördlichere über Mayen nach Neuwied . Auf jeder dieser Linien verkehrten täglich zwei Personenposten (je eine am Tag und in der Nacht). Später kamen dann noch die Linien nach Cochem und nach Karden dazu.

Die vorgesehene Fahrtzeit zwischen Trier und Koblenz betrug 16 Stunden (Trier-Kaisersesch: 10 Std. 25 Min.; Kaisersesch-Koblenz: 5 Std. 5 Min). Wurden die Zeiten nicht minutengenau eingehalten, kam es zu Bestrafungen des Postillions, wobei - so scheint es aus vorliegenden "Strafzetteln" hervorzugehen - es nicht auf ein Eigenverschulden ankam. Die Strafen betrugen 1 Silbergroschen pro Versäumnisminute und wurden vom Lohn abgezogen.

Mit großer Wahrscheinlichkeit wurde die Poststation in Kaisersesch von Anfang an in dem, neben dem Stadttor liegenden "Bassenheim´schen Hofgute" untergebracht. Gegenüber im Herrenhaus befand sich die Posthalterei (das Gebäude wurde wahrscheinlich bereits 1321 zusammen mit der Stadtmauer errichtet) mit einer behaglichen Passagierstube eingerichtet. Daran schlossen sich die Geschirrstube, der Wagenschuppen eine große Scheune und die Pferdeställe an. Im oberen Stockwerk befanden sich Übernachtungsräume für die Passagiere.

Die Baulichkeiten befanden sich alle im Bereich des heutigen Hotels zur Post und der gegenüberliegenden Straßenseite der Balduinstrasse, bis hin zum Hofe des Hauses gegenüber der Kirche.

Die mächtige Scheune und Teil der Nebengebäude der Posthalterei fielen 1872 einem Grossbrand zum Opfer. Was von den Pferdeställen noch übrig war, diente noch bis in die Mitte des 20. Jahrhunderts Lagerzwecken und wurde dann im Rahmen des Parkplatzbaues der Geschäftsstelle der Volksbank, Ende der 60ziger Jahre, abgerissen.


Wer mehr über die Geschichte der Posthalterei in Kaisersesch erfahren will, sollte hier weiter lesen:

http://schumacher-werner.homepage.t-online.de/hp1.htm


Zusätzliche Informationen und Hinweise

+ Der Postkutschen Power-Trail wird zunächst zeitlich begrenzt für ein Jahr veröffentlicht sein und ist bis zum 01.09.13 zunächst Premium Mitgliedern vorbehalten.

+ Der Postkutschen Power-Trail besteht aus 40 Caches + Bonus. Auf der Strecke liegen zusätzlich die Caches (GC2JDK0) und (GC11CFX).

+ Die Gesamtstrecke beträgt circa 12 Kilometer.

+ Bei den Caches #3 bis #26 handelt es sich um Wald- und Feldwege und diese dürfen NICHT mit motorisierten Fahrzeugen befahren werden. Ab dem Cache #27 ist der Weg für Kraftfahrzeuge freigegeben, es findet dort aber KEIN Winterdienst statt.

+ Der Alte Postkutschenweg, ist wie oben zu lesen, ab Cache #27 eingeschränkt für den Kraftfahrzeugverkehr freigegeben (bis 2t) . Ab dem Cache #34 ist die Straße sehr schmal und kein extra Gehweg vorhanden.

+ Der Weg zum Bonuscache darf nur bis zum Wegpunkt 1 mit dem Kraftfahrzeuge befahren werden.

+ Die gesamte Strecke ist mit dem Fahrrad, wenn es sich nicht gerade um ein schmalspuriges Rennrad handelt, befahrbar. Nur bei Cache #4 sollte man besser schieben. HINWEIS: Cache #4 liegt nicht auf der Autobahn, sondern darunter !!!

+ Bis auf den Bonuscache, sind alle Behälter kleine Filmdosen, bitte einen Stift nicht vergessen.

+ Bitte seht davon ab, die Logbücher mit Aufklebern vollzukleben, diese fallen sowieso nur ab und machen die Logbücher schneller unbrauchbar. Nicht nachgewiesene Logs werden gnadenlos gelöscht !

+ Die Wege sind teilweise unbefestigt, gutes Schuhwerk kann bei schlechter Witterung von Vorteil sein.

+ Vom Nachtcachen wird abgeraten, die Natur braucht auch ihre Ruhe.

+ Die Caches liegen alle in unmittelbarer Nähe der Wege und es muss weder gegraben, geklettert oder der Umwelt in anderer Weise geschadet werden.

+ Beachtet die Hints und Attribute bei den einzelnen Caches.

+ Jede Bonuszahl ist zweimal vorhanden, falls einmal eine Dose abhanden kommen sollte.

+ Die Bonuszahlen findet ihr unten auf den Logstreifen auf jeder Seite.

+ Es gibt keine Negativstatistik ! Ein "didn't find" tut auch nicht weh, er hilft aber den Power-Trail instand zu halten und dann wenn nötig auszubessern.

+ Sollte mit einer/ mehreren Dose(n) etwas nicht in Ordnung sein, vermerkt es bitte nicht nur in eurem Log, sondern schickt uns zusätzlich eine Email.

+ Dieser Power-Trail hat viel Arbeit gekostet und es wäre nett, wenn man dies anerkennt und wenigstens beim Cache #1 einen ausführlichen Log, anstelle eines lieblosen TFTC, schreibt.

+ Falls euch unser Power-Trail gefallen hat und einen Favoritenpunkt wert sein sollte, dann am besten bei Cache #1. So können sich die Punkte besser vermehren ;). Danke im voraus hierfür !

+ Wer alle Caches inklusive des Bonuscaches gefunden hat, darf sich das Banner herunterladen und es in seinem Profil tragen. Caches die zu diesem Zeitpunkt nicht aktiviert sind, müssen natürlich nicht gefunden werden.

+ Beim Postkutschen Power-Trail handelt es sich bisher um einen Oneway-Trail, wie oben in der Einführung beschrieben. Für die Rückfahrt mit öffentlichen Verkehrsmittel muss man mit der DB von Klotten nach Cochem eine Station mit der Bahn fahren. Von dort mit der Bus-Linie 713 nach Kaisersesch. Hier der Link für den Busfahrplan Linie 713: http://www.vrminfo.de/uploads/tx_vdvtimetable/713_01.pdf

+ Zu guter Letzt, wünschen wir euch viel Spaß & Erfolg bei unserem Postkutschen Power-Trail







Aktuelles:


22.06.13
Der neue Link für das Banner: http://abload.de/img/bannerkleinw0ktn.png


15.11.13
Heute ersten Teil der Cachewartung durchgeführt. #22 Dose und Logbuch ausgetauscht #28 war alles i.O. #34 war verschwunden, neue Dose platziert


18.11.13
Heute zweiten Teil der Cachewartung durchgeführt. #8 Logbuch ausgetauscht; #10 neue Dose platziert; #11 neue Dose platziert; #12 Dose verlegt; #18 neue Dose platziert



24.11.13
Cachekontrolle bei #7 - #20 durchgeführt. #18 war schon wieder verschwunden, neue Dose in der Nähe versteckt. Achtung neue Koordinate und neuen hint beachten !!!


01.12.13
Es sind wohl schon wieder einige Dosen verschwunden. Bis wir die betreffenden Caches kontrolliert haben, reicht uns auch ein Log mit einem Foto von eurem GPS an der Cachelocation, wem das nicht gefällt logged eben einen „Didn’t fiend it“.
Die Caches die tatsächlich verschwunden sind werden wie angekündigt nicht mehr erneuert und wandern nach der Kontrolle ins Archiv.


13.12.13
Von #7 bis #21eine Cachekontrolle durchgeführt. Die Caches #10, #11, #12, #13, #14, #17 und #21 sind tatsächlich schon wieder verschwunden. Die fahren jetzt wie angekündigt vorzeitig ins Archiv.
Die Bonuszahlen sind noch alle zu finden mit den verbliebenen Caches.


17.12.13
Bonunszahlen: A=7, B=3



Der Trail ist nur noch bis zum 31.12.13 aktiv und wandert am 01.01.14 ins Archiv !!!


Additional Hints (Decrypt)

uvagre oevrsxnfgra

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

631 Logged Visits

Found it 604     Didn't find it 1     Write note 20     Archive 1     Temporarily Disable Listing 1     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Owner Maintenance 2     

View Logbook | View the Image Gallery of 49 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.