Skip to content

Burgenspaziergang [Wandercache] Multi-Cache

Hidden : 01/28/2013
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
4 out of 5

Size: Size:   regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:



Burgenspaziergang
Burg

See
Wo ist die Grenze zwischen Spaziergang und Wanderung?

Es ist eine Wanderung, wenn:

  • ...man einen Rucksack dabei hat?
  • ...man die dicken Stiefel trägt?
  • ...man Proviant dabei hat?
  • ...der Müller Lust hat?
  • ...die Tour länger als 2 Stunden dauert
  • ...die Strecke vorher genau geplant ist?
  • ...man mindestens einen ganzen Tag braucht?
  • ...man danach Blasen an den Füßen hat?
  • ...man unterwegs mindestens einmal zelten muss?
  • ...die ganze Zeit kein Zeichen von Zivilisation zu sehen ist?
  • ...die Kilometerzahl vierstellig wird?

Diese Frage muss wohl jeder für sich selbst beantworten.
Wie siehst du es?

Dieser Spaziergang führt über 38km und 1100 Höhenmeter in einem Rundweg durch reichlich Natur über die Burgruinen Eisenberg und den Senkelekopf zurück nach Hopfen am See.

Euer Cachemobil könnt ihr bei den Listingkoordinaten abstellen.
(Obacht: Für Wohnmobile gilt hier zeitweise absolutes Halteverbot.)
Hopfen

Hier findet ihr eine Stageliste mit Hints und Anweisungen.
Druckt sie euch aus, oder nehmt sie in digitaler Form mit (Akkulaufzeit bedenken)

Achtung: Es handelt sich um einen externen Link. Für die Inhalte der verlinkten Seiten und die Unbedenklichkeit der bereitgestellten Daten trägt Groundspeak keine Verantwortung.

Download als PDF.

Falls dir das Risiko zu hoch ist, kontaktiere mich gerne, dann sende ich dir die Stageliste in einem Format deiner Wahl zu.



Winter
Die Strecke wird nur für die sportlichsten an einem Tag machbar sein.

Um ohne Zeitdruck spazieren zu können, empfiehlt sich eine Übernachtung auf halber Strecke.

Leider dürfen wir euch nicht empfehlen, einfach das Zelt einzupacken, und einfach im nächsten Wald...

Doch es gibt eine Alternative, die zu diesem Spaziergang passt, nämlich das Schlafen unter freiem Himmel. (Bitte vorher nochmal googlen.)
Wem das zu extrem ist, der kann sich nach einer Übernachtungsmöglichkeit in Enzenstetten (km 15)umsehen, oder sich von seinen lieben abends bei der Beichelsteinalpe (km 19) abholen lassen und am nächsten Tag weiterlaufen.


Viel Spaß beim Spazieren wünschen
vicepoint und Mc Kay

Additional Hints (No hints available.)