Skip to Content

This cache has been archived.

Super-Elmo: Gemeinsam mit Schrammela, der hier noch begleitet die Runde zum ersten und letzten Mal absolviert hat und Ringeck als Abbauhelfer wurden hier nun heute alle Stationen und Reflektoren abgebaut und werden nun erst einmal eingelagert.
Mal sehen, was und wie ich das wieder verarbeiten kann. Eine Idee gibt es schon...

Ich sage vielen Dank für die vielen schönen Logs, die ich alle gerne und mit Freude gelesen habe. Auch über jeden Favoritenpunkt habe ich mich sehr gefreut.
Bis heute weiß ich nicht, wer seinerzeit diesen NC im Geocaching Magazin zum Cache des Monats beigetragen hat. Zumindest konnte ich anhand der Ehrung beobachten, dass sich die Watchlist verlängert hatte und plötzlich auch Cacher mit weiter Anreise hier aufschlugen.

Obwohl es ja nur wenige geloggte DNFs gab, weiß ich, dass es leider auch nicht alle bis zum Final geschafft haben. Ich hoffe, auch Ihr hattet trotzdem einen schönen Abend im Wald.

Nach dem Cache ist vor dem Cache. Also bis bald im Wald!

More
<

Der Schatz der Nordsee-Piraten (NC)

A cache by Super-Elmo Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 3/2/2013
Difficulty:
4 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: large (large)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Related Web Page

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Die Kurzform:
Nachtcache durch den Wald mit 11 Stationen und Final. Wegstrecke: ca. 4,5 km, Zeitaufwand mind. 3 Stunden. Beachte bitte die längere Liste an notwendiger Ausrüstung!
Am Start können 2-3 Autos zwischen Wall und Radweg parken.

Achtung: Archivierung erfolgt am 15.8.2017.



ACHTUNG: Dieser Geocache muss leider am 15.8.2017 archiviert werden. Letzter möglicher Termin für die Suche ist Montag, 14.8.2017.

Aus Gründen des Naturschutzes (ein Teil des Caches befindet sich in einem FFH-Schutzgebiet und der genutzte Trampelpfad ist leider kein "offizieller" Weg) muss in Abstimmung mit dem zuständigen Revierförster, der dankenswerterweise eine "Karenzzeit" bis 15.8. gegeben hat, dieser NC archiviert werden.
Danke für die vielen tollen Logs und die Favoritenpunkte, die Ihr in rund 4 1/2 Jahren vergeben habt.

Stand: 28.7.2017



Deine Mission 
Etwas Text zum Einstimmen...

Zum Einstimmen auf diesen Cache gibt es
hier ein kleines Video (zum Finden des Caches ist es irrelevant).

Es erwartet Euch ein Nachtcache durch einen finsteren Wald mit 11 Stationen und Final. Der Weg ist knapp 4,5 km lang und wird mindestens 3 Stunden Eurer Zeit in Anspruch nehmen.

An den Stationen 1 bis 10 findet Ihr einen Hinweis, wie es für Euch weitergeht und einen Buchstaben mit zugehöriger Zahl.
Ohne diese 10 Buchstaben- und Zahlenwerte ist das Final nicht auffindbar! Wie Ihr diese zu kombinieren habt, um zum Final zu gelangen, erfahrt Ihr an Station 11.

Wenn Ihr weiße Reflektoren findet, folgt ihnen. Sie weisen Euch den Weg zu einem oder ggf. zwei gelben Reflektoren. Dort findet Ihr im Umkreis von max. 5 Metern eine Station. Stationen, für die Ihr exakte Koordinaten bekommen habt, sind i.d.R. nicht mit Reflektoren gekennzeichnet. Die Verstecke sind meist aber recht eindeutig und trotz der im Wald nicht vermeidbaren GPS-Ungenauigkeit recht gut auffindbar.


Deine Ausrüstung
  • CGA mit Sextant, Zirkel, Land- bzw. Seekarte (oder ein GPS-Gerät mit Peilfunktion)
  • lichtstarke Taschenlampe
  • nicht zu schwache UV-Leuchte (ein Geldscheinprüfer reicht nicht)
  • 0,5 l oder mehr mind. 80°C heißes Süßwasser (in einer Isolierkanne)
  • ein passendes hitzebeständiges Gefäß (z.B. Kaffeebecher), idealerweise mind. 10 cm hoch
  • Gummistiefel für ein Teammitglied oder eine Flasche (mind. 0,5 l)  frisches Trinkwasser
    (vielleicht bekommt jemand Durst unterwegs?)
  • einen Bogen "Schiffe versenken" (10x10 Felder), kann hier heruntergeladen werden
  • einen Rechenschieber für Menschen mit Problemen beim Kopfrechnen (oder Taschenrechner)
  • festes Schuhwerk für jeden
  • etwas zum Notieren von Informationen
  • ein klein wenig Fingerspitzengefühl, Verstand und Geduld (!)
  • Optional: In Station 8 ist seit August 2016 ein sog. "NFC-Tag" eingeklebt, der eine Anleitung zum Lösen des Rätsels enthält. Hierfür ist ein NFC-fähiges Smartphone notwendig (iOS-Geräte von Apple verfügen leider noch über keine NFC-Schnittstelle). Die Station ist aber auch ohne diesen NFC-Tag gut lösbar.

Berücksichtige bitte
  • Es geht auf diesem Rundweg zwar über kartierte Wege bzw. Trampelpfade, diese können aber teilweise matschig sein. Berücksichtigt dieses bei der Wahl Eures Schuhwerks. Zumindest auf Teilstücken ist zudem mit Zecken zu rechnen, schützt Euch! Auch Dornen säumen hier Euren Weg.
  • Im Wald herrscht gelegentlich Jagdbetrieb. Meidet deshalb für Eure Suche vorsichtshalber klare Vollmondnächte und die 2-3 Nächte davor bzw. danach, damit es mit dem Jagdpächter keinen Ärger gibt. Lasst auch bitte immer mindestens ein Licht an, auch da, wo es wegen der Hinweissuche eigentlich kontraproduktiv erscheint... Und wo es Jäger gibt, gibt es natürlich auch Wild. Verhaltet Euch bitte rücksichtsvoll und ruhig! Das Forstamt Neuenburg ist über den Cache informiert.
  • An keiner Station muss rohe Gewalt oder gar Werkzeug angewendet werden, auch an Station 8 genügt Fingerspitzengefühl und lediglich ein wenig dosierte Kraft (an den richtigen Stellen).
    Sollte etwas kaputt sein/gehen oder fehlen, schreibt es mir bitte per PM oder in Euren Log.
  • Einige Stationen reagieren empfindlich auf Feuchtigkeit. Bei Regen sollte hier deswegen nicht gesucht werden und auch bei Schnee und in Frostperioden könnte die Mission scheitern.
  • Rudelcachen ist doof! Bei diesem Cache liegt die optimale Teamgröße bei max. 4 Personen. Sollten mehrere Teams starten, sollten sie ca. 60 Minuten (aber nicht viel mehr als 120 Minuten) Abstand voneinander halten, um sich nicht "in die Quere" zu kommen. Tragt Euch bitte in den Terminkalender ein.
  • Am Final lest bitte die Hinweis zum Umgang mit der "Dose" durch, damit sie lange erhalten bleibt. Ihr findet die Hinweise unter dem oberen Deckel.
  • Für "Nachtcache-Anfänger" ist dieser Cache nicht unbedingt zu empfehlen. Geht lieber mit jemandem mit, der schon einige NCs erfolgreich absoviert hat. 
  • An allen Stationen ist zwar für Zufallsfinder die Handynummer des Owners hinterlegt, das heißt jedoch nicht, dass er zu jeder Nachtzeit als Telefonjoker zur Verfügung steht ;-). Wer an Station 11 (Prefinal) partout nicht weiterkommt, kann eine zusätzliche "Hilfe-Station" (sh. Hint) anlaufen. Im Interesse der Nachtruhe meiner Familie beantworte ich grundsätzlich keine Anfragen (Telefon, SMS, WhatsApp, Threema, Google Hangouts) mehr.

Ein Dankeschön
Ein Dank geht an "DL1EEM" für das Archivieren seines "Waldbewohners", damit es hier keinen Abstandskonflikt gibt und an "oltf" für eine Materialspende und den Beta-Test!
 
Wer will, kann nach erfolgreicher Suche folgendes Banner als "Trophäe" in sein Profil integrieren:

Banner
Hier der Quellcode:
<a href="http://coord.info/GC46J19"><img src="http://img.geocaching.com/cache/large/a5638c14-678c-40d2-acae-b32d3306c8df.jpg" alt width="255" height="105" border="1" /></a>


Geocache des Monats
Dieser Geocache ist zum "Cache des Monats Mai 2013" im Geocaching-Magazin gekürt worden.
Vielen Dank für die entsprechende Nominierung - durch wen auch immer ;-)  - und die Auszeichnung.

Auch gelistet bei:

Additional Hints (Decrypt)

Fg. 1: Vue orxbzzg uvre rvara MNUYRAjreg süe N va qre Sbez "N=...". Nyfb Nhtra nhs! Rva "?" vfg xrvar Mnuy.
Fg. 2: Hagre rvarz Ubymfghzcs, hajrvg rvare Ohpur.
Fg. 3: Gbgny irejhemryg. Uvre xnaa rf fpuba zny ovf mh 10 Zvahgra qnhrea, ovf Vue nyyr Vasbf mhfnzzraunog.
Fg. 4: Qvr Vasbf fvaq nhs mjrv Fgryyra iregrvyg. Npugrg nhpu nhs Oyvaxmrvpura.
Fg. 5: Nz qbccrygra "Ybggpura" fhpura.
Fg. 6: Onhz-Yrvpur
Fg. 7: Avpug qverxg nz Onhz. Qvr Yöfhat (Mnuy) vfg rvafgryyvt.
Fg. 8: Na rvare qre fpuznyra ynatra Frvgra trug rf ybf.
Fg. 9: Uvre tvog rf 2k jnf mh Svaqra! Qre "Oyvaxre" uäatg pn. 4 z ubpu, qnaa tranh qnehagre.
Fg. 10: Onhzerfg
Fg. 11: Qvr Svanyorerpuahat vfg vaareunyo qre Qbfr na qerv irefpuvrqrara Fgryyra "irefgrpxg". Nyyr Qvatr jreqra mhe Yöfhatfsvaqhat oraögvtg haq züffra grvyjrvfr xbzovavreg jreqra, jborv avpug vzzre qnf "bssrafvpugyvpur" evpugvt vfg. Ahe "nafpunhra" uvysg uvre avpug.
Jraa Vue nofbyhg xrvar Yöfhat svaqrg: Crvyg iba Fgngvba 11 nhf 429 z va Evpughat 199°. Qbeg svaqrg Vue uvagre rvare Ohpur rvar xyrvar "Uvysr" mh qvrfre Fgngvba. Qvr Fgryyr vfg zvg jrvßra Ersyrxgbera znexvreg (trgerh qrz Fcevpujbeg: "Jnf zna avpug vz Xbcs ung, zhff zna va qra Orvara unora").

Rf tvog avetraqf rvara Jreg süe "W" mh svaqra.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

614 Logged Visits

Found it 533     Didn't find it 6     Write note 47     Archive 1     Temporarily Disable Listing 7     Enable Listing 7     Publish Listing 1     Needs Maintenance 2     Owner Maintenance 10     

View Logbook | View the Image Gallery of 57 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.