Skip to Content

<

Heimatstätte für Heimatlose

A cache by NeoCraft Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 4/12/2013
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Dieser Cache führt euch zu einem wenig bekannten, aber dennoch bemerkenswerten Ort im Herzen von Westerland, zur "Heimatstätte der Heimatlosen".

kopflogo.png

Heimatstätte für Heimatlose

BITTE BEACHTEN! DIE DOSE BEFINDET SICH AB SOFORT AUSSERHALB DES FRIEDHOFSGELÄNDES. DER CACHE IST NICHT MEHR IM FRIESENWALL VERSTECKT.

Bei dieser Heimatstätte der Heimatlosen handelt es sich tatsächlich um einen Friedhof der Heimatlosen. Diese Art von Friedhöfen, die es nicht nur auf Sylt, sondern in mehreren Küstenstätten gibt, bezeichnet einen Friedhof, auf dem die Leichname der überwiegend an den Küsten angespülten Opfer von Strandungen, Schiffsuntergängen oder andere Ertrunkene christlich bestattet wurden.

Der Name dieser Friedhöfe erklärt sich daher, dass die meisten Opfer nicht mehr zu identifizieren waren und daher nicht in ihrer Heimat bestattet werden konnten. Friedhöfe der Namenlosen wurden bereits im 18. Jahrhundert, spätestens aber seit der Mitte des 19. Jahrhunderts angelegt und befinden sich naturgemäß überwiegend an der Küste.

Angelegt wurde der Friedhof 1854 von Strandinspektor Wulf Hansen Decker. Ein toter Seemann, der am 03. Oktober1855 an den Strand von Westerland angespült wurde, wurde als erster Leichnam am 04. Oktober 1855 auf dem neuen Friedhof beigesetzt. Die letzte Bestattung erfolgt am 02. November 1905. In den vorangegangenen 50 Jahren wurden insgesamt 23 Tote beigesetzt, die am Westerländer Strand angespült wurden. Weitere 15 tote Seemänner vom Rantumer Strand und nochmal 15 vom Hörnumer Strand fanden gleichfalls hier ihre letzte Ruhe.

Kaum bekannt ist, dass das Bestattungsgewerbe in Deutschland gemäß Ablage B2 des Gesetzes zur Ordnung des Handwerks ("Handwerksordnung") zu den handwerksähnlichen Gewerben gehört. Die Auszubildenden zur Bestattungsfachkraft durchlaufen eine dreijährige Ausbildung dem dualen System entsprechend an den Lernorten Betrieb und Schule.

Am 01. Januar 2010 trat die Bestattermeisterverordnung in Kraft, welche die Ausbildung zum Bestattermeister bundeseinheitlich durch Verordnung des Bundesministeriums für Wirtschaft verbindlich regelt. Damit besteht für alle Absolventen der dreijährigen Ausbildung nunmehr eine weitere Qualifikationsperspektive auf Meisterebene.


Der Cache

ACHTUNG, NEUE BESCHREIBUNG (03.06.2014): Die Cachelocation ist von allen Seiten aus gut einsehbar. Der Cache selbst liegt nicht auf dem Friedhof und auch nicht mehr auf dem offiziellen Zuweg. Das Friedhofsgelände braucht nicht betreten zu werden, um den Microbehälter zu finden. Bitte zerstört also keine Mauern, durchwühlt keine Beete und reißt keine Pflanzen aus. Bitte verhaltet euch der Umgebung angemessen und würdevoll. Bringt bitte einen Stift zum Loggen eures Besuchs mit.

Vielen Dank an Pulpator für das neue Versteck und die neue Dose!

Additional Hints (Decrypt)

zntargvfpu, arttby qah armgrf

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

3,497 Logged Visits

Found it 3,399     Didn't find it 22     Write note 27     Needs Archived 1     Temporarily Disable Listing 6     Enable Listing 7     Publish Listing 1     Needs Maintenance 14     Owner Maintenance 19     Update Coordinates 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 102 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.