Traditional Geocache

Marokko

A cache by giocatore Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 6/8/2013
In Wien, Austria
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Cache Issues:

  • This cache is temporarily unavailable. Read the logs below to read the status for this cache.
Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Dieser einfache Tradi ist dem Marokkanerbrunnen gewidmet, der sich an der Kreuzung Marokkanergasse/Zaunergasse befindet.
Der Cache ist zu Fuß und mit den Öffis zu erreichen, Parkplatz ist manchmal Glückssache. Beim Parken bitte die Parkraumwirtschaft beachten! Grundsätzlich ist der Cache jederzeit verfügbar und für alle (auch Rollstuhlfahrer) geeignet, es bedarf keiner besonderen Fähigkeiten oder Eigenschaften.

 

Aus der Wikipedia:

Da offenbar einige wenige Cacher einen Teil überlesen oder das Listing gar nicht lesen dürften, stellen wir diese Info voran:
1. Ja, der Brunnen ist seit SEHR langer Zeit baufällig und war lange Zeit umzäunt, im Winter sogar völlig eingehüllt. So wie es aussieht, wird er nun ENDLICH saniert!
2. Der Cache ist NICHT direkt beim Brunnen, aber ganz in der Nähe. Der Sinn des Caches ist es eigentlich, auf den Brunnen aufmerksam zu machen. Auf Grund der geeigneten Versteckmöglichkeit befindet sich die Dose aber eben einige Meter vom Brunnen entfernt.

Der Marokkanerbrunnen wurde 1998 als persönliches Geschenk des Königs Hassan II. von Marokko als Zeichen und zur weiteren Vertiefung der langjährigen Freundschaft zwischen Österreich und Marokko den Österreichern geschenkt. Er ist ein Werk der Handwerksmeister MDAGHRI ALOUI Moulay Hafid für die „Zellige und Handwerksarbeiten“ und BELLAMINE Kamal für das Ziegelvordach und die Holzskulpturen.

So wie bereits die um 1790 benannte Marokkanergasse, sollte mit dem Brunnen an den Abschluss eines Handels-, Friedens- und Freundschaftsvertrages zwischen Marokko und der österreichischen Monarchie im Jahre 1783 erinnert werden. Der damalige marokkanische Botschafter, der den Vertrag unterzeichnet hat, wohnte in der Gasse und ließ hier eine „Mission“ errichten. Als weiterer Anknüpfungspunkt der Erinnerung zur Brunnenerrichtung wurde gesehen, dass seit dem 25. Jänner 1907 das damalige Österreich-Ungarn auch einen ordentlichen Botschafter in Rabat, der Hauptstadt von Marokko, hatte. Von der damaligen Staatssekretärin Benita Ferrero-Waldner, die den Brunnen am 19. April 1999 eröffnete, wurde als Erinnerungszweck der verantwortungsvolle Umgang der Österreicher mit Wasser angegeben. Entsprechend der neben dem Brunnen angebrachten Erklärungstafel wurde er vom Königreich Marokko „… zum Andenken an die Tausendjahrfeier Österreichs“ geschenkt. Dies ist nicht zuletzt deshalb bemerkenswert, da Tausend Jahre Österreich im Jahr 1996 auf die erste urkundliche Erwähnung Ostarrîchis im November 996 zurückgeht, das Andenken daran 1998 (Schenkung) bzw. 1999 (Eröffnung) um mindestens zwei Jahre zu spät kam.

Marokkanerbrunnen - Quelle: Wikipedia


Einige weitere Infos gibt es hier.



Über etwas mehr als das minimalistische "TFTC" würden wir uns übrigens schon freuen!



Nun aber zum Cache:
 

Es handelt sich um eine kleine, flache, (auch) nivealose Dose OHNE STIFT (BYOP!), die sich an eine Eigenkonstruktion meines begabten Schwiegervaters, die manchen von euch dienlich sein könnte, drangehängt hat und von dort nicht mehr ohne Widerstand weg will. Also haben wir das sture Ding einfach dort gelassen, wird ja sehen, was es davon hat! Die Konstruktion befindet sich *** N I C H T ! ! ! *** beim Brunnen selbst, diesen könnt ihr aber in der nahen Umgebung besichtigen. Das Finden der Dose sollte nicht schwer fallen, einen Hint gibt's ja auch, bei den Koordinaten stehend sollte bald klar sein, was gemeint ist.
Bitte auf Muggels achten und wieder genauso anbringen, damit die Dose nicht auffällt und gut hält!

An English version of the fountain's description might be added in the future!

Gratulation an Team GeoBesse zum FTF !

 

Flag Counter

Additional Hints (Decrypt)

Avpug ahe Füpugvtr (bqre qvcybzngvfpure ivryyrvpug "Travrßre", vpu fryofg truöegr wn avr qnmh!) qüesra qvrfr Qbfr urora! Zntargvfpu.

Lbh qba'g unir gb or na nsvpvbanqb/nqqvpg va beqre gb svaq gur pnpur! Zntargvp.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)

 

Find...

1,702 Logged Visits

Found it 1,658     Didn't find it 14     Write note 12     Temporarily Disable Listing 8     Enable Listing 7     Publish Listing 1     Owner Maintenance 2     

View Logbook | View the Image Gallery of 76 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 3/26/2017 9:17:35 AM Pacific Daylight Time (4:17 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum