Skip to Content

<

Das Felsentor im Uttewalder Grund

A cache by Felsentordackel Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 6/13/2013
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
3.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Das Felsentor im Uttewalder Grund / The rock arch in the gorge of Uttewalde

felsentor

Das Uttewalder Felsentor entstand vor ein paar Millionen Jahren, als in der Sächsischen Schweiz noch mächtig Bewegung war. Dabei lösten sich drei mächtige Felsbrocken und verkeilten sich in der engsten Stelle der Schlucht. Und da liegen sie nun bis in alle Ewigkeit. Auch im oberen Teil der Schlucht in Richtung Lohmen findet man zahlreiche herabgestürzte, gigantische Felstrümmer. Vielleicht waren es aber auch das Volk der sächsischen Riesen, die vor Urzeiten das Land besiedelten. Besonders die Riesenkinder spielten mit Vorliebe in der Sächsischen Schweiz, da konnte man herrlich mit Steinen bauen, aufeinander stapeln und wieder kaputtmachen.

Eure Aufgabe: Von der kleinen Brücke habt ihr das Tor gut im Blick. Geht nun die ca. 50m dorthin und sucht die Inschrift im Fels unter dem zweiten Stein. Wenn ihr sie seht, zieht noch nicht den Kopf ein, sondern dreht euch zur gegenüberliegenden Wand, stellt euch auf die Zehenspitzen und holt die Box aus ihrem dunklen, nassen Versteck (links). Ihr solltet schon etwa 1,80 m groß sein, sonst kommt ihr nicht ran. Besser zu zweit.

An schönen Tagen, in den Schulferien und am Wochenende ist ausserdem mit reichlich Muggelverkehr zu rechnen, das erschwert das unbemerkte Bergen und zurücklegen der Dose erheblich.
Bitte die Dose immer wieder bis zum Anschlag in die Vertiefung schieben!

Der GPS Empfang ist in der Schlucht naturgemäß sehr schlecht bis nicht vorhanden. Bitte die ausgewiesenen Wege nicht verlassen, im Nationalpark Sächsiche Schweiz gilt das Wegegebot.

Erreichbarkeit: Von Lohmen benötigt man zu Fuss ca. 1,5 Std, von Wehlen ebenso, von Uttewalde 15-20 min. Achtung, das Radfahren auf diesem Weg ist verboten!
Bitte tauscht Fair / Gleichwertig!

Da hier immer wieder TravelBugs spurlos aus der Dose verschwinden, bitte keine ablegen! / Since Travelbugs here disappear again, please do not place!

English summary:

The rock arch in the gorge of Uttewalde

The rock arch was a few million years ago, as in the Saxon Switzerland was still powerful movement. It broke away three mighty boulder and wedged in the narrowest part of the gorge. And since they are now until eternity. In the upper part of the gorge towards Lohmen there are numerous fallen down, huge fragments of rock. Perhaps it was also the people of the Saxon giant, who inhabited the country from time immemorial.

Your job: Walk from the small bridge approx. 50 m to the arch and search the inscription in the rock under the second stone. If you see them, do not draw yet the head, but turn to the opposite wall, put you on the toe points and get the box from its dark, wet hiding place (on the left). You should already be at least 1.80 m, otherwise you do not get the cache. Be better in pairs.

Watch out for muggles, especially on nice days they come flocking. Move the cache repeatedly until it stops in the well!
The GPS signal is in the gorge naturally very slim and none. Please do not leave the designated routes in the National Park saxon Switzerland.

Please, exchanges fairly and does not strip of the Cache!

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

872 Logged Visits

Found it 858     Didn't find it 3     Write note 5     Temporarily Disable Listing 1     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Needs Maintenance 2     Owner Maintenance 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 101 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.