Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

This cache has been archived.

wir4da: VII|XIII
Buon appetito
N I J S B Q N S P J Q W Z X K P L K L Y G N I V J M Q C B N X S E P M J R F S P K Y Y J Q M R J Q V G F P W J K K E O W M Q Y L R I E P A W H V B Z
Arrivederci
-wir4da-

More
Traditional Geocache

Die Schatzinsel

A cache by wir4da Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 6/22/2013
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
4 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Endlich gibt es auch ein Graz eine Insel mit einem Schatz darauf.




Viele haben den Roman „Die Schatzinsel“ von Robert Louis Stevenson in ihrer Jugend gelesen. Das Buch ist mittlerweile unzählige Male verfilmt worden, eine Übersicht der Filme und eine Zusammenfassung der Geschichte könnt ihr gut aus Wikipedia entnehmen.

Die Dose ist eine grüne Lock&Lock-Dose in Größe „Small“ und hätte eigentlich schon für das Project 2013 ausgelegt werden sollen, was aber wegen der stark wasserführenden Mur im Mai 2013 nicht möglich war.

Mit dem Boot startet ihr am besten beim Altarm Thondorf in den Murauen (siehe Parkkoordinaten).

Inhalt:
- Logbuch
- Bleistift
- Spitzer
- und etwas Platz für kleine Tauschgegenstände

ACHTUNG: Bei starker Strömung und wenn das Kraftwerk Gössendorf (siehe dortigen Cache) die Wehren geöffnet hat, kann das Überqueren der Mur lebensgefährlich sein!!! Bitte wartet dann auf bessere Bedingungen.

Alternativ kann die Insel auch vom rechten Murufer erobert werden. Soweit wir das erkunden konnten, ist das Wasser zwischen Ufer und Insel ca. 1m tief. Dorthin gelangt ihr am besten per Fahrrad am Murradweg und fährt die letzten paar hundert Meter den geschotterten Weg entlang der Mur.

Anmerkung zur Terrainwertung: Unsere bevorzugte Art auf die Insel zu kommen ist ein Boot, also T5. Allerdings ist es auch möglich, mit einer Wathose (oder wenn das Wasser warm ist mit Badehose) durch das Wasser zu waten. In Niedersachsen wäre diese ein T3.5, da dort Dosen wo man Wathosen braucht doch sehr oft vorkommen. Wir haben uns für diese Dose einmal für ein T4 als Start geeinigt, werden diesen aber ggf. nach den Rückmeldungen in den Logs anpassen.

Wir freuen uns auf Fotos von Eurer Eroberung der Insel!!!

2013-06-28: ACHTUNG: Diese Dose wird in Kürze deaktiviert. Bitte lest dazu den Logeintrag vom 28. Juni!

Additional Hints (Decrypt)

Mjvfpura mjrv tebßra Sryfoebpxra – hagre Fgrvara

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

131 Logged Visits

Found it 117     Didn't find it 2     Write note 10     Archive 1     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 37 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 2/3/2017 5:16:55 PM (UTC-08:00) Pacific Time (US & Canada) (1:16 AM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page