Skip to content

This cache has been archived.

tschipi: leider ist die bebauung des hügels wirklich gefallen. sprich zeit für neues bauland in der seestadt.

für den cache heißt es allerdings, wo nichts mehr ist, kann nichts mehr sein...

DANKE für die 330 funde und 22 favpunkte - schauen wir mal was neues kommt.

die seestadt ist sicherlich noch lange im wandel und so können sich irgendwo sicherlich wieder neue caches ausbreiten.

keep on cachin' - jufi*

More
<

Der See in der Seestadt

A cache by jufi* Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 08/31/2013
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size:   micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Die geografische Mitte der Seestadt wird ein 5 ha großer See in einem 9 ha großen Park bilden. Der See selbst wird aus Grundwasser gespeist, darin zu baden ist nicht vorgesehen.

Uns ist bewusst, dass das Doserl wohl hier nicht allzulange verweilen wird bzw. kann. Aber so lange es möglich ist, wollen wir dem See und dem Wachsen ringsum zusehen und ihm deshalb eines widmen.

Die Beschreibung, wie man zum Header kommt, steht im Listing!!!


Das Wichtigste zuerst:
Man kann sich in der Seestadtbaustelle bewegen, darf aber die Bauabschnitte selbstverständlich NICHT betreten. Es gibt Infotafeln vor Ort, die erklären, dass sich bestimmte Wege ändern oder auch gesperrt werden können.

Für Ortsunkundige gibt es deshalb eine Beschreibung der Zugangsmöglichkeit zum HEADER. Diese kann aber durch die U2-Verlängerung ab Oktober 2013 auch einfacher werden, da es auch von der U-Bahnseite einen Zugang gibt, der aber aktuell nicht zu erreichen ist.

UPDATE 11.10.2013: Jetzt gibt es EXTRA für diesen Cache einen eigenen U-Bahnzugang - SEEPROMENADE - Dieser Ausgang führt aktuell nur ins Nirgendwo UND zu diesem Doserl ;) sprich zum Bretterweg auf der anderen Seite ...

oder auch noch immer möglich:
Vom aspern-IQ kommend geht es weiter Richtung Flederhaus am gekennzeichneten Rad- und Fußweg. Nachdem die U-Bahn unterquert wurde, kommt eine freie Fläche (altes Flugfeld) nach rechts zum See. Vor dem See befindet sich eine Absperrung, der du jetzt nach links folgst (hier dürfte wohl eine Straße entstehen) bis der See endet. Dort wende dich nach rechts und du kommst an einem Schranken vorbei. Diesen Weg folge so lange, bis rechts ein Bretterweg am Boden sichtbar ist, dies ist der Weg der dich zum Header bringen wird.



Der 500.000 Kubikmeter Aushub von der Grabung des Sees wird nicht abtransportiert, sondern bildet zur Zeit einen kleinen Hügel auf der Baufläche. Später soll er auf dem gesamten Gelände wieder verteilt werden - für Modellierungen und Straßenbau. Die Umwelt dankt: Dadurch werden 55.000 LKW-Fahrten eingespart.

Ein Zeitraffervideo zeigt dir die Enstehung des Sees

...Der See im Dunklen...


...Hinter dem See gibts im Moment nur Grünfläche und die U-Bahntrasse...



Bei den Headerkoordinaten stehst du vor einem Objekt. Wie lautet die genaue Bezeichnung des Ortes zu dem du von hieraus gelangen kannst NACH dem Wort Seestadt? Das gesuchte Objekt ist leider nicht mehr vor Ort - deshalb hier das gesuchte Wort -> Seestadt PIER. Bilde die Summe des 4buchstabigen Wortes und verwende sie für A

Der Cache selbst befindet sich in Richtung:

METER: A * 5 + A / 2 + 3
GRAD: A * 7 + 1

Dein Weg führt dich über den aktuell höchsten erreichbaren Punkt der Seestadt.

Die Dose ist ein Petling mit einem Logbuch.
Stift zum Schreiben bitte selbst mitbringen.

Viel Spaß beim Suchen!



Den Cache bitte wieder so verstecken, wie du ihn vorgefunden hast, damit auch andere daran noch eine Freude haben! Viel Glück

jufi*



Hinweis:
Bitte beachte, dass in der Seestadt gebaut wird! Äußerste Vorsicht! Die Zufahrt mit Kraftfahrzeugen (ausgenommen: zugehörige Baustellenfahrzeuge) ist verboten. Verlasse die gekennzeichnete Rad- und Wanderroute nicht! Achte jederzeit auf den Verkehr! Vorsicht vor Unebenheiten im Boden oder herumliegenden Teilen!

Wenn du Richtung Westen gehst, kannst du schon die ersten großen (Wohn)Bauabschnitte erkennen. Vielleicht kannst du ja deinen angetroffenen Zustand fotografisch festhalten und in deinem Log hinzufügen.


Update: 18.01.2014

... aktueller Baufortschritt in der Seestadt


Ein neues Vorortfoto gibt es auch und eine sehr interessante Info, da ja immer und überall zu lesen war, dass das Baden im See der Seestadt nicht erlaubt ist. Scheinbar hat man da jetzt doch einen anderen Weg eingeschlagen...


Update: 09.02.2014

Ein Muggelfreund von einem Muggelfreund von jet2mike hat dieses tolle Video mit einem I-Phone Helikopter gemacht und bieten eine großartige Übersicht über das aktuelle Baugeschehen in der Seestadt.
Viel Spaß beim anschauen -> I-Phone Helikopterflug über die Seestadtbaustelle

Update: 04.05.2014

Der Header wurder verlegt, das Listing und die Berechnung angepasst.

Additional Hints (Decrypt)

FGNTR:tehrarfubymtrovyqryrvqreavpugzrueibebeg...
SVANY:qrvarmrurajhreqrarffrura

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.