Skip to content

<

Challenge - 360° von NRW

A cache by Neisklah Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 07/10/2013
Difficulty:
4.5 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Challenge - 360° von NRW

Der Cache liegt wie bei Challenge Caches oft üblich an den oben aufgeführten Koordinaten.

Allerdings müsst Ihr um Logberechtigt zu sein eine Voraussetzung erfüllen:
Rund um einen relativ zentralen Punkt in Nordrhein-Westfalen (dem Haus Goldschmieding -> ganz in Cachenähe) müsst ihr in jedem der 360 vorhandenen Grade gecacht haben!
Es zählen nur Caches innerhalb von NRW.
Dabei werden alle Cache-Typen, einschließlich archivierter Caches, gewertet.
Es zählen die Listing-Koordinaten und nicht das Final (z.B. bei Mysterys).
Mit anderen Worten, Ihr müsst mindestens einen Cache in der Gradspanne 0-1, in der Gradspanne 1-2...u.s.w. bis Gradspanne 359-360 rund um das Haus Goldschmieding finden!


Doch wie überprüfe ich das?
Dafür gibt es bei Project GC den Challenge-Prüfer
Die Seite zeigt Euch dann bei wie vielen Graden Ihr schon Caches gefunden habt (grün), bzw. welche Euch noch fehlen (rot).
rote Grade zeigen das die Challenge noch nicht erfüllt ist
 Dazu können auch Caches angezeigt werden, die in den fehlenden Graden liegen.
Caches, die im angeklickten Grad liegen
Um dies zu überprüfen müsst Ihr Euch nur auf der Seite mit Eurem Nickname und Passwort authentifizieren (kostenlos).
Wer das nicht möchte kann mir eine Mail schicken. Dann überprüfe ich seine Logberechtigung…


Eine GPX aus Project-GC exportieren

Mit Project GC kann man auch eine GPX aus den einzelnen Graden erstellen und so geht es:

1. erstellt eine Liste im virtuellen GPS (oben in der Leiste neben dem Posteingang)

2. wählt den entsprechenden Grad aus (Die Cachesymbole müssen zu sehen sein)

3. oben links in der Karte das GPS-Symbol anklicken und das “Punkt/Strich”-Icon wählen

4. auf der Karte die gewünschten Caches einkreisen

5. mit dem Symbol “+ GPS” werden die Caches zu der Liste im virtuellen GPS hinzugefügt

6. von dort als GPX exportieren

Der Nachweis muss mit dem Log erfolgen.
Dafür könnt Ihr einen Screenshot von der Challenge-Überprüfung bei Project GC machen.
Eine weitere Möglichkeit wäre die Auflistung von je einem Cache pro Gradspanne mit Angabe der entsprechenden Gradspanne.


Wie aktuell ist Project-GC ?
Die Seite aktualisiert sich nicht sofort nach Eurem Log bei Groundspeak. Das heißt wenn Ihr einen Cache gelogged habt kann es bis zu 30 Stunden dauern bis der Log sich auf die Challenge-Prüfung auswirkt. Das gleiche gilt für neue Caches bis sie in den "Vorschlägen" auftauchen. Meist wird die Seite gegen 0:00 Uhr auf den neusten Stand gebracht...
Falls Ihr die letzten fehlenden Caches sucht und anschließend direkt zur Challenge fahrt ist das aber kein Problem.
Wenn zum Zeitpunkt Eures Onlinelogs die Seite noch nicht auf dem neusten Stand ist, einfach die noch nicht aktualisierten Caches im Log aufführen.
Das Bild von Project GC liefert Ihr dann einfach nach sobald die Seite aktuell ist.



Zum Zeitpunkt des Publish hatte neben uns nur 1 Cacher die Bedingungen erfüllt.
2 Cachern fehlte nur ein Grad und weitere 11 Cacher fehlen maximal 10 Grade.
Aber auch für alle anderen ist diese Challenge mit etwas Fleiß erfüllbar.

Wir würden uns auch über "Zwischenstände" interessierter Cacher freuen...

Hier ist unser Nachweis
(oder einfach Neisklah im Challenge-Prüfer eingeben)

 Logproof Neisklah
 
Ein besonderer Dank geht an ganja1447, von dem das Vorbild für diesen Cache ist „Challenge - 360 degrees of Sweden“ und der uns auch bei Umsetzung für die NRW-Variante kräftig unter die Arme gegriffen hat


Weitere 360°-Challenges findet Ihr in der Bookmark von ganja1447
 

FAQ
1. Was ist ein Challenge-Cache?
Bei einem Challenge-Cache muss neben der Unterschrift im Logbuch eine Aufgabe (Challenge (engl.) = Aufgabe, Herausforderung) erfüllt werden, die mit Geocaching im Zusammenhang steht

2. Darf man so einen Cache überhaupt legen?
Ja Logo, sonst hätte der Reviewer den Cache wohl nicht freigeschaltet.

3. Aber ALR sind doch nicht mehr erlaubt?
ALR (additional logging requirements (engl.) = zusätzliche Logbedingungen) bei denen man Aufgaben erfüllen musste, wie eine Tüte im Supermarkt über den Kopf ziehen, und sich dabei fotografieren.
ARL´s sind tatsächlich seit dem 4. April 2009 nicht mehr erlaubt. (was ich persönlich schade finde, denn es gab neben ein paar sinnlosen Aufgaben auch schon einige Highlights wie z.B…Bist du süchtig?, Oh mein Gott, wieso mache Ich das eigentlich? # 1, Walddusche, u.s.w… Eine Challenge ist jedoch keine ALR. Ihr sollt Euch nicht zum Narren machen, sondern eine besondere Herausforderung erfüllen, die im direkten Zusammenhang mit Geocaching steht.
Wer dies bei Groundspeak nachlesen möchte findet
Einzelheiten hier.

Es gibt auch eine deutsche Version.

4. Wann darf man diesen Cache loggen?
Diesen Cache darf man loggen, wenn
- man die Dose vor Ort gefunden hat und sich im Logbuch eingetragen hat
- man die Aufgabe des Challenge Caches erfüllen kann und diesen Nachweis seinem Log beifügt

5. Kann ich auch erst ins Logbuch schreiben und die Logbedingung später erfüllen?
Ein ganz klares NEIN! Die Reihenfolge ist:

1. Logbedingung erfüllen
2. Ins Logbuch schreiben
3. Online loggen
Nach den neuen Guidlines ist dies nur noch eine Bitte des Owners

6. Wie erbringe ich den Nachweis?
Dafür könnt Ihr einen Screenshot von der Challenge-Überprüfung bei Project GC machen.
Eine weitere Möglichkeit wäre die Auflistung von je einem Cache pro Gradspanne mit Angabe der entsprechenden Gradspanne (siehe oben im Listing).

7. Wann löscht der Owner den Log?
Der Owner dieses Challenge Caches wird Deinen Log löschen, wenn aus dem Log nicht die Erfüllung der Logbedingungen hervorgeht, bzw. die Erfüllung nur vorgetäuscht wurde!

8. Mußte so ein Challenge-Cache sein?
Muss nicht….finde ich aber gut :)

9. Ich finde das aber blöd und zudem ist die Challenge für mich nicht erfüllbar!
Kein Problem, dafür hat Groundspeak die Ignore List erfunden.




Für alle die es mögen haben wir noch ein Banner erstellt:
Banner 
<a href=" http://www.geocaching.com/seek/cache_details.aspx?guid=7714e4d3-2a74-4a38-80da-4d403c077cc5"><img src=" http://img.geocaching.com/cache/large/a482abb0-6350-4c94-aac8-c3de6ea4f7aa.jpg?rnd=0.3881037" height="160" /></a>





Ein besonderer Dank nochmal an alle die sich diesen Cache für ein Jubiläum ausgesucht haben :)
#1000    -   Feiwel4709 am 27.04.2014
#2000    -   loadrunner0813 am 08.03.2015
#2000    -   Findefix-Five am 26.04.2015
#8000    -   supidupi2001 am 08.10.2015
#2500    -   rebu4 am 14.02.2016
#4500    -   hvolki 18.03.2016
#2000    -   Styft am 19.04.2016
#4000    -   dhhugo am 18.07.2016
#5000    -   Kalle425+E am 31.07.2016
#6000    -   schaefix am 01.11.2016
#5000    -   schwupp312 am 14.05.2017
#5000    -   dieSonne* am 26.05.2017
#4000    -   shgv am 23.02.2018
#12500   -   shapeshifter79 am 30.04.2018
#2000    -   GeiKu am 21.10.2018
#3500    -   s04mauli am 27.03.2019
#3000    -   Toni_BOH am 13.10.2019
#3000    -   darkangel1904 am 26.03.2020
#2000    -   Dachs71 am 24.05.2020
(falls ich einen Jubilar übersehen habe bitte melden, danke)




Und jetzt allen viel Spaß
Gruß Neisklah

 
  Free counters!

Additional Hints (Decrypt)

hagra vz Fgnzz -> fvrur Fcbvyreovyq

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.