Skip to Content

<

Bunker A4200

A cache by geomäge Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/1/2013
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


 
 
Bunker A 4 2 0 0


 Seit mehr als 2000 Jahren gibt es Beton. Schon die alten Römer hatten die Eigenschaften des
 Baustoffes erkannt. Der "Römische Beton" ist eine der bedeutendsten Erfindungen der
 Baugeschichte. Der lateinische Fachbegriff lautet opus caementitium und setzt sich aus den
 Wörtern opus (Werk, Bauwerk, Bauverfahren) und caementitium (von caementum: Bruchstein,
 Mauerstein, Zuschlagstoff; Ursprung für unser heutiges Wort Zement) zusammen.
 
 Caementum wird mit materia bzw. mortar (Mörtel) gemischt und ergibt nach Erhärten des
 Bindemittels ein sehr druckfestes Konglomerat-Gestein, einen Stein aus Menschenhand.
 
 1867 war es der französische Gärtner Joseph Monier leid, dass seine grossen Pflanzkübel
 immer wieder zerbrachen, wenn er sie mit Erde füllte. So verstärkte er sie mit Eisendrähten,
 die er in den Beton mit eingoss. Der Stahlbeton! war geboren. Den Trick hatte der 26-Jährige
 seinen Pflanzen abgeschaut, die ihren Stengeln bisweilen mit zähen Fasern Halt gaben.
 
 Von nun an gab es Stahlbeton, der im Festungsbau einen grossen Stellenwert erreichen sollte.
 
 Der Bunker hier heisst Siglistorf-Ost mit der Militärinventarnummmer A4200 und war mit einer
 Mg bewaffnet. Er ist das Gegenwerk zum gegenüberliegenden Bunker Sieglistorf-West wo
 auch eine Dose liegt. (Bunker Wolfhag GC4DVNK)
 
 Die Infanteriebunker waren ein Teil des Sperrriegels Siglistorf-Thalmühle-Stadlerberg-
 Rothbrunnen-Schachen-Wagenbreche, der während des Zweiten Weltkrieges begonnen
 und in der Nachkriegszeit ausgebaut wurde (dritte Abwehrlinie hinter dem Rhein).

 In den Wäldern auf beiden Seiten finden sich zudem unzählige Kugelbunker und Unterstände.
 
 Zum Glück wurde dies alles nie gebraucht, dafür sei dieser Generation gedankt! Unsere
 Vorfahren hätten ihr Herzblut geopfert, so sehr haben sie unser Vaterland geliebt.
 Vergesst das nie!
 
 Man kann bis zum Bunker fahren, kein Fahrverbot aber Sackgasse, also ein Drive-in Bunker
 wie wir es mögen ;-)
 
 
Fotos vom Bunker sind sehr erwünscht.
 
 
  
Gratulation MammutCachers, stifters für den FTF!
  2  Gratulation markusmeier wetige für den STF!
  3  Gratulation Ringelnatz, Kartoffelpü-Reh, Barack-o-Geobama für den TTF!
  4  Gratulation vonundzu für den 4TF!
 
 
 
Das ist der 40. Cache, der vom cacherteam.ch supportet wird.
 Auf unserer
Webseite cacherteam.ch [KLICK] findet Ihr eine Liste von weiteren
 spannenden und coolen Dosen die wir für Euch gelegt haben und auf Euch warten!
 

 
cacherteam.ch
 

Additional Hints (Decrypt)

avpug nz obqra, zrgnyy

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

205 Logged Visits

Found it 191     Didn't find it 8     Write note 2     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Owner Maintenance 2     

View Logbook | View the Image Gallery of 11 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.