Skip to content

LB #17 Donnersberger AKL - Das verrückte Labyrinth Letterbox Hybrid

Hidden : 12/01/2013
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size:   small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

DonnersbergerAKL2013

Im Final dieses Letterbox-Adventstürchens befindet sich ein Stempel. Dieser gehört zum Cache und soll bitte nicht mitgenommen werden!

Wenn du den Bonuscache des Adventskalenders finden möchtest, denke bitte daran, einen Abdruck dieses Stempels zu nehmen. Ein dazu passendes Stempelblatt findest du hier. Du kannst aber auch ein beliebiges anderes Blatt oder Heft zum Sammeln der Stempel nehmen. Hast du alle 24 Stempel auf deinem Blatt gesammelt, kannst du damit den Bonus finden.

Viel Spaß beim Adventscachen!



Auf deinem Weg musst du verschiedene Schätze einsammeln und mit etwas Glück kannst du deinen Stempel ins Logbuch drücken.

Los geht es an den Listing - Koordinaten. Dort kannst du auch parken.


  • Lauf 50 m in Richtung 285 °. Wenn du dort angekommen bist, wirst du moderne Kunst entdecken.
    Welche einstellige Zahl könnte hier dargestellt sein?
    Diese Zahl sei A.

  • Folge der langen Rampe den Berg hinauf und zähle die Anzahl der Pfosten, die den Handlauf zu deiner Rechten tragen. Bleibe bei Nummer 68 stehen.
    Welches Tier versteckt sich dahinter?
    Der Buchstabenwert des 3. Buchstabens sei B.

  • Setze deinen Weg auf der Rampe fort und biege an ihrem Ende nach rechts ab. Nach wenigen Schritten kommst du an einen Brunnen. Suche dort die Gemeine Orbis.
    Zwischen den beiden Tannen befindet sich welcher Gegenstand?
    Der Buchstabenwert des 2. Buchstabens sei C.

  • Schaust du in Richtung 350 ° dann kannst du in etwa 100 m Entfernung die Spitze eines Baumes sehen, an dem jedes Jahr am 1. Mai ein Fest stattfindet. Begib dich dorthin und schau dir die schönen Figuren, aus der Richtung aus der du gekommen bist, genau an.
    Was hält der Schornsteinfeger in seiner rechten Hand?
    Der Buchstabenwert des 3. Buchstabens sei D.

  • Vom Fuße des Baums gehe ca. 63 m in Richtung 278 °. Dort angekommen biege links in das kleine Gässchen ab.
    Welchem berühmten Komponisten ist dieses Gässchen gewidmet?
    Der Buchstabenwortwert sei E.

  • Biege am Ende des Gässchens links ab und gehe durch die Unterführung hindurch. Nach etwa 40 m gelangst du zu einem kleinen Kaffee.
    Welches Symbol kannst du an der Eingangstür erkennen?
    Der Buchstabenwert des 1. Buchstabens sei F.

  • Folge der Straße durch den großen Torbogen unter der Stadtbibliothek bis zum weißen Ross und biege dort links ab. Du bist Richtig, wenn du nach wenigen Metern zu deiner Rechten das Ross im Innenhof erkennen kannst. Gehe weiter bis zur Hausnummer 29. Links befindet sich eine kleine graue Tür.
    Welches himmlische Wesen ist dir hier beim Eintreten behilflich?
    Der Buchstabenwert des 3. Buchstabens sei G.

  • Behalte deine Richtung bei und nach wenigen Schritten stehst du auf dem Konrad-Lucae-Platz. Überquere diesen in Richtung SW und trete durch die kleine Unterführung. Am Ende biege rechts ab. Nach 20m bergauf, biege links in die Holzgasse ein. 30 m weiter ist zu deiner rechten eine Treppe. Oben angekommen wirst du von einem Freischärler empfangen.
    Was hat dieser an seiner linken Seite hängen? (BWW = 96)
    Der Buchstabenwert des 7. Buchstabens sei H.

  • Überquere den Platz in Richtung Norden und du erreichst eine lange Gasse. Biege hier links ab und nach 70 m stehst du erneut vor einer Hausnummer 29.
    Welches Tier ist über dem Eingang abgebildet?

    Der Buchstabenwert des 3. Buchstabens sei I.

  • Gehe nun durch den Bogen des Stadthausturms und biege nach wenigen Metern links ab (die Treppen hoch) in Richtung Gefängnisturm. Am Ende der Treppe peile 95 m in Richtung 199 °. Begib dich dorthin. Vor dir siehst du ein Straßenschild.
    Welches runde Sportgerät kannst du auf dem Schild erkennen, das den Berg hinauf zeigt?
    Anzahl der Buchstaben (Kurzform) sei J.

  • Es geht weiter den Berg hinauf. Nach 200 m darfst du auf der linken Seite auf keinen Fall den Weg verpassen der zwischen den Häusern durchgeht. Folge diesem bis du an eine Gedenkstätte kommst. Hier kannst du den phantastischen Blick über Kirchheimbolanden genießen.
    Auf beiden Seiten des Gedenksteins siehst du einen mit Eichenlaub umschlungenen Gegenstand. (BWW=96)
    Der Buchstabenwert des 6. Buchstabens sei K.

  • So nun hast du es fast geschafft. Ein Wert fehlt dir noch. Um diesen zu finden begebe dich 110 m in Richtung Süden. Biege hier links ab und folge dem gepflasterten schmalen Weg ganz hinunter bis du am Ende der Treppe bist . Dort angekommen siehst du auf der rechten Seite in ca. 2.20 m Höhe ein für Kibo sehr bekanntes Schild.
    Wie viele schwarze Türme erkennst du?
    Diese Zahl sei L.

Du hast nun alles zusammen um die Finalkoordinaten zu errechnen.

N 49° (G*H+J).(K*I*J+F*A)

E 008° (B-1)L.(E*H-C*D)

und nun viel Spaß am Final.

Denn wer richtig dreht der hat´s

Logbuch und Schatz.


Team ROTWILD R.E1





Dieser Cache ist gelistet bei



Additional Hints (No hints available.)