Skip to Content

This cache has been archived.

mouseberg: Hier geht's leider gar nicht mehr weiter, denn wir müssen schweren Herzens aus der Liga der Cache-Owner aussteigen. Uns fehlt vor allem die Zeit, um uns um unsere Caches gut zu kümmern...

Hier ist also der Weg frei!

...wenn jemand Lust hat diesen Cache noch zu übernehmen, bitte melden. Gerne gebe ich alle Unterlagen dazu weiter, incl. des Bonuscaches und der "Belohnungen"!

More
<

Trimm Dich Cache

A cache by mouseberg & team Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 01/14/2014
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Hey Ihr, die Ihr genug habt von all den lulligen T5-Klettercaches, den in Nu abgelaufenen T5- / D5-Multis, die einen nich mal 'ne halbe Stunde beschäftigen und den easy-peasy in 5 Sek. gelösten D5-Mysterys in der Eilenriede,
hier endlich die ultimative Herausforderung, den einzigen und ersten
TRIMM-DICH- (PFAD)-CACHE


Hier gilt es nicht nur sich körperlich zu stählen in einem aufwändig gestalteten Parcours, sondern auch sein Hirn zu Höchstleistungen zu bewegen. Es wurden keine Kosten und Mühen gescheut, des Cachers liebste Dinge beim Dosen fischen hier eine unverwechselbare Symbiose zu bringen. Ihr werdet höchste Anforderungen an Körper und(!) Geist vorfinden, die nur den wirklich erfahrenen Profi nicht aus dem Konzept und/oder vom Erreichen des Ziels abbringen werden.
Wer es sich denn nun tatsächlich zutraut, dem winkt am Ende gar eine Belohnung. Aber es sei gewarnt, aufgeben gilt nicht und TJ sind keine Option! Nur selber machen und vor allem mitmachen zählt!
Auf die Mutigen wartet die ganze (Cacher-) Welt!!!

…(hüstel)… ähm, auf den wartet der finale Logeintrag natürlich! ;-D
sowie - und das nur für die ganz Verwegenen und Unerschrockenen unter euch, die dann immernoch nicht genug haben - ein Bonus-Cache also schön alle Hinweise, Lösungen, Tipps etc. beachten bzw. notieren!
- aber wem sagen wir das, der erfahrene Cacher weiß das selbstverständlich ;-P

Nun aber genug der Vorgeplänkels -

an den Koordinaten steht ihr vor:
1- START des TRIMM-DICH-(Pfad)-CACHE
Dürfen wir Euch unsere Sponsoren vorstellen . . . ! ;-) Äußerst großzügig mit finanziellen Mitteln und Material standen sie uns zur Seite, um uns bei der Umsetzung und Gestaltung dieses anspruchsvollen "TRIMM-DICH-und-Deinen-Geist-Cache-PFADes" zu unterstützen. Nur mit unseren Sponsoren waren wir überhaupt in der Lage diesen Hochleistungs-Cache für Euch zu entwickeln! ;-)
Waaaas, da steht nicht "TRIMM-DICH-(Pfad)-CACHE"??? Da haben unsere Sponsoren doch einfach unseren Willen ignoriert, sowas aber auch!!! Dann sind wir eben auch ignorant und bleiben bei: TRIMM DICH (Pfad) CACHE! ;-) Jetzt aber auf zu den Herausforderungen!
. . . einfach 200 m geradeaus dem Weg, vorbei an dem Schild, folgen und ihr seht:

2 - Warmdehnen
okok - man könnte die Übung auch anders nennen, aber nach absolvierter Sportübung (denn das gehört jetzt selbstverständlich dazu - sonst wär es ja kein TRIMM-DICH-CACHE!!!;-)) erstmal folgende Frage beantworten:
Wie viele Wiederholungen sollen hier gemacht werden? (einfacher Wert, entweder von der Familie oder dem Sportler)
Nun noch einmal zum Namen der Übung. Es gibt einen passenderen Namen als unseren (ausgedachten).
Was wird hier bewegt (gebeugt?! ;-))? Nicht der Rücken, nicht der Bauch, sondern der R _ _ _ _ _
Gesucht wird ein Wort mit insgesamt aber elf Buchstaben!. Falls ihr nun schon den ersten Teil des Lösungswortes oder auch das ganze Wort wisst, nur merken! denn AUFPASSEN! das Lösungswort gehört zu einer anderen Station/Aufgabe und ist erst dort zu notieren!
Außerdem gibt es dort auch einen weiteren Tipp zum Lösungswort, wenn ihr jetzt noch keine Idee habt

weiter dem Weg folgen, ca. 100 m

3 - Kniebeugen/-wippen
erst schön die Kniebeugen/Wippen machen und dann die Frage:
Das Schild ist etwas beschädigt, es hat ein bisschen gebra _ _ t! Wir suchen das Substantiv zu diesem Verb!
(da war wohl einer mit FEUEReifer dabei ;-) - Lösungswort: B _ _ _ _

weiter auf dem Weg ca. 50 m

4 - Ganzkörperkreisen
hey, aufpassen, dass ihr nicht abhebt beim Armkreisen! Und dann die Frage beantworten:
Wie soll das Armkreisen gemacht werden? (das erste! Adjektiv, was in der Übungsbeschreibung kommt, suchen wir: _ _ _ _ A _ _ _ G )

jetzt weiter den Weg ca. 65 m gehen

5 - . . . . .
Wie heißt denn diese sportliche Herausforderung hier, die ihr natürlich auch absolviert habt: _ _ _ _ _ _ _ _ W _ _ _ _ _

weitere ca. 100 m geradeaus gehen

6 - geschlossenes Hüpfen
hier sind die ersten Sportgeräte des Parcours zu finden. Wenn ihr die Übung bewältigt habt und nach der ganzen Hüpferei wieder denken (und zählen) könnt: Wie viele Sportgeräte seht ihr hier?

weiter den Weg entlang, ca. 80 m

7 - Armkreisen seitwärts
hier nehmt ihr eine bestimmte Haltung ein für die Übung - eindrucksvoll auf dem Schild zu erkennen ;-) Wie steht ihr also dann da (mit den Beinen!)? B _ _ _ T _ _ _ _ _ _

in ca. 95 m geradeaus geht's weiter

8 - Klimmzüge
hier zeigt sich, wer's drauf hat!!! ;-) so oder so, denn hier wird auch das Köpfchen gefragt:
bei der Angabe der Wiederholungen für Familien und Sportler gibt es (erstmalig) eine Differenz - wie hoch ist diese?

jetzt den linken Weg nehmen und 60 m gehen

9 - Flanke springen
eine weitere Übungsstation, die dem Sportlichen mehr abverlangt, als der ungeübten Familie ;-P Der Kenner wird es sehen und meistern: Wie viele Wiederholungen soll denn der Sportler hier absolvieren?

weiter geradeaus über die kleine Brücke gehen, in ca. 60 m ist schon die nächste Station

10 - Rumpfkreisen
eine Lockerungsübung, die euch nun aber nicht in den Seilen hängen lassen sollte. Der Phantasie für weitere Übungsideen sind hier sicher keine Grenzen gesetzt, aber wie heißen denn nun die Dinger, die hier an den Seilen, außer euch Profi-Sport-und-Denk-Cachern, dran hängen? (. . . wir suchen nicht das Wort HALTEGRIFFE, auch nicht GRIFFE ;-) und wir brauchen das Wort im Plural: R _ _ _ _ )

dem Weg ca. 65 m folgen, um eine Kurve, vorbei an der Hundewiese

11 - Senken
. . . habt ihr's ausprobiert? Wir sind der Meinung, dass diese Übung anders heißen muss. Im Englischen sagt man: Sit ups und im Deutschen . . . ?
Tipp: Ganz am Anfang gab es eine Übung, der wir unseren (ausgedachten) Namen gegeben haben und ihr einen passenderen bzw. den (unserer Meinung nach) eigentlich richtigen Übungsnamen überlegen solltet. Dort gabs den 1.Tipp zum Lösungswort, hier der 2.Tipp: R _ _ _ _ B _ _ _ _ _ (Ja - beide Übungen heißen dann gleich kurioserweise ;-))

in ca. 55 m den Weg entlang folgt

12 - Kniestrecken
Nicht zu unterschätzen diese Aufgabe - körperlich, wie geistig: Euer Hirn muss rechnen! ;-)
Wie viele Wiederholungen zählt ihr für Familien und Sportler zusammen?

und weitere ca. 50 m geradeaus gehen

13 - Armschwingen
Hier sind eurem sportlichen Schwung keine Grenzen gesetzt! Armschwingen bis zum Abwinken, solange es eure Knie hergeben. In welche Haltung müsst ihr dafür aber immer wieder runter gehen?
(Lösungswort: H _ _ K _ )

auf dem Weg weiter, ca. 75 m

14 - Hindernis springen
über . . .
was an dieser Stelle? (Lösungswort: B _ _ _ _ T _ _ _ )

nochmal den Weg ca. 50 m entlang

15 - In den Stütz springen
Kann das etwa jemand nicht . . . ?! Wie viele Buchstaben haben alle Wörter der Übungsaufgabe insgesamt?

nun nicht an der kommenden Kreuzung abbiegen und weiter 150 m gehen,

16 - . . . . .
Hier hat leider der Zahn der Zeit oder der Vandale zugeschlagen. Aber so etwas schreckt den erfahrenen Cacher nicht! Die Angabe der Übung fehlt zwar, aber das Sportgerät nicht. Also drauf los, Freiübung angesagt!
(Besonders genial wäre es, wenn ihr von - coolen? - Ideen, die ihr hier so hattet, Fotos, Skizzen oder sonstiges machen und einstellen würdet.)
Ausgetobt . . . ?!
Dann nochmal das Übungsgerät anschauen. Wie viele (fest installierte!) Balken hat es insgesamt?

weiter den Weg gehen und nicht abbiegen, in ca. 170 m folgt,

17 - Liegestütz
Die ultimative sportliche Herausforderung schlechthin - spätestens hier wäre T5 sowas von gerechtfertigt!!! Wer hat`s von euch drauf - wer ist Profi-Sportler, wer Familien-Haus-und-Heim-Sportler? ;-)
Wenn nach euren (gefühlten ;-)) 50 Liegestützen das Blut dann nur so durchs Gehirn pumpt, sind auch eure Augen mit Sicherheit auf Höchstleistung und ihr könnt super erkennen, was Spaßvögel der Figur auf der Übungstafel an den Kopf/Hals geklebt haben?! (Lösungswort im Plural: F _ _ _ _ N )

nun nach ein paar Metern auf den kleineren Pfad links abbiegen, insgesamt sind ca. 60 m zu gehen
ACHTUNG RUNDENÄNDERUNG!
nur noch links abbiegen, wenn ihr die ultimative Herausforderung sucht und Station 19 ohne Schild und ohne Sportgerät finden wollt. Es gibt dort zwar auch immer noch die Aufgabe zur 19. Station, aber z.Zt. ist diese auch per Fotos lösbar (siehe im folgenden Listing)
(sonst) einfach geradeaus weitergehen und es kommt:

18 - "halber Hampelmann"
Jetzt ist locker machen angesagt. Das habt ihr euch auch verdient! ;-) Nutzt aber das sicher noch von der letzten Übung recht gut durchblutete Gehirn zur Lösung folgender anspruchsvoller Aufgabe:
Wie viele Figuren - große und kleine - insgesamt könnt ihr hier auf dem Schild sehen/zählen?
(das Schild ist recht wackelig inzwischen und könnte bald abfallen/verschwinden, daher ein Foto anbei, damit die Aufgabe lösbar bleibt:

nur wenn ihr die Aufgabe der verschwundenen 19. Station suchen wollt, müsstet ihr nun zurück bis zu dem kleinen Pfad der rechts rein in den Wald führt, dann 150-200 m gehen und ihr seid im "Zielgebiet"
Sonst einfach stehen bleiben und die Aufgabe per Listing lösen)

19 - . . . . .
Schild fehlt, Sportgerät auch... daher haben die einfach die Runde geändert und das ohne mich zu fragen!!! ABER die Aufgabe ist immernoch zu lösen! Bis zur endgültigen Einarbeitung der Änderung ins Listing eben per Fotos...
Zunächst ein Foto aus alten Zeiten:

Vielleicht haben Sportler und Geocacher hier zu wild balanciert und Sport gemacht? ;-) Was es auch war, das Sportgerät hats zerlegt - die drumherum stehenden Bäume zum Glück nicht.
Aber sie haben "Narben" davon getragen und etwas davon suchen wir... Seht ihr den Baum, der auf dem Foto in der Mitte des Zick-Zacks steht? Sucht und findet den Baum mit den "Narben"… ist da gar etwas zu lesen?
...da der "Narbenbaum" durch die Rundenänderung (fast) unauffindbar ist, hier ein Spoilerbild:
(ihr braucht das, was unter ALi steht)

Alle Aufgaben sind nun gelöst und auch alle Lösungen notiert? Oder wie`s Super-Cache-Profis - die ihr alle seid, sonst hättet ihr euch nicht an den Cache gewagt ;-P - tun, im Gehirn abgespeichert?
Dann auf zur spitzenmäßig kolossal diffizilen letzten Aufgabe: das Entwirren, auch decodieren genannt ;-) der Koordinaten!


PS steht hierbei einfach nur für ParcourStation
2 - von der gefundenen Zahl die erste Ziffer streichen = (PS2)
4 - Gesamtanzahl der Buchstaben des Lösungswortes = (PS4)
6 - ermittelte Zahl teilen durch 3 = (PS6)
8 - ermittelte Zahl = (PS8)
10 - fünfter Buchstabe = (PS10)
12 - von der ermittelten Zahl die Quersumme = (PS12)
14 - Gesamtanzahl der Buchstaben des Lösungswortes = (PS14)
16 - ermittelte Zahl teilen durch 2= (PS16)
18 - ermittelte Zahl minus 1= (PS18)

fix einsetzen . . .

N 52° (PS6) (PS16) , (PS8)-3 (PS2) (PS18)
E 009° (PS8) (PS10) , (PS4) (PS14) (PS12)


... und ein letztes Mal alle Kraft, Phantasie und Ausdauer sammeln und die finale Dose ausfindig machen
Soviel Engagement wird am Ende belohnt! Bestimmt!!! ;-D
HAPPY HUNTING!



eine kleine virtuelle Belohnung findest Du/findet Ihr schon gleich hier ;-)
- wer möchte, darf sich dieses Banner ins Profil setzen - dieses aber natürlich erst NACH(!) dem korrekten Loggen des TRIMM-DICH-(Pfad)-CACHE-FINALS

<a href="http://www.coord.info/GC4WZ8Z" target="_blank">
<img src="http://imgcdn.geocaching.com/cache/071a839d-7331-4acf-9cfc-8824ca549570.jpg" border="0" style="width:360px;height:138px;"></a>

Gratulation ans Team FTF: bube96, mrt987 und Randomize1!

Ausstattung:
Logbuch
Stift (manchmal;))
ordentlich Platz für Coins und TBs
sowie die versprochene "Belohnung" für alle TRIMM-DICH-(Pfad)-CACHE-Bezwinger ;-)




Hinweis zur Finaldose: hier kriegte ich die Hüpfkoordinaten einfach nich in den Griff - störrische kleine Biester ;-) seid daher nicht zu streng mit eurem Suchradius und lest notfalls (nochmals) den Hint ;-))
Bitte NUR die Cache-Dose zum loggen (ent)nehmen! Alles andere drum und dran so belassen, wie vorgefunden sowie nicht zu wild an allem rumruckeln und mit den Baumstämmen/-resten NICHT kegeln spielen bitte!
Sie liegen so dort absichtlich!!!
UND geht möglichst nicht auf den Trampelpfaden zum Finale. Die haben immer mal wieder z.T. unangenehme "Überraschungen" ;-)) Die "echten" Waldwege sind kein großer Umweg und die bessere Wahl!
UND BYOP! (die Stifte in der Dose gehen immer alle stiften... komisch... ;))

Geocacher against vandalism

Additional Hints (Decrypt)

N=1
Tnytraeägfry
qnf Thgr yvrt mhz Tervsra anu - avpug bora, fbaqrea oüpxra... ;C

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.