Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

Wherigo Cache

k-zuses Jagd auf Z

A cache by k-zuse Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 6/29/2014
Difficulty:
3.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Related Web Page

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Herzlich Willkommen!

Sagen Sie nichts, wir wissen, wer Sie sind. Ich werde Sie ab jetzt aus Sicherheitsgründen nur "X" nennen. Sie fragen sich bestimmt, wo Sie hier sind, warum ich Sie habe herschaffen lassen und warum das Letzte, woran Sie sich erinnern können ist, dass Sie das Listing zu einem Geocache gelesen haben. Also der Reihe nach:

Sie befinden sich hier im Hauptquartier des streng geheimen "Nationalen Elektronen-Rechner-Dienstes" - kurz "N.E.R.D." genannt. Wir sind eines der größten Staatsgeheimnisse der Bundesrepublik. Unser Nachrichtendienst wurde in den 60er Jahren gegründet, um Gefahren durch elektronische Computer und Waffensysteme abzuwehren - ähnlich wie die NSA in Amerika. Unser seltsamer Name rührt daher, dass Computer in Deutschland damals noch Elektronenrechner genannt wurden und die Bezeichnungen aller Nachrichtendienste eher unscheinbar sein sollten.


Ich bin Y, Chef-Agentin des N.E.R.D., seit vor zwei Tagen unser Spitzenagent "Z" desertiert ist. Er hat geheime Unterlagen mitgenommen, mit denen er sich wahrscheinlich zum russischen Geheimdienst absetzen will. Dabei geht es vor allem um die Entwicklung des Neuralyzers, eines Gerätes, mit dem man mittels heller Lichtblitze das Gedächtnis gezielt löschen kann - Sie kennen das vielleicht so ähnlich aus einem bekannten Science Fiction Film, nur dass wir so etwas tatsächlich entwickelt haben - allerdings haben wir jetzt nur noch den letzten funktionierenden Prototypen, der nur die letzten drei Stunden aus dem Gedächtnis löschen kann, alles andere hat "Z" mitgenommen.

Falls Sie nicht glauben sollten, dass das funktionieren kann, denken Sie noch einmal scharf darüber nach, ob Sie sich an irgendwelche Details davon erinnern können, wie Sie hergekommen sind. Na? Sehen Sie! Auf jeden Fall brauchen wir das Gerät - intern nennen wir es der Einfachheit halber "Blitzdings" - dringend wieder. Dazu müssen wir "Z" dingfest machen, was uns seit Tagen nicht gelingt.

Und hier kommen Sie ins Spiel:
Wir halten nur Sie für qualifiziert, unseren Spitzenagenten zu fangen. Wie wir darauf kommen? Ganz einfach: Wir haben schon seit Jahren enorme Nachwuchsprobleme, was wohl auch an der strengen Geheimhaltung liegt - wir können halt keine Werbung machen. Daher haben wir vor einigen Jahren eine unserer Erfindungen der breiten Öffentlichkeit verfügbar gemacht. Was uns dabei sehr geärgert hat ist, dass die Amerikaner behauptet haben, dieses GPS sei ihre Erfindung, was wir nicht wiederlegen konnten, ohne unsere Tarnung aufzugeben.

Trotzdem konnten wir den gewünschten Effekt erzielen: Wir haben unter Nutzung eigens dafür angeworbener amerikanischer Spione das vermeintliche Spiel "Geocaching" publik gemacht und per Internet verbreitet. Unser Chefentwickler konnte sich dabei einen kleinen Scherz nicht verkneifen und hat als "Rache" an den Amerikanern als Wappentier für das Geocaching einen ziemlich albernen Frosch statt des ursprünglich geplanten Falken etabliert.

Wir nutzen nun die Daten dieser Geocaching-Plattform, um aus hunderttausenden von Geocachern weltweit unseren Nachwuchs zu rekrutieren. Aufgrund Ihrer bisherigen Logs sind wir daher so sicher, dass Sie alle erforderlichen Eigenschaften mitbringen, um "Z" zu fangen: Hartnäckigkeit und Ausdauer, Kombinationsgabe und einen Blick für Details. Weil die Lage für uns so dringlich ist, weichen wir etwas von den gängigen Prozeduren ab, weisen Ihnen unmittelbar die allerhöchste Sicherheitsstufe zu und stellen Sie als "X" ein. Damit haben Sie Zugang zu allen erforderlichen Geheimunterlagen, um "Z" zu fangen.

Falls Sie jetzt noch darüber nachdenken, den Auftrag doch nicht anzunehmen, müssen wir Sie leider ein kleines bisschen motivieren: Wir wissen aus Ihren Logaufzeichnungen, dass Sie bereits an einer fortgeschrittenen Geocaching-Sucht leiden. Da wäre es doch äußerst schade, wenn unser GPS-System gerade bei Ihnen in Zukunft nur noch zufällig verfälschte Daten anzeigen würde, oder? Sehen Sie, ich wusste doch, dass Sie gerne kooperieren werden.

Also noch ein paar wichtige Informationen, um "Z" fangen zu können:
  • Nach unseren Erkenntnissen hält sich "Z" in der Spandauer Altstadt auf und wird diese auch nicht verlassen, da er irgendwo in der Altstadt einen Treffpunkt zur Abholung durch den russischen Geheimdienst vereinbart hat.
  • Zum Glück hatten wir schon vor einigen Wochen den Verdacht, dass "Z" desertieren könnte. So haben wir ihm im Rahmen einer Routineuntersuchung einen GPS-Multifunktions-Chip unsichtbar implantiert.
  • Dieser sendet immer, wenn Sie und "Z" auf freien Plätzen oder Wegkreuzungen sind seine Position aus, die Sie dann mit einem so genannten "Geotracker" empfangen können.
  • Der Geotracker konnte so gestaltet werden, dass er als Softwarelösung wie eine Wherigo-Cartridge auf Ihrem Oregon oder Smartphone läuft. Diese Cartridge können Sie gleich hier runterladen.
  • Das hat den Vorteil, dass Sie sich bei der Bedienung nicht besonders umgewöhnen müssen, wenn Sie schon einmal einen Wherigo-Cache gelöst haben (hier waren Ihre Aufzeichnungen leider verstümmelt). Anderenfalls lesen Sie sich am besten im Internet erst mal zur Bedienung des Wherigo-Players ein.
  • Der GPS-Multifunktions-Chip hat noch eine weitere nützliche Funktion, die Sie verwenden müssen, wenn Sie eine Chance haben wollen, "Z" zu fangen: Geofencing. Hierzu können Sie per Geotracker so genannte Geofences setzen, die einen freien Platz bzw. eine Wegkreuzung (der Einfachheit halber ab hier nur "Zone" genannt) für "Z" blockieren. Wenn er diese Zone betreten sollte, wird ein Betäubungsmittel aus seinem Chip freigesetzt, so dass Sie "Z" dann eigentlich einfach nur fesseln und verhaften müssten.
  • Leider ist es offensichtlich aber so, dass schon vor Betreten der Zone jeweils eine geringe Menge des Betäubunsmittel freigesetzt wird, was "Z" anscheinend spürt und daher einfach vermeidet, die durch Geofences gesperrten Zonen zu betreten. Immerhin können Sie aber die Bewegungsfreiheit von "Z" auf diese Art einschränken.
  • Wenn Sie eine Zone betreten, in der Sie schon einen Geofence gesetzt haben, können Sie diesen aufheben, wieder mitnehmen und in einer anderen Zone neu setzen. So können Sie "Z" nach und nach einengen, bis ihm schließlich nichts anderes mehr übrig bleibt, als Ihnen in die Arme zu laufen.
  • Ausserdem bekommen Sie noch einen Transmitter, mit dem Sie Unterstützung aus dem N.E.R.D. Hauptquartier in Sachen Geofences anfordern können (näheres siehe Manual).
  • Und als neuestes Ergebnis unserer Forschungen geben wir Ihnen noch einen so genannten "Locationer" mit, der es ermöglicht, GPS-Genauigkeitsschwankungen zu kompensieren (mehr dazu ebenfalls im Manual).
  • Damit Sie sich optimal vorbereiten können gibt es einen Simulationsmodus, d.h. Sie können zuhause den Geotracker starten und sich in aller Ruhe mit der Bedienung vertraut machen, bevor es ernst wird. Das sollten Sie auch auf jeden Fall tun!

Sobald Sie "Z" gefangen haben, verhaften Sie ihn und bringen ihn hier ins Hauptquartier.

Ach ja, bevor Sie losziehen:

Laden Sie unbedingt den Spandauer Stadtplan herunter, in den wir alle Zonen eingetragen haben, die "Z" betreten kann - und natürlich auch die Verbindungen zwischen diesen. Sie benötigen diesen Stadtplan, da Ihnen der Aufenthaltsort von Z sowie die Positionen Ihrer Geofences im Geotracker aufgrund der Beschränkungen des Wherigo-Players leider nur über die Nummern der Zonen angezeigt werden können!
Die Karte und das Manual können Sie hier als virenfreie pdf-Datei herunterladen.Die Karte ist für A4-Ausdruck optimiert!

Hier können Sie die Geotracker-Cartridge herunterladen


Trotz Geheimhaltung dürfen Sie im Erfolgsfall ihr Profil mit dem Found-Banner schmücken:

Folgenden Code kopieren und einfügen:
<p align="center"><a href="http://coord.info/GC4ZRQE"><img src="http://imgcdn.geocaching.com/cache/large/0f6c9260-7840-4b68-994a-617c611698c2.jpg" border="0px" /> </a></p>

Mein Besonderer Dank gilt Earl86 für die künstlerische Ausgestaltung und Beratung.
Bitte ernsthaft Vorsicht vor Muggeln, die erste große Box mit zum Teil unwiederbringlichem Inhalt wurde bereits nach wenigen Wochen gestohlen. Ich kann nicht alle drei Wochen eine neue Dose legen!
In der Box haben Coins oder nicht zu große TBs Platz.
Nicht vergessen, beim Smartphone die PocketPC-Cartridge zu benutzen undden Ton einzuschalten!
Der Cache ist bis auf das Final voll Rollstuhlfahrertauglich! Im Log könnt ihr gerne angeben, wie viele Schritte ihr benötigt habt, um "Z" zu fangen (siehe "Jagdlog") und wie lange ihr unterwegs wart.
----------------------------------------------------------------------
Edit:
05.07.2014 Neue Cartridge (V1.7), "Z" läuft jetzt intelligenter statt zufällig.
----------------------------------------------------------------------
06.07.2014 Die Cartridge scheint auf iPhones nicht vernünftig zu laufen, warum konnte ich noch nicht feststellen. Bitte etwas Geduld und in der Zwischenzeit am besten auf Android spielen. Bei Garmins läuft die Cartridge je nach Gerät recht träge, bitte unbedingt geduldig sein! Am besten vorher mal bisschen Platz auf dem Garmin machen.

Additional Hints (Decrypt)

Qnhre pn. 1-2 Fghaqra!
Haorqvatg nyyrf yrfra, Nayrvghat haq Fgnqgcyna nhfqehpxra haq zvgaruzra!
Jurevtb-Nasäatre nz orfgra refgzny zvg Jurevtb iregenhg znpura!

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

315 Logged Visits

Found it 298     Didn't find it 2     Write note 9     Temporarily Disable Listing 1     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Owner Maintenance 2     

View Logbook | View the Image Gallery of 30 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 7/4/2018 9:25:35 AM Pacific Daylight Time (4:25 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page