Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

Multi-cache

Grimmaer Tiefkellermulti

A cache by Kuno von der Parthe Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 4/18/2014
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Das Grimmmaer Tiefkellersystem ist ein besonders einzigartiges Relikt aus dem frühen Mittelalter. Nur wenige Städte haben sich gemeinsam mit der Bergsicherung die Mühe gemacht, solche unterirdischen Wegesysteme nicht nur zu sichern, sondern zu erhalten und sogar für öffentliche Führungen herzurichten. Um die Stollen für jedermann freizugeben sind sie allerdings dann doch zu gefährlich, so daß man hier auf die Grimmaer Stadtführer angewiesen ist. Auskünfte hierzu erhält man bei der Grimmaer Stadt-Info unter (034 37) 98 58 285. Möchte man den Multi mit einem Besuch des Tiefkellersystems selbst verbinden, so sollte man das auf jedem Fall vorher planen.

Der Multi beginnt direkt vorm Eingang zum Tiefkellersystem, dieser Eingang ist die grün/weiß gestreifte Tür im Winkel des Hofes.

Tor

Für den Multi schauen wir uns die zur Straße zeigende Vorderfront des Wohnhauses rechts davon an. Aus dem Dach schauen da A Dachgauben heraus. Und die Vorderseite der darunterliegenden Etage hat B Fenster. Bitte zählt das möglichst unauffällig - man sieht die Fenster auch von weitem - sonst fühlen sich die Bewohner nur noch mehr verunsichert und mauern am Ende noch eins der Fenster zu. Dann würde die Formel meines Multies nicht mehr funktionieren !

Nun satteln wir Schusters Rappen, es geht vorbei an Häusern hinter denen die unterirdischen Gänge liegen, manchmal kann man das sogar erkennen.

Bei 51° 14.(A*202) 012° 43.(B*165) beginnt ein Wanderweg. Auf den 2 wegweisenden Schildern zählen wir alle Wörter, das müssten C sein.

Unser nächstes Ziel finden wir bei 51° 14.CAB-016    012° 43.CBA+220

 Auf dem Weg dahin zählen wir DE Treppenstufen aus Beton. Diese Stage ist eine geheime Öffnung des Tiefkellerssystems, falls sich zum Beispiel ein Erdbeben ereignen sollte und die 2 Haupteingänge einstürzen sollten, wird die Muldentaler Grubenwehr dort ihren Trennschleifer ansetzen und alle die herausziehen, welche hindurch passen. Die anderen müssen leider drinnen bleiben, aber man kann sie ja durch das Loch hindurch ernähren ;-) Daher ist es unter Umständen besser, erst den Multi zu erledigen, und dann in den Tiefkeller zu gehen. 

Wir zählen dort eine Runde rum und kommen auf FG dickere und auch dünnere, aber nicht zerbrochene Gitterstäbe.G=1

Dann folgen wir dem Weg zu  51° 14.B(F+G)E  012° 43.E(F+G)C Laut der dortigen Infotafel zu einem frühmittelaterlichen Bauwerk ist der übriggebliebene kreisrunde Hügel H Meter hoch. 

Von da 30 m den Weg geradeaus weiter erreichen wir einen schönen, aber wenig bekannten Aussichtspunkt. Während die einen dort die Aussicht genießen dürfen, muss der Rechenknecht nun die Finalkoordinaten ausrechnen:

Das findet ihr am Fuße eines Pflaumenbaumes unter einem Ziegel bei 51° 14.(F*100)-H 012° 43.EDA . Und es ist anzunehmen, dass sich irgendwo tief darunter der Tiefkellerstollen befindet.

Nehmt das Spoilerbild zur Hilfe und viel Erfolg beim Suchen und Rechnen.




Logge Deinen Besuch bitte auch bei Opencaching unter OC10BB8

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

143 Logged Visits

Found it 139     Write note 1     Temporarily Disable Listing 1     Enable Listing 1     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 7 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 1/28/2018 1:45:43 AM (UTC-08:00) Pacific Time (US & Canada) (9:45 AM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page