Skip to Content

<

Zahlenkombinationsschloss

A cache by dieter-7 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 05/07/2014
Difficulty:
4 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size: large (large)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:



This mystery cache is proudly a part of Master of Mystery #42 Osaka . Many thanks to ginger-lin and murmeltier.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Das Zahlenkombinationsschloss

In Krimis schon oft gesehen: Man dreht den Zahlenknopf ein paar Mal nach rechts, dann nach links, nochmal nach rechts und schwupps, der Tresor öffnet sich. Doch wer weiß schon, wie diese Technik funktioniert?
Die Funktionsweise kann man sich gern bei Youtube angucken, zum Beispiel hier (die ersten 1:30 min).

Ist aber auch einfach erklärt:
Die Nuten von 3 Kombinationsscheiben müssen exakt in Flucht gebracht werden, damit der Riegel eingreifen kann. Die vorderste Scheibe ist starr mit dem Zahlenknopf verbunden, die anderen werden durch eine Nase von der davorliegenden Scheibe mitgeschleppt. Die Nase der vordersten Scheibe steht fix auf der "6" des Zahlenknopfes.
Zuerst stellt man die hinterste Scheibe ein. Dazu muss man erst einmal minimum 2 Umdrehungen in Uhrzeigerrichtung drehen, um sicher zu sein, dass die letzte Scheibe auch mitgenommen wird. Jetzt dreht man vorsichtig und exakt weiter auf die erste Geheimzahl "A". Man kann zwar beliebig oft anhalten, aber nicht zurückdrehen. Jetzt dreht man eine Umdrehung gegen den Uhrzeiger. Die mittlere Scheibe wird ab jetzt in diese Richtung mitgeschleppt, die hinterste Scheibe jedoch verändert ihre Lage nicht mehr. Jetzt vorsichtig auf die zweite Geheimzahl "B" weiter drehen. Jetzt nochmals direkt in Uhrzeigerrichtung auf die dritte Geheimzahl "C" drehen, während die hinteren beiden Scheiben in Ihrer Position verharren. Fertig, die drei Nuten fluchten, das Schloss geht auf.

Dass man mit einem Stethoskop abhören kann, wann sich die Nut einer Scheibe genau in einer bestimmten Position befindet, ist Quatsch und funktionierte nur bei der Olsenbande.

Namhafter Hersteller solcher Schlösser war übrigens die Firma Kromer in Umkirch (für Ortsfremde: ca. 11 km südlich von hier), die es seit etwa 2002 nicht mehr gibt. Ein Teil der Kromer-Produkte wird aber heute noch von Lebtig Schließtechnik in Bötzingen produziert.
Ein gutes Schloss ist schon mal mit einer Skala von 1 bis 100 auf dem Zahlenknopf und mit 4 Kombinationsscheiben ausgestattet und kommt so auf 100 Millionen Einstellmöglichkeiten! Unser Schloss ist da etwas einfacher gestrickt, kommt aber auch auf immerhin 64000 Einstellmöglichkeiten.


Viel Spass beim Knacken.



von vorn


nochmal von vorn


und von hinten


die Nasen


Scheibe hinten


Scheibe mitte


Scheibe vorn


Stellung wenn offen


geschafft


Das Finale findet man dann bei N 48° 0x.xxx  E 007° 4y.yyy, wobei:
x.xxx = (A x B x C) + (300 x A) + (200 x B) - (100 x C) + 16
y.yyy = (12 x A x B x C) - 6 x (A + B + C)

Ob ihr richtig seid, könnt ihr hier überprüfen.

Empfohlener Wegpunkt W1: N + 0° 00.001   E - 0° 00.023


*** Achtung Änderung am Final ***
Das Final musste umgerüstet werden. Die Bestimmung der Koordinaten bleibt, somit auch die Koordinaten selbst. Vor Ort muss aber umgerechnet werden:
A ist jetzt C - 7
B ist jetzt A - 5
C ist jetzt B + 7

Additional Hints (Decrypt)

Svany: Orffre qra Jrt üore Jnlcbvag J1 aruzra.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.