Skip to content

This cache has been archived.

Pirkov: Leider ist das goldene Doserl verschwunden. Da es sich um ein Unikat, ja quasi und ein weiteres Meisterwerk gehandelt hat :), wandert der Cache ins Archiv.

Herzlichen Dank für die vielen positiven Rückmeldungen!

More
<

Cache and Culture

A cache by Pirkov Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 05/12/2014
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size:   micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Ein leichter Multi, der durch den sehenswerten Skulpturenpark führt.


Der sieben Kilometer südlich von Graz gelegene Österreichische Skulpturenpark hat sich seit seiner Gründung im Jahr 2003 als Zentrum für zeitgenössische Skulptur etabliert. Die faszinierende Parkanlage des Landschaftsarchitekten Dieter Kienast erstreckt sich über ein Areal von rund sieben Hektar und ist Entfaltungsraum für mehr als 60 Skulpturen. Werke renommierter Künstler/innen aus Österreich – von Fritz Wotruba über Franz West bis hin zu Erwin Wurm, Heimo Zobernig und Michael Kienzer – kommunizieren hier mit Beispielen internationaler Bildhauerei, zum Beispiel von Jeppe Hein, Nancy Rubins, Tobias Rehberger oder Susana Solano. (Quelle: www.museum-joanneum.at/de/skulpturenpark)

Zum Cache:
<< Leider kann der Cache nur zu den offiziellen Öffnungszeiten (April bis Oktober: täglich 10-20 Uhr) gesucht werden, der Eintritt ist frei, ebenso das Parkplatzangebot direkt beim Eingang. (Nicht von den Scharzl-Muggel verwirren lassen, die für das SFZ Eintritt kassieren!)
<< Mit 31. Oktober geht das Doserl in die Winterpause, um Anfang April wieder frisch und munter aktiviert zu werden.
<< Achtung: Die gesuchte Dose befindet sich natürlich NICHT direkt bei einem Kunstwerk! Das heißt, kein Exponat muss für die Erledigung des Multis berührt werden.
<< Geschätzter Zeitaufwand: Die Dose ist wahrscheinlich auch in 30 Minuten zu finden, ich plädiere aber dafür, etwas Zeit für die Kunst zu einzuplanen.
<< Mein Dank gilt CSI Styria sowie Edmojael, die mich bei der Erstellung der Runde tatkräftig unterstützt haben. Merci!!!

Jetzt wird’s aber ernst:

Ich betrete das Gelände bei den Header-Koordinaten und wähle den Weg der rechts abbiegt. Ein paar Skulpturen später gelange ich an das Ufer eines Sees, an dem ein Badegast sein Auto abgestellt hat. In welcher Stadt hat der Kfz-Besitzer (Erwin Wurm) sein Vehikel zugelassen? (A)
Wien = 7
Graz = 6
Hamburg = 8

Nicht weit entfernt wartet schon ein rosa Knusperhäuschen. Ich schaue rein und lasse mich überraschen. Mein Interesse gilt aber eigentlich der Tür. Die Form des Türgriffs ist B und erinnert an:
die Ziffer 7 = 3
einen Halbmond = 4
einen Knopf = 5

Von hier ist es ein Katzensprung zu drei Kreuzen. Mit welchem Buchstaben beginnt der Vorname der nicht unbekannten Künstlerin? (C)
X = 8
Y = 9
Z = 1

Kurz darauf biege ich rechts (Osten) ab und werfe ein paar Meter weiter einen Blick nach links. Ein überdimensionaler Rahmen ist von hier nicht zu übersehen. Wie viele Schrauben fixieren das Kunstwerk am Boden? (D)
10 Schrauben = 7
12 Schrauben = 8
16 Schrauben = 9

E: Ich passiere den Rahmen, biege rechts ab und spaziere Richtung Osten bis zum Ende des Areals. Hier finde ich nebeneinander gelegen ein Labyrinth (= nur ein Weg ohne Verzweigungen führt vom Eingang zur Mitte) und einen Irrgarten (= inkl. Verzweigungen). Im Mittelpunkt des Labyrinths steht eine riesige Eiche, im Zentrum des Irrgartens finde ich E!

Jetzt geht´s Richtung Ausgang. (Es wird empfohlen bis zu den Kreuzen den anderen (südlichen) Weg zu wählen, um möglichst viele Exponate bestaunen zu können.)

Kurz vor dem Exit des Skulpturenparks ist anscheinend ein Flugzeug abgestürzt :). Auf diesem Kunstwerk von Nancy Rubins finde ich eine sechsstellige Zahl, die mit 855 endet. Wie lauten die ersten 3 Stellen? (F)
206 = 1
602 = 3
620 = 4


Jetzt heißt es nur noch richtig einsetzen und schon gehört der Cache mir!

Apropos Cache: Bei der Dose handelt es sich um ein weiteres Meisterwerk :): TITEL: „Früher war ich eine Filmdose“

N 46° 58. A B C E 015° 25. D E F

Die Dose bitte genau dort und wieder so platzieren, dass der Magnet greift!!!

Happy caching wünscht Pirkov

Änderung des Listings mit 29.06.2014

Additional Hints (Decrypt)

R: Anab orv jrfgyvpure Zrgnyyfpuvrar va Mragehz qrf Veetnegraf

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.