Skip to Content

Mystery Cache

Total NORMal

A cache by hoschi_fg Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 7/15/2015
In Sachsen, Germany
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:



Verordnung zur Benutzung von Aborten



  1. Definition

    Der Abort besteht aus einem Porzellanstandardbecken welches zur Defäkation nach DIN EN 997 geeignet ist und fachgerecht nach DIN EN 33 montiert wurde.

  2. Anwendungsbereich

    Diese Verordnung gilt für alle privaten und öffentlichen Aborte innerhalb Europas.

  3. Sorgfaltspflicht

    Vor der Benutzung des Abortes ist dieser auf korrekte Funktion zu prüfen. Dazu kann auch ein Normsch Normprüfkörper verwendet werden. Da die Normprüfkörper nicht käuflich erhältlich sind, sind sie vom Prüfer selbst herzustellen. Hinweise zur Herstellung gibt DIN EN 997 im Anhang E.

  4. Sitzgebot

    Die Defäkation ist sitzend auf dem nach DIN 19516 genormten Sitzring vorzunehmen. Vor dem Hinsetzen ist gegebenenfalls die Glutealregion freizulegen.

  5. Defäkation

    Vor Beginn der Defäkation ist sicherzustellen, dass die Glutealregion sicher in den Sitzring eingerastet ist. Auf eine Normung wird hier aufgrund der unterschiedlich ausgeprägten Glutealregionen verzichtet. Zur Durchführung der Defäkation ist die Bauchmuskulatur anzuspannen und der Musculus sphincter ani internus  sowie der Musculus sphincter ani externus zu entspannen.

  6. Reinigen der Glutealregion

    Zur Reinigung dürfen maximal zwei Einheiten , Tissue-Papier mit einer Grammatur von maximal 20gsm, welche nach DIN EN ISO 12625-6 bestimmt wurde, verwendet werden. Die Abrollrichtung des Tissue-Papiers von der Abrollvorrichtung ist immer noch in der Diskussion und kann bis zur Normung frei gewählt werden. Zur Reinigung wird das Tissue-Papier dann mit der rechten Hand ergriffen, fest an die Glutealregion angedrückt und in einer streichenden Bewegung weggezogen. Im Bedarfsfall kann das Tissue-Papier beidseitg benutzt werden. Das benutzte Papier ist fachgerecht im Porzellanstandardbecken zu entsorgen.

  7. Hygienegebot

    Nach der Benutzung des Porzellanstandardbeckens ist die nach DIN EN 14055 genormte Reinigungseinrichtung zu aktivieren. Eventuell verbleibende Rückstände sind mit dem bereitgestellten Reinigungsutensil mechanisch zu entfernen. Der Sitzring ist wieder mit der dafür vorgesehenen Abdeckung abzudecken. Danach ist der nach DIN EN 31 angebrachte Waschtisch aufzusuchen und die Greiforgane der oberen Extremitäten zu reinigen. Letzteres gilt ausdrücklich nicht nur an einem speziellen Tag sondern generell.

  8. Verlassen des Aborts

    Vor dem Verlassen des Aborts ist zu prüfen ob die Luftgüte der Richtlinie 2008/50/EG entspricht. Sollte das nicht der Fall sein, sind sie laut Luftreinhalteplan verpflichtet entsprechende Maßnahmen zu ergreifen.

  9. Inkrafttreten

    Die Verordnung ist ab sofort bis auf Widerruf anzuwenden.

 


Nein diese Verordnung ist noch nicht in Kraft, sondern von mir frei erfunden. Ich hoffe ich habe hier nicht eine Steilvorlage für Regulierungswütige gegeben.

Nun aber zum Cache:

Sicher kennst du auch die folgenden Verordnungen.

Verordnung (EG) Nr. 2257/94 (nicht amtl. Bananenverordnung)
Verordnung (EWG) Nr. 1677/88 (nicht amtl. Gurkenverordnung)
Verordnung (EU) Nr. 666/2013 (nicht amtl. Staubsaugerverordnung)
DIN (EN) Nr. 12586 (nicht amtl. Schnullerkettenverordnung)

Aber wustet ihr auch schon, dass z.B. die elektrische Leitfähigkeit von Honig geregelt ist?
Die Richtlinie (EG) 2001/110 macht hier klare Vorgaben.

Um das Rätsel zu lösen müsst ihr zeigen, dass ihr euch mit den Verordnungen auskennt.

  1. Wie lang (AB cm) und wie dick (CD mm) müssen Bananen mindestens sein um in die EU eingeführt werden zu dürfen. Die Krümmung ist bei Bananen egal.

  2. Eine Gurke der Klasse „Extra“ darf eine maximale Krümmung von (EF mm) auf (EF cm) aufweisen.

  3. Seit dem 1. September 2014 darf ein netzbetriebener Staubsauger eine maximale Leistungsaufnahme von (GHII Watt) haben.

  4. Wie lang darf eine Schnullerkette maximal sein (JJ cm)

  5. Kastanienhonig muss eine elektrische Leitfähigkeit von mindestens (K,L mS/cm) aufweisen.


 

Den Cache findet ihr bei:
N 50° 55.D*(C+A)+K*(D+L-E)+F*(B-G+H-I+6)+I*(H-A+H-A-8)+J
E 013° 22.(L+C)*(J+G)*(D+A+G+E)+K*(H-I+H-I-8)+D+B+J

Eure Lösung ist dem Institut für Normung vorzulegen. Weitere Anweisungen sind abzuwarten.




Öffentliche Bekanntmachung


Den Geocachern

"Die Erdbären" und Trinox [FTF]

ESCfanFG [STF]

maikh83 [TTF]

wird hiermit bestätigt total NORMal zu sein.


Additional Hints (Decrypt)

[Rätsel] Anpu Abez TP 09599 vfg rva Uvajrvf orv qvrfre Q-Jreghat avpug mhyäffvt.
[Finale] Fhpug rgjnf Abeznyrf.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

199 Logged Visits

Found it 177     Write note 9     Temporarily Disable Listing 5     Enable Listing 5     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Owner Maintenance 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 2 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 10/14/2017 12:07:33 PM Pacific Daylight Time (7:07 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page