Skip to Content

This cache is temporarily unavailable.

El Tornado: Da muss ich wohl nach dem Rechten schauen....

More
<

Grand Tour #02: Rheinfall

A cache by El Tornado, Grand Tour CH Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 6/17/2016
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Dieser Cache ist Teil der Geocaching Grand Tour of Switzerland, welche 45 Letterbox-Caches (inkl. Bonus) beinhaltet. Für weitere Infos, einfach auf den Banner klicken.
Vergiss die Stempelkarte nicht!

This cache is part of Geocaching Grand Tour of Switzerland, which includes 45 letterbox caches (incl. Bonus). For more information, just click on the banner. Don't forget the Stampcard!


Herzliche Gratulation den Erstfindern:

FTF: Sajoansa
STF: whiterussian_ch
TTF: Garfield+Arlene

DE: Von palmengesäumten Seen zu grandiosen Gletscherlandschaften, von mittelalterlichen Dörfern zu pulsierenden Städten – die Grand Tour of Switzerland steht für eine unglaubliche Vielfalt an Sehenswürdigkeiten. Und für Highlights, die es in dieser Dichte sonst nicht gibt. Kein Wunder, sind so viele Grand-Tour-Reisende
#VERLIEBTINDIESCHWEIZ.

EN: From palm-lined lakeshores to sparkling glaciers, from medieval villages to buzzing cities – the Grand Tour of Switzerland packs in an incredible number of sights. The concentration of attractions is unrivalled worldwide.
No wonder so many Grand Tour travellers are
#INLOVEWITHSWITZERLAND.



Die Bewilligung für die Cachelocation liegt dem Owner vor.
The Permission for this Cache-location is available at the owner.

Rheinfall
DE: Vor über 15'000 Jahren wurde der Rhein durch eiszeitliche Erdbewegungen in ein neues Flussbett gedrängt. An der Grenze von hartem Kalk zu weichem Schotter entstand der Rheinfall. Über eine Breite von 150 Metern donnern pro Sekunde mehrere Hundert Kubikmeter Wasser 23 Meter in die Tiefe.

Und mittendrin steht ein mächtiger Felsen, seit Jahrtausenden den Elementen trotzend. Über eine Rheinfallrundfahrt ist der Felsen erreichbar, auf dem man das Naturspektakel aus nächster Nähe miterlebt. Beinahe mitten im Wasserfall steht man auch auf den teilweise über den Rhein gebauten Plattformen. Per Schiff sind die Schlösser Wörth und Laufen erreichbar, für ganz Wagemutige gibt es sogar einen Kanuverleih.

Die Anlage vom Schloss Laufen erstrahlt seit März 2010 in neuem Glanz. Neben dem neuen Besucherzentrum wurde ein Kinderspielplatz und das "Historama" (interaktive Ausstellung zum Rheinfall) eingerichtet. Der neue Erlebnisweg mit einer Doppelaufzugsanlage und dem Belvedereweg ermöglicht einen hindernisfreien Zugang zum Naturschauspiel Rheinfall.

EN: Due to tectonic shifts in the Ice Age, the Rhine River was forced into a new riverbed over 15,000 years ago. The Rhine Falls came into being at the transition point where hard chalk turned into soft gravel. Over a breadth of 150 meters, several hundred cubic meters of water rush into the depths at the rate of 23 meters per second.

In the middle of it all stands a mighty rock that has withstood the elements for a thousand years. The rock can be reached on a circular tour of the Rhine Falls, during which one can observe the natural spectacle from up close. Virtually in the middle of the waterfall, visitors stand on platforms that jut out and partially hover over the Rhine. The castles of Wörth and Laufen can be reached by river boat, and very daring visitors can rent canoes.

The Schloss Laufen complex has sported an added sparkle since March 2010. In addition to the new visitors' centre, a children's playground and the "Historama" (interactive exhibition about the Rhine Falls) have been opened. The new adventure trail with its dual lift system and the Belvedere Trail make for easy access to the magnificent Rhine Falls.




DE: Zum Cache:

Der Cache (Briefkasten) befindet sich an den Ankerkoordinaten, am öffentlichen WC an der östlichen Fassade!
Bewilligungen der IG Rheifall und vom Hochbauamt Schaffhausen liegen vor!
Den Code für den Schlüsseltresor erhaltet ihr durch das Lösen des Rätsels weiter unten.
Achtung, hier herrscht zu fast jeder Zeit hohes Muggelaufkommen! Besonders an den Wochenenden!
Verhaltet euch so, als ob der Briefkasten der eure ist. Gewollt unauffälliges Handeln macht euch nur noch auffälliger!

Viel Spass mit der Letterbox und unvergessliche Momente am Rheifall wünscht euch
El Tornado


EN: Cache-Information:

The cache (a letterbox) is located on the anchor coordinates, at the public toilet on the eastern facade!
I have all the approvals from IG Rheifall and from the constructin office Schaffhausen!
The code for the key safe you'll reveive solving the puzzle below.
Warning, there is almost any time high muggle advent! Especially on the weekends!
Behave as if the mailbox is yours . Wanted inconspicuous actions makes you only more striking !

Have fun with the letterbox and unforgettable moments on the Rhine Falls wishes you
El Tornado



Rätsel für Schlüsseltresor / Puzzle for the key safe:



DE: Von den Koordinaten N47° 40.718 E008° 36.685 seht ihr eine hübsche Ansammlung von Sitzbänken mit allen schweizer Kantonswappen darauf.
Auf der Skizze habe ich 3 dieser Bänke mit einem Pfeil markiert. Gesucht wird jeweils der erste Buchstabe des Kantones auf der markierten Bank. Wandelt den gesuchten Buchstaben in Zahlen um (A=1, B=2, C=3, usw...), und zwar in der gegeben Reihenfolge (1, 2, 3). Dies ergibt den Code für den Schlüsseltresor am Cache.

EN: From the coordinates N47° 40.718 E008° 36.685 you see a pretty collection of benches with all the Swiss canton crest on it.
In the sketch I have 3 of these benches marked with an arrow. Wanted is the first letter of the canton on the marked bench. Convert these letter in numbers (A=1, B=2, C=3, etc...), in the given order (1, 2, 3). This will be the code for the key safe at the cache.



Wichtig. Der Grand Tour Stempel ist KEIN Tauschgegenstand! Bitte im Cache lassen!


Important. The Grand Tour stamp is NOT an exchange subject! Please leave it in the cache!


Achtung:Neue Supermulti/Bonus-Frage seit 27.07.2016! Antwort bleibt die gleiche wie vorher!

Attention:New question for the Supermulti/Bonus since 27.07.2016! Answer will be the same than before!




Supermulti/Bonus

DE:Folgende Frage gibt es bei den Ankerkoordinaten zu beantworten für den Supermulti/Bonus. Schau hier, ob dieser verfügbar ist:

Von hier aus seht ihr in südöstlicher Richtung einige Wegweiser an einer Eisenstange. Zählt alle "Personen" die ihr darauf findet (Vorder- und Rückseite).
=B (= _ _ )

EN:The following question can be answered at the Anchor coordinates for the Super Multi/Bonus. Look here if it's available:

From here, you see in southeast direction some guideposts to an iron bar. Count all "persons" which can be found on it (front and back ).
=B (= _ _ )

Achtung: Der folgende Link startet den Download einer Datei mit weiteren Details, die zum Finden des Geocaches zwar nicht benötigt werden, aber in Form einer Stempelkarte dennoch interessant sind für euch.
Als Cachebesitzer versichere ich, dass diese Datei ungefährlich ist.
Die Datei und ihr Inhalt sind nicht von Groundspeak oder einem Geocache Reviewer auf schädlichen Inhalt überprüft worden und die Datei wird auf eigene Gefahr heruntergeladen.

Zur Stempelkarte der Serie / To the stampcard of the serie
Stempelkarte.pdf
Logo und Beschreibung mit freundlicher Genehmigung des Vereins Grand Tour of Switzerland.

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

1,330 Logged Visits

Found it 1,293     Didn't find it 4     Write note 27     Temporarily Disable Listing 2     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Needs Maintenance 2     

View Logbook | View the Image Gallery of 203 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.