Skip to content

<

Marinequartier Wasserturm / Wartehäuschen

A cache by Die JKS-Detektive Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 01/06/2016
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size:   micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Hier fehlt doch was. Ja, genau. Ein einfacher, schlichter Traditional. Ohne viel Kopfzerbrecherei, ohne technische Spielereien - einfach hingehen, die Architektur anschauen, suchen und loggen. So soll es sein.

Wasserturm Kiel-Wik
"Der Wasserturm, welcher der Wasserversorgung des Gebiets diente, wurde zwischen April und September 1904 erbaut, zusammen mit einem eigenen Wasserwerk. Der Entwurf stammt von Baurat Kelm. Über dem kreisrunden Grundriss erhebt sich die kombinierte Mauerwerk- und Stahlbetonkonstruktion mit innenliegenden Stahlbetonpfeilern, die im vierten Obergeschoss mit Rundbögen zusammen geschlossen sind. Der Barkhausen-Behälter besteht aus genieteten Stahlteilen. Das Behältergeschoss ist von außen durch Zierelemente hervorgehoben aus unverputztem und verputztem Rotstein-Mauerwerk. Ursprünglich befanden sich im unteren Geschoss Pumpen. Das Wasserwerk ging 1966 außer Betrieb. Der Turm bekam eine neue Funktion als Zwischenspeicher für die Fernheizung, die er bis 1981 wahrnahm. Dann stand der Turm einige Jahre ungenutzt, wurde 1992 unter Denkmalschutz gestellt und einige Zeit später an einem Privatmann verkauft, der mehrere Wohnungen in dem Bauwerk einrichtete."
(Jens U. Schmidt: Wassertürme in Schleswig-Holstein; Regia Verlag, 2008)



Wartehäuschen der Endhaltestelle der Straßenbahnlinie 1
"Am 16. Juli 1950 wird die Schleife Wik/Herthastraße feierlich eröffnet. Dies war dann auch die letzte Neubaustrecke auf Wiker Gebiet. Es war aber auch die erste Strecke, die wieder stillgelegt wurde. Am 1. Februar 1967 hieß es für die Linie 1 Abschied nehmen."
(Freunde der Straßenbahn Kiel e.V.)
Die Linie 1 der Kieler Straßenbahn führte über 10,03 km von Wik, Herthastraße nach Schulensee.

Dieter Höltge: Straßen- und Stadtbahnen in Deutschland Band 8: Schleswig-Holstein; EK-Verlag, Freiburg, 2002

Additional Hints (No hints available.)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.