Skip to Content

<

Industriedenkmäler V

A cache by StRaMaNiZi Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 3/2/2016
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Auf den Spuren der Industriegeschichte Neumünsters


Hier steht ihr vor einem alten Chausseewärterhäuschen.

Die Kieler Straße gehört zur Altona-Kiel-Chaussee. König Friedrich VI von Dänemark ließ diese zweispurige Kunststraße als zweite ihrer Art im Herzogtum Holstein von 1830-1832 erbauen, um einen verbesserten Warenaustausch zu ermöglichen. Die Reisezeit einer Postkutsche von Altona nach Kiel, eine Strecke von ca. 92 km, verkürzte sich durch diese geradlinige, ingenieursmäßig geplante Trasse von 24 auf 10 Stunden, ein reitender Bote konnte die Entfernung sogar in 6 Stunden schaffen. Ein weiterer Vorteil war, dass die Kutschen auf der befestigten Straße mit der dreifachen Last beladen werden konnten und sich auf der zweispurigen Straße begegnen konnten.

Die Chaussee wurde auf einem leicht erhöhten Damm gebaut, fiel zu den Seiten leicht ab, damit das Regenwasser in den danebenliegenden Graben ablaufen konnte und erhielt in weiten Teilen eine alleeartige Baumbepflanzung zum Schutz vor Wind und Sonne. Die Fahrbahn erhielt einen Unterbau aus ca. 20 cm Schotter, meist zerschlagene Feldsteine in unterschiedlicher Größe und darauf eine ca. 5 cm Schicht aus Splitt bzw. Sand-Lehm-Gemisch, alles mit Walzen verdichtet. Dieses Straßenbauverfahren heißt Makadam-Verfahren, nach seinem Erfinder, dem Schotten John Loudon McAdam.

Entlang der Strecke entstanden 14 Straßenwärterhäuschen, in denen die Wärter wohnten. Sie nahmen von den Straßenbenutzern bis 1874 das Chausseegeld ein, erledigten in ihrem Streckenabschnitt kleine Reparaturen und sorgten dafür, dass die "Verkehrsordnung" eingehalten wurde.

An der Strecke findet man auch heute noch eine ganze Reihe der alten Meilensteine, ein weiteres Chausseewärterhaus steht in der Altonaer Straße 382.

Bei der Einführung der Fernstraßen 1932 wurde die Altona-Kiel-Chaussee ein Teil der Bundesstraße 4, Kiel - Nürnberg; heute ist die Strecke größtenteils zur Landes- oder Kreisstraße herabgestuft, zwischen Bad Bramstedt und Hamburg besteht Mautpflicht für LKW.

 

Bitte nicht an der Bushaltestelle parken! Es gibt reichlich Parkflächen bei den angrenzenden Geschäften, dann sind es nur ein paar Schritte zum Cache.

Additional Hints (Decrypt)

Vasbezvrer qvpu!

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

238 Logged Visits

Found it 232     Write note 2     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Owner Maintenance 2     

View Logbook | View the Image Gallery of 2 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.