Skip to Content

<

Neurather See

A cache by martini1999 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 7/1/2016
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Neurather See


Sommerfestmulti 2





Schwarz Schillsche Offiziere



Anlässlich des Sommerfestes der Frimmersdorfer Schwarz Schill´sche Offiziere habe ich zwei Multis gelegt.
Das Fest findet in diesem Jahr zum 4. Mal statt, und soll den Zusammenhalt des Vereins sowie deren Familien fördern.
Nach einem Spielewettkampf auf dem Sportplatz wurde ein Minigolfturnier und eine Radtour nach Alt Kaster veranstaltet.
In diesem Jahr sollen zwei Multis bewältigt werden. Im Verein sind mehrere Geocacher, welche mit den "Muggel" die Runden absolvieren werden.
Anschließend werden die 2 Teams den Tag am Grill ausklingen lassen.

Ich wünsche viel Spaß und Erfolg allen Beteiligten.





Jetzt noch ein wenig Information zum See:

Der See entstand aus dem Restloch des Braunkohletagebaus Neurath-Nord. Hier, im Grubenfeld "Neurath 3", vormals "Prinzessin Victoria", wurde von 1960 bis 1985 Braunkohle abgebaut. Für den Abbau im Tagebau wurden Schaufelradbagger eingesetzt, das Verkippen des Abraumes erfolgte über Bandanlagen und Absetzer. Die Kohle wurde per LKW zum Martinswerk befördert, wo sie zur Erzeugung von Strom und Prozessdampf für die Herstellung von Hüttentonerde diente.

Nach der Stilllegung wurde die Tagebaufläche rekultiviert, teilweise verfüllt und teilweise geflutet.

Der Neurather See und sein Umfeld dienen heute primär der Naherholung. Das Ufer ist durch einen umlaufenden Weg für das Wandern und Spazierengehen erschlossen. Das Baden ist aus Sicherheitsgründen nicht erlaubt.

Der Angelverein ASV Glückauf bewirtschaftet den See als Angelgewässer für unter anderem Karpfen, Rotaugen, Barsche, Schleien, Hechte, Zander und Aale.

Am Nordufer des Sees, also in Südhanglage, wurde 1991 von RWE eine Photovoltaik-Freiflächenanlage installiert. Bestehend aus 3.700 Modulen mit einer Fläche von insgesamt 3.500 m² erzeugt die Anlage am Neurather See mit spezifizierten 360 kWp jährlich etwa 270.000 kWh elektrische Energie.
Zum Zeitpunkt der Errichtung war die Anlage Neurath das größte Photovoltaikkraftwerk in Deutschland; hier kamen erstmals in Deutschland Großmodule zum Einsatz.


Nun noch etwas zum Cache:

Dieser etwa zweistündige Multi führt euch um den Neurather See.
Parkplätze sind direkt an der ersten Station.
Alle Koordinaten befinden sich in diesem Bereich: N 51° 02.??? E 006° 35.???
Ihr werdet alle Aufgaben vor Ort finden.


Mitbringen solltet ihr:
GPS Gerät, Blatt Papier, Stift, Internetfähiges Gerät




Flag Counter">





Additional Hints (Decrypt)

Fgngvba 2: Fpujnem
Fgngvba 6: qehagre Zntargvfpu

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

87 Logged Visits

Found it 79     Didn't find it 1     Write note 1     Temporarily Disable Listing 2     Enable Listing 2     Publish Listing 1     Owner Maintenance 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 27 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.