Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

This cache has been archived.

Dr.Acula: So, die meisten Gäste haben mittlerweile geloggt. Und wohlbehalten zurück von der Reise bin ich auch schon wieder.

Der Trip war super. Und nein, die Fotos sind noch nicht abschließend sortiert. Die meisten Logs wollen auch noch geschrieben werden. Aber ich bin dran... [;)]

More

Event Cache

Ruhrpott Going APE

A cache by Dr.Acula Send Message to Owner Message this owner
Hidden : Sunday, February 12, 2017
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: other (other)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Einige Cacher aus dem Ruhrpott fahren noch in diesem Monat zum letzten Project A.P.E. Cache nach Brasilien. Aus diesem Anlaß wird dieses Event veranstaltet.

Start am 12.02.2017 ab 16:30 Uhr im Kulturzentrum Pelmke in Hagen Wehringhausen.


Falls Ihr die Reisenden gebührend verabschieden wollt / falls Ihr Trackables mit dem Reiseziel Südamerika abzugeben habt / falls Ihr ebenfalls Teilnehmer dieser Reisegruppe seid und vor der Abfahrt nun noch weitere von den Verrückten kennenlernen wollt / falls Ihr einfach nur mal wieder Bock auf ein kultiges Cachertreffen in der Pelmke habt - es gibt viele gute Gründe, warum Ihr Euch diesen Nachmittag freihalten solltet.


Wer sich nun fragt, was zum Teufel denn ein Project A.P.E. Cache sein soll, dem sei hier nun geholfen:
Bei Project A.P.E. handelt es sich um eine gesponsorte Cacheserie zum Film "Planet der Affen" in Zusammenarbeit mit 20th Century Fox. APE (englisch für Affe) steht hierbei als Abkürzung für "Alternative Primate Evolution". Von den ursprünglich 14 Caches die 2001 von projectAPE gelegt wurden, ist nur noch einer aktiv:
Mission 4: Southern Bowl (GCC67)
Dieser Cache liegt in Brasilien, genauer gesagt ca. 200 km südwestlich von Sao Paulo im Naturschutzgebiet Intervales State Park.

Weitere Infos zu Project A.P.E. Caches könnt Ihr hier finden:
Project A.P.E. Souvenir
Informationen zu Project APE-Caches
What is Project A.P.E.?


Ach ja, welche Reisenden aus dem Ruhrpott werden überhaupt vor Ort sein? Das sind kuewalda und Dr.Acula. Weitere Teilnehmer findet Ihr im Laufe der Zeit eventuell noch unter den "Will Attend"-Logs...

Das Logbuch wird von 16:30 bis voraussichtlich ca. 19:30 Uhr ausliegen. Die Kneipe macht schon extra für uns schon früher auf als sonst an Sonntagen üblich. Wer noch eher auftaucht, also bereits vor dem Start, der riskiert es draußen warten zu müssen, also nichts, das man Mitte Februar besonders gut gebrauchen kann.

Getränke und Knabbereien können, wie sonst auch, zum kleinen Preis in der Kneipe der Pelmke erworben werden. Aber natürlich ist der Zutritt zum Logbuch auch frei möglich.

Ein wenig zur Reise passendes Programm ist auch noch in Planung, aber Details dazu gibt es erst später per Announcement, sobald diese Dinge fest stehen.


Programmankündigung:

Capoeira & Forró

Passend zum Reiseziel Brasilien bekommen wir auf dem Event Besuch der Gruppe
Cadência Brasil Capoeira (in Hagen durch den Capoeira Hagen e.V. vertreten).
Unsere Gäste werden auf der Bühne agieren und den Interessierten neben einer kleinen Show einige landestypische Dinge zu zeigen.

Capoeira ist eine Mischung aus Kampf und Tanz, zu nur dafür typischer Musik. Sie wurde von afrikanischen Sklaven und deren Nachkommen entwickelt, die nach Brasilien verschleppt wurden. Sie zeichnet sich durch schnelle und komplexe Bewegungen aus, häufig am Boden ausgeführt. Eine Eigenschaft, die die Capoeira von anderen Kampfsportarten unterscheidet, ist die Tatsache, daß sie von Musik begleitet wird.

Forró ist ein brasilianischer Musik- und Tanzstil. Der Name bezeichnet sowohl den typischen Rhythmus als auch die Stilrichtung. Forró wird auf sinnliche Art und Weise getanzt.

Ansprechpartnerin vor Ort:
Monitora Pantera Preta


Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

65 Logged Visits

Write note 12     Archive 1     Will Attend 29     Attended 21     Publish Listing 1     Announcement 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 14 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 3/9/2017 5:40:56 AM (UTC-08:00) Pacific Time (US & Canada) (1:40 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page