Skip to Content

Mystery Cache

Noch mehr Kurioses

A cache by G-D-Gecko Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 3/1/2017
In Baden-Württemberg, Germany
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
4 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Noch mehr Kurioses

 

 

Beim Geocaching kann man was erleben! Doch nicht nur der „Outdoorteil“ ist spannend, sondern auch bei der Recherche und Vorbereitung liest man allerlei Kuriositäten und Geschichten rund ums Geocaching. Neben den offiziellen Geocaching-Seiten gibt es nun schon etliche Blogs, Shops, Foren und Presseberichte im Internet zu finden, die öfter über Kurioses rund ums Geocaching berichten oder selbst sehr kurios sind.

Dies ist der zweite Teil dieser keinen Serie. Den ersten Teil "Kuriositäten" findet ihr hier.

Zum Lösen braucht ihr die Zahlen von A bis U. Wenn die Lösung ein Buchstabe ist, bildet den Buchstabenwert (A=1, B=2 etc).

 

A) Es kann schon lästig sein: irgendjemand hat in der Nähe deines Hauses einen sogenannten GPS-Schatz versteckt und jetzt kommen ständig komische Leute vorbei und durchsuchen "unauffällig" deinen Vorgarten. Doch dieser Anwohnermuggel weiß sich zu helfen (Bild siehe oben).

A = 1. Buchstabe 1. Wort

 

B) Doch was macht man bei dieser Sportart überhaupt? Zum Glück bringt dieser Artikel Licht ins Dunkeln.

Was benötigt man laut Aussage des Artikels?

 

- Viel Geduld (1)

- Kein Gewissen (0)

- Komplette Outdoorbekleidung und Wanderschuhe (9)

- Ein Smartphone (5)

 

C) Autsch, das tut doppelt weh: möchte man sich für den Ausseneinsatz die passenden Apps runterladen, wird einem gerne etwas untergejubelt. Vielleicht lässt sich so die große Popularität dieser App erklären?

C = Anzahl der Buchstaben der Kategorie

 

D) Obwohl es ein Outdoor-Sport ist, muss man bei einigen Caches noch nicht mal das Auto verlassen. Was kann man beim Loggen dieses Caches nebenbei noch machen?

- Heiraten (3)

- Fastfood bestellen (1)

- das Auto reinigen lassen (8)

- Geld abheben (2)

 

E) Manchmal erzählt ein Cache ein Geschichte. Warum wurde die Dose nicht erneuert sondern lieber archiviert?

- Die Ownerin hat Hausverbot auf dem Gelände (3)

- Auf dem Gelände wurde scharfe Munition gefunden (6)

- Die Ownerin hat sich geschieden (5)

- Die Dose passte farblich nicht zum Gebäude (8)

 

F) Die normale ECA reicht hier nicht mehr. Wie weit vom Meeresspiegel entfernt liegt dieser Cache?

 

F = Entfernung in Metern

 

G) Nicht alle freuen sich über neue Geocaches. Kaum ausgelegt wurde der Cache für Zielübungen oder zum Abreagieren angestauter Aggression missbraucht. Was war das Tatwerkzeug? (Tipp: 1. Log)

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ E (G = 2. Buchstabe)

 

H) Dabei geht es doch auch gesitteter, wie dieser Logeintrag beweist. Wie ist die Berufsbezeichnung des Autors?

_ _ _ _ _ _ (2. Buchstabe = H) Umlaute = EU, AE etc

 

I) Dass Cachebehälter vermeintlich für eine Bombe gehalten werden, passiert leider öfter. Meistens gibt es dann viel Aufsehen um nichts und später wird sich um die Kosten gestritten. Doch dem kann man eigentlich entgegenwirken, indem man den Cachebehälter bomben-untypisch gestaltet und an passenden Orten auslegt. Bei diesem Cache hat es trotzdem alles nicht geholfen.

Wie sah der Cachebehälter aus?

 

- PVC-Rohr mit Klebeband umwickelt (9)

- Pinker BH mit Rüschen (5)

- Schwarzer Kasten mit Verkabelung (7)

- Banane in Pinie (6)

 

J) Hier ist es noch einmal gut ausgegangen. Leider konnte die Polizei nun doch keinen Drogenring auffliegen lassen, sondern fanden nur ein Logbuch in der Dose.

Diese Dose war offenbar „von _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ des GeoCaching“ dort versteckt worden. (J = 2. Buchstabe)

 

K) Und wie es sich beim Geocaching gehört, muss man beim Neuverstecken auch immer den genauen Ort angeben. Die Dose liegt jetzt abholbereit im ... eines Kollegen, ganz hinten links. (Link siehe J)

K= Anzahl der Buchstaben

 

L) Die Polizei mischt ja öfter mit beim Geocachen (es soll sogar cachende Polizisten geben!). Wenn die Beamten gut drauf sind, lassen sie nette Nachrichten zurück.

L= Zu welchem Abschnitt gehören die Beamten?

 

 

 

M) Hier scheint sich sogar einer mit den Gepflogenheiten auszukennen. Was tauschte (IN / OUT) der Polizist?

M= Anzahl der Buchstaben (M<5)

 

N) Wer hat hier die Polizei wahrscheinlich alarmiert?

- Drogendealer (7)

- LKW-Fahrer (8)

- Anwohner (9)

- GeoCatcher (3)

 

O) Sogar mit Zeichnung!

 

Hier kam 2011 der P… zu besuch. (O = Anzahl der Buchstaben des gesuchten Wortes)

 

P) Der Lostplace Shutter Island scheint laut Logs und Fotogalerie ein wirklich lohnenswerter Cache gewesen zu sein. Doch leider wurde er durch die Polizei stillgelegt und dies in einer Note mitgeteilt. Dieser Beamte schein ein Profi zu sein, da er „Geocaching“ ohne Fehler schreiben kann und das Fachvokabular (Final, Owner) benutzt.

Doch auch lobende Worte finden Platz im Text der Polizisten. Was wird den Stationen zugestanden?
„viel _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ M „ ( P = 2. Buchstabe)

 

Q) Hier ist nocheinmal alles gut ausgegangen und die Behörden haben Hand in Hand gearbeitet. Welcher Familie/Rasse wurde der Cachebehälter als zugehörig erklärt?

_ _ _ _ _ N (Q = 2. Buchstabe)

 

R) Dem Thema Travelbugs sind keine Grenzen gesetzt. Es wandern Backsteine, Gullideckel oder auch Containerschiffe mit einer Trackingnummer durch die Welt. Einige haben auch einen bestimmten Anlass und ein Ziel. Einmal traf ich bei einem Cache auf den TB TB3MZ8T, der nach Neufundland wollte…

Was ist laut Beschreibung im Behältnis? (Deutsches Wort)

_ _ _ _ _ (R = 1. Buchstabe)

 

S) Manchmal scheint es beim cachen schwer zu sein, Dose und TB zu unterscheiden. Wo wurde dieser Cache zuletzt gesehen?

_ _ R _ _ _ (S = 4. Buchstabe)

 

T) Die Statistik… für die einen eine Motivation für mehr Funde, für die anderen ein eher unnötiges Feature. Nachdem man in jahrelanger Arbeit möglichst viele Länder becacht, Matritzen gefüllt und Meilensteine geschafft hat, kann man sich dort die Anzahl der gefundenen Filmdosen anzeigen lassen. Wer nicht so lange warten und die Statistik etwas aufhübschen will, kann aber auch dieses Schnäppchen-Angebot nutzen.

Wie teuer ist ein Punkt? (T = Preis in Cent)


U) Das Ganze gibt es auch im Komplettpaket. Du bist ganz neu beim Cachen und möchtest dich aber trotzdem mit einer gefüllten Statistik brüsten können? 3.. 2.. 1.. deins!

U = Anzahl der Länderpunkte

Mit den Zahlen (ggf. Buchstabenwerte) kannst du das Final errechnen:

 

V = Q + F : 100 - J

W = K * E * 2 - C + 2

X = O * P + K - R

Y = L : ( G + J + R + H)

Z = [T + U - ( N + 2 * R)] : ( S + J) + (B - 4 ) * A + D * 3

 

Fündig werdet ihr bei:

 

N V° W.0X
E 00B° Y.Z

 

 

Bei der Recherche für diesen Cache haben mit unter anderem folgende Blogs große Hilfe geleistet:

JR849      GEWUM!     Schatzsucher

Danke an die Blogger und eine klare Leseempfehlung meinerseits!

 

Additional Hints (Decrypt)

Arora rvare Xhuyr, fpunh anpu bora

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

15 Logged Visits

Found it 14     Publish Listing 1     

View Logbook

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 8/5/2017 1:41:04 PM Pacific Daylight Time (8:41 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page