Skip to content

Das Geheimnis der Steinkreise Mystery Cache

Hidden : 05/27/2017
Difficulty:
5 out of 5
Terrain:
5 out of 5

Size: Size:   micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Das Geheimnis der Steinkreise

Gewinner des Gänseliesel-Award 2017
AdM


Frankreich, Mitte des 12. Jahrhunderts...

Der Seigneur de Signalé, treuer Gefolgsmann seines Tempelmeisters, ist auf einer besonderen Mission
unterwegs. Er war vom Orden gebeten worden, sich in den neuen Londoner Tempel zu begeben,
um dort einen Bruder zu treffen, welcher mit großem Nachdruck um Hilfe gebeten hatte.
Nachdem der Seigneur den Tempel in Paris verlassen hatte, überquerte er den Kanal von Barfleur nach
Southhampton, um von dort die Tempelkirche in London zu erreichen.
Im Tempel selber ist es ungewöhnlich leer und er betritt die Kirche, um dort nach Pierre d'Avranches zu suchen.

Dieser kniet direkt unter der Kuppel in der Rundkirche, welche dem Felsendom nachempfunden ist und sieht
euch misstrauisch an. "Seid Ihr der Gesandte aus Paris? Irgendwie seht Ihr noch ziemlich grün aus!",
stellt der Ritter fest. "Wenn Ihr eine aufmerksame Person seid, könnt Ihr mir sicher schnell drei Fragen beantworten:

Wie viele Fenster sind in der Spitze der Kuppel, im welchem Jahr wurde der 1. Earl of Essex hier bestattet und
was ist das erste Wort der Inschrift direkt unter der Kuppel im Boden?"

Gebe HIER Deine Antworten ein!

Nachdem Dir Pierre Deine Aufgabe gestellt hat, begib Dich zur genannten Präceptur und suche den großen Steinkreis auf dem Weg dahin auf. Dieser wird Dir Deinen weiteren Weg weisen.



Im Rahmen der Erfüllung der Mission kann es notwendig sein, hier und da Dateien im Internet zu öffnen,
die zum Finden des Geocaches benötigt werden. Als die Cachebesitzer versichern wir, dass diese Datei ungefährlich ist.
Die Datei und ihr Inhalt sind nicht von Groundspeak oder einem Reviewer auf schädlichen Inhalt überprüft worden
und die Datei wird auf eigene Gefahr heruntergeladen.

Die Geschichte ist natürlich frei erfunden und zeitlich nur angelehnt, daher sind manche temporalen Zusammenhänge nicht
ganz exakt, machen die Geschichte aber runder. Man möge mir diese literarische Freiheit bitte nachsehen.


Wer möchte, kann sich folgendes Banner in sein Geocachingprofil einbauen:

Folgende Zeile ins Profil einsetzen:
<a href="http://coord.info/GC75ZWW"><img alt="GC75ZWW=" border="0" src="https://img.geocaching.com/cache/large/f50025d5-7789-4d62-89e3-ddfe3d0038e3.jpg" title="Mundus salvus esse" width="481" height="231"/></a>




Additional Hints (Decrypt)

Iretvff qvr fpujrqvfpur RPTN avpug!

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)