Skip to content

<

ODE an Rauhgsees

A cache by Team_Kalte_Ente Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 07/16/2017
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size:   micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Mein erster Tradi. Kleiner Hin und Mit in Rohensaas.


Rohensaas; Der Name stammt aus der Volkssprache und bedeutet "Rauhengesäß", wohl wegen seiner rauhen Lage oben am Walde so benannt. Im Jahre 905 wurde es erstmalig urkundlich benannt unter " Rohenseeß".  Es war gleichfalls ein Edelsitz mit einem 1843 abgebrannten Schlosse in dem die Herren Kress von Kressenstein residierten. Auf den Mauerresten sind heute Häuser gebaut. DIe unterirdischen Gänge existieren zum Teile noch unter der Dorfstraße.

Nach dem 30-jähigen Krieg war der Edelsitzt Rohensaas verlassen und die 5 Häuser allesamt niedergebrannt, aus dem er bestand.

Es liegt eine Wegstunde (zu Fuße) ostwärts entfernt von Uehlfeld, auf einer Waldhöhe. Es gehörte früher zur Gemeinde Peppenhöchstädt, wohin die Kinder auch zur Schule gingen.

Heute gehört es zur Gemeinde Markt Uehlfeld. Es liegt in mitten des Landes der Tausend Teiche, welche zum wandern und erholen einladen.

Einwohnerzahl: ca. 150 Personen

Ach ja, der Anwohner am Cache weiß bescheid!

Additional Hints (No hints available.)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.