Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

Multi-cache

MH 7 – Wiesen im Wald

A cache by MesselerHügelland Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 8/26/2017
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Dieses ist der siebte Cache einer Cachereihe, die sich mit dem Messeler Hügelland und seinen Bewohnern beschäftigt. Es handelt sich um unterschiedliche Cachetypen, die über das Projektgebiet verteilt sind. Dieser Mini-Multi eignet sich für Familien mit Kindern.

Der Cache befand sich ursprünglich an der Aussichtskanzel an der Rottwiese im Wildschutzgebiet Kranichstein. Er musste leider verlegt werden, da Cacher dort nachts unterwegs waren, obwohl man das Wildschutzgebiet nachts nicht betreten darf (steht am Tor). In Absprache mit den Förstern, mit denen wir auch die ganze Reihe abgestimmt haben, wird der Cache auf die andere Seite der Kranichsteiner Straße und an ein weniger sensibles Wiesenstück verlegt. Das hat immerhin den Vorteil, dass jetzt die Kranichsteiner Straße nicht überquert werden muss.

Geht den Cache bitte nicht nachts an und gönnt den Wald- und Wiesenbewohnern ihre Ruhe!


Alle Caches der Reihe:

MH 1 – Steine im Wald?
MH 2 – Zeichen im Wald
MH 3 – Bäume im Wald
MH 4 – Alte Bäume im Wald
MH 5 – Amphibien im Wald
MH 6 – Käfer im Wald
MH 7 – Wiesen im Wald
MH 8 – Wasser im Wald
MH 9 – Bonus im Wald

Denkt an die Bonuszahlen für den Bonuscache!



Das Projekt:

Das Projektgebiet "Messeler Hügelland" umfasst das Waldgebiet rund um Messel, eines der größten zusammenhängenden Waldgebiete in Südhessen mit vielfältigen Lebensräumen und einer großen Artenvielfalt. Mit dem Ziel, die unterschiedlichen Lebensräume zu erhalten und zu vernetzen, haben sich verschiedene Partner zum Projekt "Messeler Hügelland" zusammengefunden. Die Projektgruppe entwickelt nachhaltige Konzepte und setzt diese auch selbst um, wie zum Beispiel die Anlage von Amphibienteichen oder Hirschkäferwiegen.

Um allen Interessierten die Schönheit und den Reichtum dieses Gebietes näher zu bringen und sie für deren Schutz zu begeistern, gibt es Exkursionen, Vorträge und Mitmachveranstaltungen rund um Tiere, Pflanzen und Naturschutz im Messeler Hügelland. Vom bioversum Jagdschloss Kranichstein extra entwickelte Entdecker- und Erlebnistouren und auch diese Cachereihe führen direkt ins Projektgebiet.

Viel Spaß beim Entdecken!


Und jetzt zum Cache:

Eine der Besonderheiten des Messeler Hügellandes sind die Wiesen, die mosaikartig in die Waldflächen eingestreut sind. Auf Luftbildern kann man das sehr gut sehen. Wiesen sind keine natürlichen Lebensräume, sondern bleiben nur bestehen, wenn sie regelmäßig beweidet oder gemäht werden. Wenn dies nicht passiert, wird eine solche Fläche zuerst verbuschen, dann von Pionierbäumen, wie zum Beispiel Birken, besiedelt, denen dann verschiedene andere Waldgesellschaften folgen. In Hessen ist das Endstadium, das sich natürlicherweise einstellt, ein Buchenwald.

Auf Wiesen herrschen ganz andere Bedingungen als im Wald, es ist heller, trockener und feuchter. Sie bieten somit ganz anderen Tier- und Pflanzenarten einen Lebensraum als der Wald. Durch die eingestreuten Wiesen ist die Artenvielfalt im Messeler Hügelland deutlich höher als in einem reinen Waldgebiet. Damit das so bleibt, müssen die Wiesen regelmäßig gepflegt werden, was auch Teil der Arbeit im Projektgebiet ist.

Geht zu den Listingkoordinaten und sucht dort nach einer großen Klickbox. In dieser findet ihr eine Aufgabe, die euch schnell zum Final führt.

Wenn ihr mit dem Auto kommt, könnt ihr auf einem recht großen Parkplatz parken. Vom Parkplatz aus könnt ihr in den Lehrpfad "Jagdhistorische Pirsch" einsteigen. Die Aussichtskanzel an der Rottwiese auf der anderen Seite der Kranichsteiner Straße ist jetzt nicht mehr Bestandteil des Caches. Wenn ihr Lust auf einen Spaziergang habt, könnt ihr dort ja noch vorbei schauen. Bitte beachtet, dass der Zugang zum Wildschutzgebiet nur tagsüber erlaubt ist.

Danke an die Scharfzähne für den Betatest des ursprünglichen Caches!

Additional Hints (Decrypt)

Fgntr: Fznyy-Qbfr vz xynffvfpura Irefgrpx
Svany: Fhpur qra Fpuzrggreyvat. Qnf Bowrxg ung rgjnf zvg qrz Pnpurgvgry mh gha. Jraa vue qvr Qbfr iba qre "ohagra Frvgr" urenhfmvrug, frvq ovggr tnam ibefvpugvt

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

92 Logged Visits

Found it 86     Archive 1     Unarchive 1     Temporarily Disable Listing 1     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Update Coordinates 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 6 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 7/17/2018 7:24:50 AM Pacific Daylight Time (2:24 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page