Skip to Content

Virtual Cache

Mark(i)tplace

A cache by Team ODGJ Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 9/20/2017
In Rheinland-Pfalz, Germany
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: virtual (virtual)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Vom Hauptmarkt wird gesagt, er sei einer der schönsten Plätze Deutschlands.
Die wichtigsten städtischen Geschäftsstraßen treffen hier zusammen.

Er wurde im 10. Jahrhundert als neuer Marktplatz an die Grenze der Domimmunität verlegt. Man setzt sich am besten in ein Cafè oder auf eine Bank und läßt Platz, Architektur und das lebendige Treiben auf sich wirken.
Besonders belebt ist der Platz am Samstagvormittag, wenn Markt abgehalten wird. In den Sommermonaten unterhalten Musiker und Magier Touristen wie Einheimische.
Der Hauptmarkt hat einiges an Sehenswürdigkeiten zu bieten, in denen sich die unterschiedlichen Baustile widerspiegeln.
Im Jahr 958 wurde der Hauptmarkt durch Erzbischof Heinrich I. mit dem Marktkreuz als Hoheitssymbol ausgestattet. Dies ist ein ottonisches Tatzenkreuz über karolingischem Palmettenkapitell und römischer Granitsäule. Es ist das Symbol des Marktfriedens und der erzbischöflichen Stadtherrschaft und das älteste der in Westeuropa erhaltenen Marktkreuze.
Mit dem Petrusbrunnen ziert ein zweites freiplastisches Werk den Hauptmarkt von Trier. Er wurde 1595 von Ruprecht Hoffmann nach dem Vorbild des Nürnberger Tugendbrunnens als Stiftung des Erzbischofs Johann von Schönborn schräg gegenüber dem Marktkreuz errichtet und enthält in seiner Symbolik zahlreiche Spitzen gegen die Stadtregierung.
Fast herrisch tritt die Steipe, das größte Kleinod des Marktplatzes, aus der Mauerflucht der angrenzenden Häuser hervor. Benannt ist das Gebäude nach den Stützen (in Trierer Mundart Steipen genannt) der ursprünglich offenen Arkadenhalle. Bereits 1430 begann der Stadtrat mit der Errichtung des turmartigen, viergeschossigen Baus. Fertiggestellt war er im Jahre 1483. Das spätgotische Versammlungshaus und Festhaus demonstrierte in früherer Zeit das Selbstbewußtsein der Trierer Stadtbürger gegenüber ihrem Bischof und Kurfürsten. Bis ins 18. Jahrhundert diente es auch als Rathaus. In der Trinkstube gaben die Stadthonoratioren ihrer Zusammenkunft eine Ordnung, die Ende des 16. Jahrhunderts im Statutenbuch der Stadt Trier ihren Niederschlag fand. Im Erdgeschoß tagten die Gerichte. 1944 wurde die Arkadenhalle völlig zerstört, in den Jahren 1968 bis 1970 jedoch im wesentlichen in der ursprünglichen Gestalt wiederaufgebaut.

Und nun zu den Logbedingungen
Macht ein Bild vom Hauptmarkt in Trier, schreibt wo ihr das Bild gemacht habt. Aber: Bitte, bitte kein GPS-Gerät ins Bild halten!!! Nehmt statt dessen lieber ein Haushaltsgerät, z.b.: Eierkocher, Lockenwickler, Stabmixer, Toaster, Kaffeemaschine. Seit kreativ. Das gibt doch viel lustigere Fotos. Allerdings: Für Trockner, Waschmaschinen oder Kühlschränke gibt es keine Extrapunkte (oder anders gesagt, die Größe spielt hier keine Rolle) .

Now let's talk about the log conditions:
Take a picture of the marketplace and add a note where you took it. BUT: please, please do not show a GPS device!! Rather use a househould appliance like a egg boiler, hair curler, toaster, coffee machine or similar. Be creative! The results will be awesome! But please keep in mind: Washing machines, dryers or fridges will not be awarded extra points!

Et maintenant, pour vous connecter :
Faites une photo de la place du marché, et indiquez où vous l'avez faite. Mais s'il-vous-plaît, ne brandissez pas votre GPS ou votre téléphone sur la photo !! Prenez-vous plutôt en photo avec un ustensile ménager : pied à soupe, bigoudi, grille-pain, machine à café... Soyez créatifs, les photos en seront bien plus intéressantes. Pas de bonus pour les sèche-linges, machines à laver ou réfrigérateurs.

Virtual Reward - 2017/2018

This Virtual Cache is part of a limited release of Virtuals created between August 24, 2017 and August 24, 2018. Only 4,000 cache owners were given the opportunity to hide a Virtual Cache. Learn more about Virtual Rewards on the Geocaching Blog.



Additional Hints (Decrypt)

Ybtorqvathat ornpugra!

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

289 Logged Visits

Found it 287     Write note 1     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 318 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 11/20/2017 11:04:52 PM (UTC-08:00) Pacific Time (US & Canada) (7:04 AM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page