Skip to Content

<

Wilde Mulde - Alles im Fluss

A cache by nka23 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/9/2017
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Das letzte Hochwasser hat eine geheimnisvolle Flaschenpost angespült. Um sie zu finden, brauchst du ungefähr einen Liter Wasser und einen Spiegel, du musst dich ein bisschen mit der Mulde beschäftigen und 2 magische Hinweise richtig zusammen fügen.

Alles im Fluss

Ein Fluss fließt nicht an jeder Stelle gleich. Er ist ja schließlich keine glatte, gleichförmige Wasserleitung wie wir sie von zu Hause kennen (es sei denn er ist komplett verbaut). In einem Flussbett gibt es alle möglichen Hindernisse, wie Steine, Pflanzen …, die den Abfluss des Wassers beeinflussen. Im Laufe von vielen, vielen Jahren  ordnet sich das Ganze in Bereiche mit höheren Fließgeschwindigkeiten und in solche mit geringeren. Die Kraft des Wassers ist damit auch ungleich verteilt. Dort wo das Wasser schneller fließt, wirken auch entsprechend größere Kräfte und die nagen ständig am Ufer. Es bilden sich sogenannte Prallhänge (Steilufer). In Bereichen mit einer geringen Fließgeschwindigkeit wiederum, reicht die Kraft des Wassers manchmal nicht einmal mehr aus, um die mitgeführten Sedimente (Sand, Kies, Steine) weiter zu transportieren. Die Sedimente werden abgelagert und es bilden sich Gleithänge, die wir an der Mulde an vielen Orten in Form von Kiesbänken sehen können. Auf Grund dieser Dynamik und Kleinteiligkeit ist der Einzugsbereich von Fließgewässern auch enorm artenreich und es lassen sich Arten mit den unterschiedlichsten Ansprüchen direkt nebeneinander beobachten.

Die Unterschiede hinsichtlich der Fließgeschwindigkeit kann man an manchen Stellen sogar mit bloßem Auge erkennen (Mit Stock und Stoppuhr kann man es aber auch noch deutlicher machen). An den Startkoordinaten erfährst du, wo du die magischen Hinweise findest. Ein Code verrät dir, wie du die Teile richtig zusammenfügst. Und jetzt musst du nur noch heraus finden bei welchem Hinweis das Wasser schneller fließt.

Additional Hints (Decrypt)

Svany: hagra bora

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

26 Logged Visits

Found it 17     Write note 2     Temporarily Disable Listing 2     Enable Listing 2     Publish Listing 1     Update Coordinates 1     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.