Skip to Content

This cache is temporarily unavailable.

Mitzi I.: Winter(schlaf)pause bis 1.4.19 [;)]

More
<

Vielseitigkeitsprüfung Wachau

A cache by Mitzi I. Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 4/7/2018
Difficulty:
4.5 out of 5
Terrain:
4.5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Achtung: dieser Cache geht jedes Jahr von 1.November bis 31.März in Winterpause, damit die Fledermäuse gut schlafen können.

Wie der Name schon verrät, wird bei diesem Multi eure Vielseitigkeit auf die Probe gestellt. Ihr werdet gute 5km und einige Hm zurücklegen, solltet halbwegs fit  und ausgeschlafen sein und ein paar Stunden Zeit mitbringen. Denn bei jeder Stage erwartet euch eine kleine Aufgabe, mal müsst ihr peilen, mal Koords enträtseln, mal hats der größere leichter, mal kann ein allzu stattlicher Backhendlfriedhof hinderlich sein. Ich will aber gar nicht zuviel verraten, es soll ja eine kleine Herausforderung bleiben - nur soviel: es geht nirgends in große Höhen, ihr braucht also keine T5-Ausrüstung mit, aber falls ihr im Team unterwegs seid, sollte sich jeder im T3,5 Gelände wohl fühlen.

Ich habe keine aufwändigen Tarnungen gebastelt, dh reißt bitte nirgends Rinde, Moos etc runter, zerlegt auch keine Baumstümpfe oder ähnliches! Virtuelle Stages sind immer frei sichtbar, ihr müsst nur die richtige Stelle finden. Doserl sind entweder auch frei sichtbar oder nur mit dem klassischen Stein getarnt, ihr müsst sie nur erreichen. Wonach du jeweils suchen musst, ist bei den Wegpunkten angegeben.

Was du unbedingt brauchst:
-eine Taschenlampe
-eine gute UV-Lampe
-ein Gerät, mit dem du peilen kannst

Was auch nicht schaden kann:
-eine halbwegs ebene Unterlage, min. A5
-vor allem, wenn du allein bist, kann bei einer Stage ein ca 7m langer Strick oä (mentale) Sicherheit geben (Kletterseil, Leiter usw solltest du nicht benötigen, sonst würde dir auch der Rest keinen Spaß machen)

In der Nähe der Header Koordinaten solltest du dein Auto abstellen können.
Folge zunächst der dort beginnenden Forststrasse zu Stage1 bei N48°22.493 E15°24.893 und suche dort nach dem ersten Hinweis.
Danach kannst du bei N48°22.451 E15°24.927 auf einem schon leicht verwachsenen Steig kürzer zu Stage2 gelangen.
Ruiniere dort bitte nichts! Für die einfachere Bergung des Nancros findest du dort ein Tool im Petling ganz in der Nähe.

Noch eine Bitte: falls irgendwas schlecht lesbar, locker oder sonstwas sein sollte, teilt mir das bitte mit, damit ich mich bald darum kümmern kann. Der Nächste wirds euch danken! .

Bitte keine Spoiler im Log oder auf Bildern!

Dass ihr zu einem T4,5 nicht in Bikini und Flip Flops geht und jeder weiß, dass er für sich selbst verantwortlich ist und aufhören soll wenns keinen Spaß macht, setze ich jetzt einfach mal voraus! 

Update:Am 5.5.18 hab ich das Listing um die einzelnen Wegpunkte und am 6.5.18 um Hinweise ergänzt. Ich wollte zwar einen Multi für die legen, die die Herausforderung suchen, musste aber einsehen dass es wohl doch eher frustrierend als herausfordernd war, gänzlich ohne Anhaltspunkte im Wald zu suchen.
Ihr findet die Hinweise auch bei den Wegpunkten. Druckt sie euch also eventuell vorher aus.
Wichtig ist mir aber: Es ist sicher immer noch kein gemütlicher Spaziergang. Wer einen solchen sucht, der mache bitte einen anderen Cache mit entsprechender Wertung.
Wie viel Wasser oder Jause jemand braucht, sollte der mündige Erwachsene selbst entscheiden können. Dass ihr mit ein paar Stunden rechnen solltet, steht nämlich seit 9. oder 10.4.18, ganz am Beginn des Listings. Wie lang genau, kann ich euch auch nicht sagen.
Und ganz wichtig: Niemand ist gezwungen einen Cache zu suchen. Die einzige Belohnung, die man dafür bekommt, ist der Spaß. Wenn du diesen nicht hast, hör bitte einfach auf!

Und jetzt: Auf gehts!




Dieser Multi ist der Auftakt zu einer dreiteiligen Serie. Es folgen noch je eine Vielseitigkeitsprüfung im Waldviertel und im Weinviertel

Wenn du alle drei bestanden hast, darfst du dich Vielseitigkeits-Champion nennen und alle deine Freunde müssen dir die Füße küssen!
Damit sie das auch wissen, kannst du dir das folgende Banner in dein Profil stellen. Schreib mir dann einfach und ich sende dir den Code.
Vielen Dank an Das Wadl fürs Zeichnen, Verlinken usw!





***************************************************************

As you can imagine reading the name of this multi-cache, your flexibility will be proved in a multiple way to solve the different stages. The length of the footpath will be around 5 kilometer and also a few differences in altitude have to be mastered. It will take a few hours and your personal strength should be quite well. At each stage a small exercise ist waiting for you, sometimes you have to check directions and distances or you have to solve mysteries to get the right coordinates. Once it will be easier if you are tall enough once it will be an advantage if your stomach is not as big as an floating tire. :-) But I don’t want to reveal too much, for it should remain a kind of challenge for you also ! Only one remark: At all stages no higher levels have to be reached or any equipment as you need for T5-caches will necessary. When you are on the way as a team, each team member should be familar with T3,5 areas.

Important: I didn’t built extensive camouflages so please don’t remove any kind of bark or moss and so on and don’t break or dismantle stumps or similar ! Virtual stages can always be seen you only have to find the right place to see them. Objective stages are either free to see or are masked with a classical small peace of rock. You only have to reach them ! Hints, which kind of challenge is waiting for you, are given in the description of each waypoint.

What you need necessarily:
-a flash-light
- one ultraviolet lamp
- equipment to measure distances and directions.

What else can be useful:
- a flat pad at minimum A5-size.
- In case you are alone on this cache, a rope of about 7m in length can be useful to give you mental strength at one stage (climbing rope, ladder or something else you don’t need, in case you would need it, also the rest of the stages will be not funny to path through).

Near the header-coordinates there are parking possibilities for the car. First follow the forest road to stage 1 at N48°22.493 E15°24.893 and start to search for the first hint.
Afterwards you can shorten the way to stage 2 at N48°22.451 E15°24.927 using the crooked track which started there. At stage 2 please use the equipment you have to find first to remove the Nancro out of his hiding place. Don’t remove any kind of wood, bark or moos.

One more thing ( in remembrance to Steve Jobs :-) ): In case something is loose or badly readable a.s.o., please write me a short note, log, mail so that i can take care of it soon. Also with respect to the followers.

Please, no spoiler in text or pictures !

Cause this multi-cache is named with a terrain-difficulty of 4,5 it seems clear, and i postulate this, that you will not starting this cache dressed in bikini or flip-flops. Each person is self responsible for his actions and i recommend to stop if the stages will make no more fun anymore !

Update: On 05.05.2018 I have completed the listing with some way-points and on 06.05.2018 with a few hints since it might became clear that it is more frustrating than challenging to search the stages with totally no further description what kind (virtual, objective, Petling, … ) of hint you have to find.
Also you will find some hints at the way-points, so eventually print them before starting this multi-cache.
Important for me: This multi-cache is no comfortable walk-around. If you searching for such kind of cache, try to find other caches with the respective T-level.
How much food, water or snacks you should take with you, you have to decide at your own. You have to calculate with a few hours for this multi-cache, as it is shown in the listing above. The actual duration mainly depends on your progress and could not be estimated in advance.
Most important: Nobody is forced to find this multi-cache. The only reward you will get is the fun during the search and the satisfaction after successful finding of the final stage.

And now: Just do it !


This multi-cache is part of a three-part series. There also exist „Vielseitigkeitsprüfung Waldviertel“ and „Vielseitigkeitsprüfung Weinviertel“ (will be online within the next weeks).
As long you have finished all three multi-caches of this series you can name yourself „Vielseitigkeits-Champion“ and your friends have to kiss your legs.
Furthermore you can place the banner above to your profile. Send me a note and i will send you the html-code which you have to insert to your account.
Also many thanks to „Das Wadl“ for drawing the banner and for the support to link them to the net.



Additional Hints (Decrypt)

Fg3: Jraa qh avpug zrue jrvgre jrvßg, fcervmra ovf qvr Ubfr ervßg ; Fg10: Crgyvat: qre xyrvar Rvatnat hagra Fg3: Vs lbh unir ab zber vqrn, fcernq lbhe yrtf hagvy lbhe cnag ohefg; Fg10 gur fznyy ragenapr orybj

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

34 Logged Visits

Found it 21     Didn't find it 3     Write note 8     Temporarily Disable Listing 1     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 8 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.