Skip to Content

<

MH 21 – Stechmücken im Wald

A cache by MesselerHügelland Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 06/08/2018
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Da die MH-Serie so gut ankommt und wir viele positive Rückmeldungen bekommen haben, gibt es jetzt einen Nachschlag. Dieser Cache ist nicht notwendig, um den Bonus zu finden, er ist sozusagen eine Zugabe aus aktuellem Anlass...


Das Projekt:

Wir wünschen Euch weiterhin viel Spaß bei den Entdeckungstouren im Messeler Hügelland!
Geht den Cache bitte nicht nachts an und gönnt den Waldbewohnern ihre Ruhe!

Das Projektgebiet "Messeler Hügelland" umfasst das Waldgebiet rund um Messel, eines der großräumigsten zusammenhängenden Waldgebiete in Südhessen mit vielfältigen Lebensräumen und einer großen Artenvielfalt. Mit dem Ziel, die unterschiedlichen Lebensräume zu erhalten und zu vernetzen, haben sich verschiedene Partner zum Projekt "Messeler Hügelland" zusammengefunden. Die Projektgruppe entwickelt nachhaltige Konzepte und setzt diese auch selbst um, wie zum Beispiel die Anlage von Amphibienteichen oder Hirschkäferwiegen.

Das Projekt "Messeler Hügelland" selbst wurde im Herbst 2017 abgeschlossen, es werden jedoch die umgesetzten Maßnahmen auch in den nächsten Jahren fortgesetzt bzw. weiterhin gepflegt. Dazu gehören verschiedene Naturschutzmaßnahmen, aber auch die Öffentlichkeitsarbeit, für die das bioversum u.a. die Bestimmungsfächer der Letterboxen, die Stelentour an den Scheftheimer Wiesen und auch die Geocaches der MH-Serie entwickelt hat. Wer hat schon das Glück, dass er quasi dienstlich Geocaches entwickeln darf? Da lassen wir uns natürlich nicht zweimal bitten :-).


Und jetzt zum Cache:

Momentan liest man es in jedem Listing: Cachen im Wald ist fast unmöglich, da man sofort von einer Invasion Stechmücken belagert wird. Offensichtlich ist gerade das beste Stechmückenjahr aller Zeiten. Ein milder Winter und ein warmes, feuchtes Frühjahr sind perfekt für die Entwicklung. Wir können uns damit froh machen, dass Vögel, Insekten und Amphibien vermutlich nicht hungern werden.

Damit das Loggen nicht so schmerzhaft wird, ist es diesmal ein Tradi mit passendem Tool.


Wenn du dich trotzdem in den Wald wagst und mit der einen oder anderen Beule heimfährst, kannst du unterwegs gleich das passende Antijuckmittel einsammeln und dich verarzten. Wir präsentieren die beiden Pflanzen, die man als Cacher unbedingt kennen sollte, da ihr Saft wunderbar lindernd bei Stechmücken und auch bei Brennnesselblessuren hilft: Spitzwegerich und Breitwegerich. Einfach ein Blatt zwischen den Fingern rollen, bis der Saft austritt, den Saft auf dem Mückenstich verteilen und schon ist es nur noch halb so schlimm.




Breitwegerich von Frank Vincentz - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php



Spitzwegerich von Hajotthu - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php


Additional Hints (Decrypt)

Rvor

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

128 Logged Visits

Found it 126     Write note 1     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 2 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.